Cubase 6.5. Registrierung wird nicht mehr erkannt

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Jedes Mal, wenn ich Cubase erneut starte erfolgt die Meldung “Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, Ihr Produkt bei Steinberg zu registieren. …” Da die Version bereits registriert ist, meckert’s bei der Registrierung natürlich… wenn ich “Bereits registriert” angebe, muss ich sämtliche Pfade erneut hinterlegen (die er bei Beenden von Cubase natürlich wieder verliert) kann aber auf garnichts, was von Steinberg geliefert wird zugreifen. VST-Plugins kann ich zwar anwählen, Presets sind aber sämtlich weg.
Wenn ich den eLicenser weg lasse, starte der PC Cubase garnicht erst… daher kann es daran ja auch nicht liegen???..

Auch das Löschen oder Verstecken des Ordners Cubase 6_64 in AppData\Roaming\Steinberg… hilft nichts.

Als letzte Lösung habe ich alles von Steinberg deinstalliert bzw. gelöscht und alle Installationen von vorne begonnen… hat leider auch nicht geholfen…

Ich bin ein wenig ratlos und gehe mit der Band im Juli ins Studio und muss bis dahin die Vorproduktion studioreif bekommen… blöder Zeitpunkt…

Hat jemand Rat, was ich noch machen kann?

Gruß Michael

Hallo Michael,

als erstes würd ich auf jedenfall mal den Steinberg Support kontaktieren.
So ein Phänomen habe ich noch nicht gesehen.

Es scheint mir aber so, als könne er ggf. seine Konfiguration nicht richtig ablegen oder so…
Hast Du Cubase einmal als Administrator gestartet (Shift + rechte Maustaste -> “Als Administrator ausführen”)?

Versuch das, stell alles mal ein und dann beende Cubase und versuch das gleiche nocheinmal.
Irgendeine Veränderung?

Gruß
Chris

Hi Chris,

danke!! das scheint es gewesen zu sein. Ich muss zwar immer als Admin starten, dann klappts auch mit den Presets :slight_smile:.
Ich frage mich nur, warum das so ist… denn ich habe nichts an Win7 oder sonstigem verändert…

Den Support hatte ich bereits vor Wochen kontaktiert, da konnte mir leider nicht geholfen werden… Ich muss mal schauen, vielleicht hat Win7 meinen Benutzer nicht mehr als Admi deklariert und daher der Trouble… ich schau da mal nach.

Aber nochmal, vielen Dank!!!

So kann ich wenigstens mit den vorhandenen Presets etc…weiterarbeiten.

Gruß Michael

Hallo Michael,

also Du kannst zur Not auch direkt in einer Verknüpfung das Starten als Admin angeben.
Um mögliche Passwortabfragen dabei zu umgehen, kannst Du (falls Du willst) die Sicherheit in der Benutzerkontensteuerung von Windows 7 (findet sich in der Benutzerverwaltung) herunter drehen.

So als Tips am Rande.
Aber prüf ersteinmal, ob Dein Benutzer in der Gruppe der lokalen Administratoren Mitglied ist.

Gruß
Chris