Cubase 6.5 sidechain prozedere

Hola,

ich habe jetzt bewusst mal nicht in die fosufu geguckt- aber ich bin mir sicher es gibt eine Million sidechain threads. :wink:
Vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen ein bissel Licht ins Dunkle zu bringen.

Neben diversen youtube Tutorials hab ich auch schon brav im Handbuch nachgelesen.
Trotzdem bleiben mir ein paar Dinge unklar.

Folgendes Szenario:

ich habe ein Projekt mit einer NI Massive Instrument Bassline.
Ich möchte dass bei jeder Bassdrum und Snare die Bassline etwas “geduckt” wird.

Dazu bin ich wie folgt vorgegangen:

Gruppenspur erstellt -> in dieser habe ich auf den Insert einen Compressor angelegt.
Dann habe ich eine Midi Triggerspur erstellt, in der ich einfach die Bassdrum und Snare aus der
Original Beat Midispur kopiert habe. Die Original Beat Midispur besteht aus einem NI Battery Instrument-
besser gesagt gibt es zwei seperate Battery Instruments Spuren - eine für die Highhats und einmal
für die Bassdrum und die Snare.

Jetzt schonmal die erste Unklarheit- muss diese neue Midispur auf die Original Beatspur verweisen?

In dem Audio Send der Triggerspur habe ich nun die Möglichkeit die Gruppenspur oder direkt den Sidechain auszuwählen- was mich ehrlich gesagt etwas verwirrt. Die Option “pre fader” habe ich aktiviert.

Als nächstes habe ich im Mixer den Massive Channel ausgewählt und dort den Output “Stereo out” zu der Sidechain Gruppe gewechselt.

Das eine Problem ist jetzt dass der Compressor erst ein Triggersignal bekommt, wenn die Triggerspur nicht gemutet ist- was ich auch verstehe- allerdings sollen die Keys der Triggernoten ja nicht zu hören sein, ich denke dass hat damit zu tun dass die Triggerspur mit dem NI Battery Instrument verlinkt ist, und somit nur ein Audiochannel für den Beat vorhanden ist.

Die Option “prefader” im Compressor scheint da nicht zu wirken. Aktiviere ich dann auch noch die Original Beatspur habe ich das Gefühl der Compressor wird zusätzlich über diese Spur getriggert.

Ich weiß nicht ob jetzt einer der eingefleischten Cubase User mit dieser Beschreibung etwas anfangen kann.

Ich habe auch noch eine zweite kleine Frage am Rande. Wenn ich eine Midifile importieren möchte, wird ständig eine neue Midispur erstellt und ein Halion Instrument im Instrumenten Device geladen, obwohl ich einfach nur die Midifile in eine bestehende Midispur importieren wollte. Gibt es dafür eine kürzere Rangehensweise als jedesmal den Midiblock zu verschieben und Spur und Instrument zu löschen?

Sorry wenn es mir da etwas an Wissen fehlt und sich das ganze deshalb nicht gerade leicht verständlich liest. :slight_smile:

Viele Grüsse

Mit einer MIDI spur kannst Du keinen Audio sidechain ansteuern.


Eine MIDI Spur hat keinen Audio send

Na das Trigger signal geht logischerweise auf den Sidechain Eingang, das zu komprimierende Signal auf die Gruppenspur.

Welchen Kompresssor nutzt Du denn, und wo hat der eine “prefader” option? Wenn Du prefader send des sidechain signals meinst, dass funktioniert dann, wenn in den Programmeinstellungen aktiviert is, dass prefader sends nicht mit dem Hauptkanal gemutet werden.

Ich verstehs jetzt nicht so ganz, was Du machst, aber die einfache Version ist:
Kompressor auf die Bassspur - Sidechain aktivieren.
Send vom Audiosignal des Snare / Bassdrum Kanals auf den Sidechain Eingang des Kompressors - fertig

hallo thinkingcap,

danke schonmal für deine antwort.
ich muss mir doch nochmal das layout, insbesondere die channelinfos ganz links zu gemüte führen.

wenn ich eine midispur mit einem vst verlinkt habe, erscheint dieses als letzter tab und führt dann zu den
channel einstellungen des instruments- wo man auch einen audio send etc einrichten kann.

irgendwie hab ich das verrafft und nicht gemerkt, dass es für alle midispuren gilt die diesem instrument zugeordnet sind. deshalb hab ich da alles doppeltgemoppelt. :wink:

viele grüsse

Hallo,
mit Midispuren funktioniert das schon,aber nur über die Instrumentenspuren.
Hab da mal vor einiger Zeit ein kurzes Tutorial gemacht.
Vielleicht hilft es dir ja weiter.
http://www.youtube.com/watch?v=KSXtMsWFRSM

mit Midispuren funktioniert das schon,aber nur über die Instrumentenspuren.

Eine Instrumentenspur ist aber numal eine Instrumentenspur und keine MIDI-Spur, sonst hiesse sie ja auch MIDI Spur. Das Trigger signal wird vom Audio-Signal der Instrumentenspur gesendet, nicht vom MIDI Signal.
Was allerdings wirklich geht ist das triggern über ein MIDI Gate. Hatte ich jetzt mal ausser Acht gelassen, weil ich bei Kompressoren war.