Cubase Artist 13 + Arturia KeyLab MkII 61 / Aufnahme löschen? Pads belegen?

Moin,

das ist mein erster Beitrag hier und ich bin auch noch relativ unerfahren.

Ich bin gerade von Reaper auf Cubase 13 Artist umgestiegen und arbeite mich langsam ein.

Seit kurzem besitze ich ein Arturia Keylab MkII 61.
Ich habe im Midi Controller, vom Arturia, die Daw auf Cubase umgestellt.

Im Cubase hab ich dann, über Macki Control, das Gerät eingerichtet und es funktioniert auch soweit alles. (was wirklich Klasse ist)

Das einzige was mir noch zu meinem Glück fehlt…, ich hoffe irgendwer kann mir hierzu einen Tipp geben:

Wenn ich ein Rekording mache, zum Beispiel auf einer einzelnen Spur, mit dem Keyboard und ich will die Aufnahme wiederholen.
Dann muss ich weiterhin zur Tastatur greifen und die Aufnahme über “Entf” löschen bevor ich neu aufnehmen kann.
Das ist quasi alles, was mich noch aus dem Workflow reißt.
Ich hab alle Tasten durchprobiert (auch Undo) aber ich bekomme die Aufnahme nicht direkt vom Arturia aus gelöscht, sonst geht aber alles. (Vorspulen, Rückspulten, Stopp Go, Fader, usw.)

Eventuell hab ich hier einen Denkfehler?

Könnte man vielleicht die Pads noch mit Sonderfunktionen belegen? (ich nutze und benötige die Pads nicht für etwas anderes) und es damit über die Pads lösen?

Danke schon Mal für eure Hilfe

Grüße
Vogt

Moin,

du kannst Cycleaufnahmen machen:

oder auch hier in den Tutorials findest du sehr gut gemachte Anleitungen:

Funktioniert auch mit Midi

Und was die Pads angeht:
In der unteren Zone findest du MIDI Remote, dort kannst du jedlichen Befehl auf jedes Gerät selbst zuweisen.

Hoffe es hilft

1 Like

Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort

1 Like

Ich glaube das Stichwort ist “Re-record”? In der deutschen Version mag das anders heißen, ich habe Cubase immer auf englisch laufen. Es ist jedenfalls einer der Aufnahme-Modi.

1 Like

Meinst du das?

1 Like

Fast, ich meine den Dialog daneben:
grafik

2 Likes

hier nochmal in deutsch:

grafik
heisst auch re-record

:wink:

1 Like

Daaannnkeee euch :wink:
Die ganzen Informationen / Funktionen sind wirklich mega hilfreich.
Ich konnte es leider noch nicht testen, aber das ist genau, was ich mir gewünscht habe.

Frohe Ostern

1 Like