Cubase 7.0.4 and Cubase Artist 7.0.4 Update verfügbar!

Liebe Cubase Anwender,

ab sofort steht das 7.0.4 Wartungsupdate für Cubase 7 und Cubase Artist 7 zum kostenlosen Download bereit! Es enthält alle Problemlösungen und Neuigkeiten vorheriger Versionen, enthält über 20 Verbesserungen und 45 Problembeseitigungen.

Die 7.0.4 Updater sind ab sofort kostenlos hier erhältlich:

Cubase 7 downloads

Cubase Artist 7 downloads

Detaillierte Informationen über alle Änderungen enthält die Version History, die ebenfalls auf den Download Seiten verfügbar ist.

Beste Grüße aus Hamburg,

Helge Vogt
Team Leader Product Marketing Group
Steinberg Media Technologies GmbH

Könnt ihr diese Version History nicht mal in deutscher Sprache verfügbar machen?

Sorry, das so zu sagen, aber euer Englisch-Trip nervt mittlerweile schon ziemlich!


PS:

Danke für´s Update!!!

Super, endlich kann man Blobs in Vari Audio stumm schalten :smiley: Aber warum seid ihr (Steinis) nicht den gesamten Weg gegangen und habt auch gleich eine Lautstärkeveränderungsmöglichkeit eingebaut? :frowning: Das wäre für manuelles Deessen megapraktisch.

wunderbar. wuuuuuuunderbar :slight_smile:

Es geht in die richtige Richtung!
Endlich sind die Schriftfonts in der MixConsole auf Scharf gestellt, und somit gut lesbar
Auch die farbl. Unterteilung der Racks. Gut gelöst!
Leider ist das Speicher der Kanal-/Rackkonfigurationen betreffend C7 64 Bit und Mixer 1 nicht behoben.
Issue Report hier -> http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=184&t=39668
Das ist hinderlich.

Einen weiteren Punkt den ich auch in Nachbarforen immer lese ist die grundsätzl. Farbgebung der MixConsole.
Ich komme mit dem Schwarz gut zurecht, allerdings gibt es auch einige die damit massive Probleme haben.
Eine Idee hierzu: ermöglicht doch bspw. zwei oder drei Farbvarianten der Mixer GUI. Aktuell die schwarze, dann ggf. eine eher gedeckte graue Oberfläche. Als grundsätzl. Variante dann in Programmeinstellungen auswählbar.
Weiß nicht, ob so was schnell zu verwirklichen ist, kommt ja darauf an, wie hart verdrahtet die Farbgebung in Cubase ist.

ansich geht es echt in die richtige richtungn -endlich :slight_smile:


@ white hab den selben fehler unter 64 bit

sonst echt sehr stabil alles geht meiner meinung nach flüssiger und schneller so am weekend extra schicht neuerungen testen

Mit den Farbeinstellungen stehe ich irgedwie auf Kriegsfuß. Ich bekomme es einfach nicht hin daß im Midi- oder Instr.-Editor die Farben einigermaßen erträglich kontrastreich im Loopbereich dargestellt sind. Der helle Hintergrund ist immer Milchig und die schwarzen Tastenlinien werden zu hell, was die Milchigkeit noch verstärkt. Echt uncool für die Augen.
Kann es sein daß die Farben von älteren Updates übernommen wurden die ich jetzt nicht mehr ändern kann? z.B. die schwarzen Tasten, wenn ich die dunkler machen könnte wäre da schon ein wenig mehr Kontrast möglich, aber ich finde keine Einstellung dafür. Vielleicht hilft es ja, wenn ich alle Farben resetten würde. Kann mir jemand sagen welche Datei ich löschen oder umbenennen müsste? Auch würde ich gern wissen, wie das bei Euch im Editor aussieht wenn die Looprange darüber ist.

MfG,
U.S.

Hallo Smiler,

so sieht das bei mir aus…
Key Editor.jpg
LG
Oli

Hey, danke Oli. Ist Dir das nicht ein wenig zu dunkel? Ich editiere fast nur im Loopmodus und Zoom auf ganzes Event (weil 4:3 kleiner Monitor). Irgendwie wird der Editor von Update zu Update immer schlechter (aus meiner Sicht). Zuerst fehlt oben im Lineal der Achtel-Strich (wenn ich z.B. auf 32stel bin brauche ich doch oft die Mitte vom 4tel, da muß ich jetzt oft die KÄstchen zählen um die Mitte zu treffen), und nun auch noch die Unschärfe von der Loop-Range. Die Grafikabteilung bei SB wird mir immer unheimlicher. In 6.5 war die Editor-Welt noch in Ordnung… Wenn C6.5 die EQ-Kurven und die neuesten Plugins hätte, C7 wäre bei mir nicht mehr zu finden…

LG
Uli

Gelungenes Update. Danke, Steinberg

Yo,
ich find das Update auch ganz I.O. Die Mixer Console Speicher-Geschichte habe ich allerdings auch. Das müsste zügig behoben werden, dann wär die MixerConsole ein absoluter Hochgenuss und Booster für ultra schnellen Workflow!!!
Nebenbei, ich find den dunklen Mixer sehr gelungen und entspannend für die Augen, gerade im Dunkeln (ist ja im Studio öfter mal “muschegugu”-Licht :laughing: ). Wenn es aber nicht sooo kompliziert ist, spendiert dem Mixer doch ruhig 2-3 Farbalternativen. Die User freuen sich.
Vielleicht wär ja eine generelle Funktion für “Farb-Shema/Templates” was für das gesamte Cubase? Das wär doch ein optisches Highlight!
Thanx Steinberg und
Peace,
Movie

@ Movie Iga:
Kanal-/Rackkonfiproblem
Dann unterstütze bitte den Issue Report hier -> http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=184&t=39668

Hi Whitealbum,

just happened :smiley:
Hatte das auch bei allen früheren Version, wie du bestimmt auch. Wenn das gelöst ist, wärs ein herrlich, schönes Arbeiten :mrgreen:
Peace,
Movie Iga

Hi,

als beim letzten Update in der MixConsole einige Bedienelemente einfach grau wurde und nichts mehr
bewirkt haben (zb die Rackauswahl war mir nicht mehr möglich) war ich ja schon etwas sauer, aber DAS
geht mir jetzt echt zu weit…
Cubase.jpg
Nur noch Grafikprobleme.
Bedienelemente sidn einfach weg, tauchen auf, wenn ich mit der Maus darüberfahre, währenddessen andere zur gleichen Zeit verschwinden, optische Konfigurationen greifen einfach nicht mehr und meine Rackauswahl funktioniert nach wie vor nicht.
Zonenauswahl für den Masterstrip auf der rechten Seite geht ebenfalls nicht und wird somit bei meiner Konfiguration praktisch nicht mehr engezeigt (der schmale rote Streifen an der rechten Seite)

MFG Max

Siehe “Frage zu UPD 7.0.4” Seite 5 erster Beitrag.

Konnte damit alle Grafikprobleme lösen.

gruß micro

Also ich bin ja bisher nur mit dem 7.01er unterwegs gewesen, da dies bei mir einfach gut lief. Jetzt hab ich mir das 7.04er draufgebügelt und kann das eigentlich nur mit den Worten von Helge Schneider umschreiben. Nicht nur der Komissar Schneider is guuuut, auch das 7.04 Update is guuut.

Gruß
Ischhh :mrgreen:

Na endlich :smiley:

Moin Moin,

also bei meiner Artist 7.0.4 funktioniert bisher alles. Ich habe für Testzwecke immer mein Riesenprojekt mit Synths und Mastering. Der erhoffte große Performace Sprung blieb zwar aus, aber es läuft mittlerweile recht stabil.