Controlroom - Phones

Keine Ahnung, welche techn. Notwendigkeit dahintersteckt, aber ich find´s irgendwie total blöd, dass man im Phones-Kanal die Vorhörfunktionen nicht einfach hinzuschalten kann - so wie es bei Metronom ja auch geht. Momentan scheint ja die einzige Möglichkeit zu sein, die Programmeinstellung VST > Control Room > Phones-Kanal für Preview verwenden einzuschalten - worauf nix davon mehr im Main-Kanal ankommt.

Ich sehe irgendwie keinen logischen Grund, warum ich z. B. die Mediabay-Vorhörfunktion nicht auf dem Phones-Kanal hören sollte. Also Steinberg, bitte nachbessern!

Stimme Dir voll und ganz zu! Ich arbeite oft abwechselnd mit Kopfhörer und Monitoren und finde es auch nervend, dass ich das immer in den Programmeinstellungen ändern muss. Das gehört definitiv in den Control Room.

Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass allzuviele User den Controlroom gar nicht zu schätzen wissen oder gar nicht erst geschnallt haben, was das für ein geniales Feature das überhaupt ist, und es deshalb recht wenig Diskussion darüber gibt.

Ich hab z. B. überhaupt nicht begriffen, warum sich kaum jemand über die doch wirklich grottigen Änderungen in 7.0 beschwert haben - das Teil war ja für meine Begriffe gar nicht mehr vernünftig bedienbar.

Naja, nun ist das GUI wieder OK wie ich finde und ich jedenfalls kann und will auf den Controlroom nicht verzichten.

hello,

ja…, trotz täglicher cubase benutzung hab ich mich auch immer gefragt was denn so geht mit/im/über den “magic” control room. hab immer keine wirkliche zeit gehabt mich damit zu beschäftigen.
von dem her tirffts genau das was Uni geschrieben hat… 100% :wink: keinen plan von der sache. aber stark interessiert…

der gute freeman (youtube kanal fmn music) hat, wieder einmal, ein super video darüber gemacht. erst seit dem check ich die kiste bzw. kapier den control room, brauch ihn aber trotzdem nicht. jeder halt so wie er meint… :slight_smile:
war doch aber wahnsinnig begeistert von diesem feature in cubase. das is einzigartig und gibts in dieser ausführung in keiner anderen daw. oder? hammer und gut zu haben…

blah blah… hier mal das video:
https://www.youtube.com/watch?v=cGDbCghX0YI

viel spaß und gruß

Jo, Freemans Videos sind der Bringer, find ich auch.

Für mich ist der Controlroom schon deshalb ein must-have, weil ich damit so schön easy zwischen meinen 4 Boxenpaaren umschalten kann. Außerdem hab ich Arc 2 insertiert - und das hat natürlich für jede Box eigene Einstellungen. Super Sache.

Auch praktisch: Bei meinem Multiface kann man mit Loopback einen Out-Bus sozusagen in den Controlroom “zurückrouten”. Das ist sehr praktisch, um eine komfortable “Compare”-Funktion zu realisieren. Der Out-Bus geht über Loopback in einen externen Eingang des Controlrooms und man kann im Controlrrom einfach mit dem Mix/Extern-Button hin- und herschalten.

Absolut deiner Meinung.
Das Teil wird leider wohl bis heute arg unterschätzt von vielen Usern.
Dabei hat der Controlroom noch so viel Potential - auch hier hoffe ich auf einen ausführlichen Ausbau!
Finde es übrigens richtig, dass dieser mit in den Mixer integriert worden ist (!), denn dort gehört dieser IMHO einfach hinein. (…wenn man den Controlroom lieber separat haben möchte: Cubase besitzt ganze 3 (!) Mixer, die man als User völlig frei gestalten kann. (In diesem Falle nutzt man einfach einen zweiten Mixer und schalten alles ab, außer den Controlroom)
oh, auch ich finde die GUI in aktueller Version deutlichst besser als es mit 7.0 der Fall war. Dennoch gibt es noch Optimierungsbedarf, keine Frage. :wink:

@Rondozza: Danke für den Video-Link! (ich muss wohl doch wieder mal öfter mal beim YT-Freeman vorbeischauen) :wink:

C.

@Uni: 4! boxen pärchen? wow…, bin beeindruckt. das lässt sich ja nicht mal mit nem herkömmlichen hardware monitor controller steuern. big knob oder centralstation bspw.
wie gesagt, ich muss mir mal gedanken machen wie ich das nutzen könnte weil ich mit dem fat track von tl audio arbeite. summierer, monitor controller, zwei pre amps inkl. eq und zwei kopfhörer ausgänge… geile kiste auf röhrenbasis. zudem kann ich noch meine paar outboard sachen einschleifen (tube tech lca 2b, universal audio zeugs etc.) nach bart simpson: …notiz an mich selbst: control room checken!!! :slight_smile:

@centralmusic:
jo, ich hab dem lieben freeman fast mein komplettes cubase “wissen” zu verdanken. bin 2011, gott sei dank, auf cubase umgestiegen und hab mir seit dem wirklich so ziemlich alle videos reingezogen, so nach und nach. den ganzen tag produziert, und nachts bis früh morgens fmn geguckt. oft wochenlang das haus nicht verlassen. außer zu den gigs :slight_smile:
macht einfach spaß jemanden so direkt, ehrlich, sympathisch, offen und kompetent über die schulter schauen zu dürfen. und das umsonst und nicht so steif und uninspirierent wie die von steinberg bspw. da fehlt der soul. uuuups… etz hab i’s g’sacht (fränkisch). sorry.

freeman for (recording)president!!! :slight_smile:


so,genug geschleimt… :slight_smile: future music hat auch tolle videos (meist aber für electro leute). nicht zu vergessen pensados place… recording revolution.com… make more music with muso talk :slight_smile:

obs reicht mit den smilies? :laughing:

dicke grüße