Cubase 9 pro und reggae

hi

ich versuche schon länger nen Reggae-Klang hinzubekommen doch leider nicht wirklich gepeilt wie dass geht…
ping pong delay hoert sich aehnlich an, nur den exakten Reggaesound bekomm ich net hin. Könnte mir vielleicht jemand paar tipps geben, ausserdem kann ich bis jetzt nur Akkorde als spur angeben und nicht einzelne töne als Tonspur wiedergeben irgendwie liegt dass wohl an dem presets oder so…hmm…bräuchte hilfe plz

Gruß :unamused:
darookie

Ich empfehle Dir die Video Tutorials vom Holger Steinbrink damit Du Cubase kennen lernst. Erst wenn Du das “Werkzeug” kennst, kannst die Kreatvität entfalten.

Was meinst Du denn mit exakten Reggaesound? Die Bands und Projekte, die ich kenne, unterscheiden sich in einer Bandbreite, dass ich gar nicht von d e m Reggaesound sprechen kann. Das was allen eigen ist, ist der Rhythmus. Echo liegt meistens auf dem Schlagzeug und da nicht komplett. Oft nur auf bestimmten Schlägen mit langem Feedback und weitem Hall. Aber das kann auch komplett trocken sein. Heftiger Einsatz von Echo ist eher eine Sache des Subgenres Dub. Deren große Vertreter wie Adrian Sherwood oder Lee “Scratch” Perry haben nicht grundlos Heldenstatus. Es ist Produktion auf hohem Nivau. Fang am besten klein an. Nimm einen Kick, Hihat und eine Snare im schönen Off-Beat und experimentiere mit dem Echo allein auf der Snare.
Aber eigentlich gehört Deine Frage nicht hierhin, weil sie mit Cubase nur indirekt zu tun hat. Das fragst Du besser in der Lounge oder in einem Forum, das solche Themen wie Musikstile und Produktionstechniken behandelt, zum Beispiel das Forum auf Recording.de.

Leider ist es so, dass alle Cubase- Versionen bei Reggae sofort abstürzen.

Yeaahs, dude…
Dad’s why da creator invented Dopebase (grooves so weedish) :wink:

:laughing:

Nicht wenn man ein Template mit Mod-Delay aufruft, drei Kreuzzeichen macht und das Ave Maria singt. Lest Ihr eigentlich das Handbuch :question: Mannmannmann :ugeek: Und überhaupt: Warum gibt es kein Heiligenscheinsmilie :question: Ich kann so nicht arbeiten.

Was für vst´s benutzt du ???
Für Reggae benutze ich die AIR DB33 , Native instruments B4 II , Yamaha yc-3b … und noch ein paar andere vst´s .

Tja… !!! Ohne zu wiesen was für plugins und vst´s du benutzt wierd schwierig !!! :open_mouth:

Hi
also ich bin ein rookie lol…und benutze nur die cubase vsts und sonst noch nichts weiteres…
ausserdem ma was anderes plz…du hast wohl recht mit vst und plugins ist es wichtig welche man benutze da ich denke dass man gewisse reggaeklaenge nur mit manche vsts bzw. Plugins machen kann ist mir schon klar.
ich dachte nur es wäre simpler dass mit z.b. Ner Gitarre oder nem keyboard per halion se oder sonstiges zu erzeugen wenn man es mit nem plugin veraendert.

was anderes mal oder viel leicht liegt es ausserdem auch daran dass ich kein Instrumentton allein nur halion se direkt als spur aufnehmen kann ich bekomm dasss nur mit akkorden hin. Wie nimmt man oder spielt man einzelne töne von z.b. Halion se auf eine spur auf …ich hab dass nicht gecheckt.

sry für rookie Formulierung ich hoffe ich war verstaendlich genuch peace

Das passiert aber nicht, wenn man vorher den Dongle raucht.

LOL
Made my day…

https://www.toontrack.com/product/reggae-ezx/
https://www.toontrack.com/product/reggae-ezmix-pack/

Wär’ ja mal ein Anfang bzgl. Groove und Mix-Presets! :wink:

Hi darookie,
Das ist zwar für FLStudio, aber ich finde er geht auf die Basics ein, die Du wohl erst einmal beherzigen musst. Der Piano Roll und Drum Editor funktionieren sehr ähnlich in Cubase. Wenn Du genug Motivation hast, bekommst Du das sicher hin. Außerdem rufe mal die Mediabay auf und tippe Reggae oder Riddim in das Suchfeld ein. Da gibt es schon einige brauchbare Presets mit denen Du loslegen kannst.
https://archiewahwah.wordpress.com/2013/12/09/making-reggae-tutorial-1-the-basics/

brandneu: http://www.bigfishaudio.com/Lion?;sou=bfaem

:ugeek:

lg helmut

hi konrath
danke erstmal…ich hab es ausprobiert und am meisten gefaellt mir loopmash mit nem dub preset…doch ich versteh leider nicht wie man den loopmash auf eine spur aufnehmen kann…wenn ich aufnehmen aktiviere dann hoer ich den loopmash und die spur wird laufend angezeigt aber der Sound vom loopmash wird nicht auf die spur uebertragen so wie z.b. mit Akkorden… ist dass irgendwie nicht möglich?..ich kriegs nicht hin :confused:

lg
daroookie

Wenn du Audio aufnehmen willst. Eine Gruppenspur erzeugen und dann die Spur von Loopmash auf diese Spur routen.
Eine audio spur erzeugen und als Eingang die Gruppenspur.

Die Spur von Loopmash ist eine Midi spur. Da können nur Midisignale aufgenommen werden.

Was bedeutet das du alles noch änder kannst.
Würde nur den loopmash auf eine audiospur bannen wenn du die audiobearbeitungs funktion von cubase benutzen musst…