C9 schmiert ab seit update von osx 10.12.2

Hallo
Bis gestern lief C9 absolut stabil ohne jegliche Abstürze unter osxSierra 10.12.1. Dann wurde das neue Wartungsupdate 10.12.2 aufgespielt. Nun schmiert C9 dauernd ab. Mehr als ein paar Minuten läuft es nicht mehr bis es sich automatisch schliesst.

Kann das jemand bestätigen?

Kann hier keine Probleme gleicher oder ähnlicher Art feststellen. Wie hast du denn upgedated? Über den App Store? Hatte ich erst auch gemacht. Danach ging Bluetooth nicht mehr. Combo Update hat auch nicht geholfen. Also Backup zurückgespielt, 10.12.2 Vollinstallation runtergeladen und über 10.12.1 drüber installiert, läuft.

Danke für dein erstes Feedback.
Als die Meldung für die Installation erschien, habe ich auf “jetzt installieren” geklickt. Also über den AppStore.
Aus meiner Sicht muss es mit diesem Update zusammenhängen, weil ich am System sonst nichts verändert habe.

Backup zurückspielen scheue ich mich jetzt grad ein bisschen davor weil das so laaange dauert. Wenn es nicht anders geht, werde ich dann wohl in den sauren Apfel beissen müssen.

vielleicht auch einfach nur cubase nochmal installieren… weiters kannst du mal in den gesicherten modus starten und wieder beenden. dabei werden auch caches gelöscht und neu angelegt. https://support.apple.com/de-de/HT201262
das 10.12.2 update ist, soweit ich mich erinnern kann, das erste macos update, das bei mir probleme gemacht hat.

Hallo Primelinus
Hab den Rechner im gesicherten Modus neu gestartet und dann wieder normal. Zudem habe ich noch vom Omnisphere, Trillian und RMX die neuesten Updates installiert. Nun läuft C9 seit über einer Stunde wieder ohne abzuschmieren. Hoffe es bleibt so.
Was es jetzt genau war was die Stabilität zurück gebracht hat weiss ich nicht, aber dein Tipp war sicher nicht falsch. Herzlichen Dank dafür.