Cubase 5 kompletter Reset, HILFE :(

Hi Leute!
Ich verwende Cubase 5.5.3 x64 auf Win7 x64, bin eigentlich kein Trottel was Computer und DAWs angeht, zurzeit steh ich aber voll auf der Leitung. Aus irgendeinem Grund (ich muss wohl irrtümlich was gemacht haben?!) sind meine kompletten Cubase Einstellungen auf Standard zurückgesetzt worden. Es gibt keine “zuletzt geöffneten Projekte”, keine zusätzlichen Pluginpfade, keine Verbindungs-Presets, etc. mehr, alles weg und ich bräuchte DRINGEND tipps von euch an was das liegen kann und ob man das irgendwie retten kann, das kann doch nicht sein dass das einfach passiert. Ich bin mir sicher, dass ich dran schuld bin, unbewusst werd ich irgendwas verstellt, überschrieben, was weiß ich, haben, aber ich würd zumindest gern wissen warum es so ist??
Eure Hilfe ist dringend notwendig, tausend Dank schon jetz!
lg

Vielleicht den Settings-Ordner verschoben oder gelöscht?

Also, das ist jetzt keine echte Hilfe, aber vielleicht tröstet es dich, dass das von dir geschilderte Problem bei mir im Durchschnitt so ein- bis zweimal pro Jahr auftritt… von einer Session zur nächsten sind plötzlich alle Einstellungen in Cubase weg, ohne jeden erkennbaren Grund.

Da ich nicht wusste, was ich falsch gemacht habe, konnte ich natürlich auch keine Gegenmaßnahmen ergreifen. Ich habe mir bis heute damit geholfen, in allen möglichen Menüs (Ausgänge, Eingänge, Programmeinstellungen etc.) Presets anzulegen (die dann auch nach dem “Reset” noch aufrufbar sind - ist das bei dir nicht so?) und komme damit ganz gut klar: Nach so einem Reset habe ich Cubase nach etwa 10-15 min. wieder so eingestellt, dass ich wie gewohnt arbeiten kann.

Ist aber auf Dauer natürlich auch keine “echte” Lösung, falls also jemand eine Erklärung hat… :nerd:

Hi, danke für eure Antworten.
Da ich Gott sei Dank täglich (inkrementelle) Backups meiner Systemplatte mach, hab ich meinen PC nochmal um ne Woche zurückgesetzt, und siehe da, plötzlich passt wieder alles.
Ich vermute, dass es an mir bzw. an meinem PC/System liegt und nicht an Cubase. Allein schon, dass auch meine Totalmix Einstellungen zunichte waren bestätigt das. Ich hatte das Problem diese Woche bereits ein zweites Mal und wieder hab ich es durchs Backup lösen können.
Die Einstellungen, werden glaub ich alle im Windows Userprofil gespeichert und da dürfte es irgendwo einen Haken haben, ich habe nichts bewusst geändert aber irgendwo dort muss der Hund vergraben sein.
Auch ich hab mir mittlerweile Presets von allen möglichen Dingen angelegt, sollte einmal der Worst Case auftreten und ich auch durchs Backup nix mehr erreichen, was ich nicht glaube.
Ich kann euch nur raten, BACKUP BACKUP BACKUP. Jetz nicht nur bezogen auf mein Problem, sondern allgemein. Ich hab mir in meinen Rechner extra eine eigene Backupplatte eingebaut, und täglich vorm Herunterfahren wird meine Systemplatte und meine Musikplatte gesichert. Zusätzlich sichere ich nach Bedarf auf weitere SATA-Platten mittels Dockingstation. Ich schlafe seitdem viel ruhiger :wink:
lg aus Österreich