Cubase Elements Import alter Dateien

Hallo Community =)

Bin im Besitz eines Cubase 5 (inkl Disc und USB-Lizenzdongels) was damals über EUR 500,- gekostet hat und habe nun vor mir Cubase Elements 9.5 Vollversion zu holen.
Bin durch googlen hier auf eine Support Seite gekommen mit Kompatibilitäts-Tabelle in der abzulesen ist, dass die “Elements 9.0” Version keine Cubase 5 Dateien importieren kann.

:arrow_right: Meine Fragen: Gilt dies auch für Cubase Elements 9.5 ? und wenn ja - was kann ich tun um meine alten Cubase 5 Dateien öffnen und neu exportieren zu können?

Zurzeit läuft mein Cubase 5 überraschend Reibungslos auf meinem Win10 - will jedoch endlich ‘upgraden’ für besseren Komfort usw. jedoch kann ich mir die “pro” Version nicht leisten und ich glaube die Spuren usw der Elements Version reichen aus. :nerd:

Herzlichen Dank für Eure Hilfe =)

Bernd
BplusGames

Die letzte Vollversion, die all importieren kann ist SX3. Da wäre zu vermuten, daß die dazugehörige abgespeckte Version Cubase SE3 das auch konnte. Wenn du dir Elements kaufst, kannst du mit der Lizenz alle vorhergehenden Versionen und niedriger auch betreiben.

Cubase 5 erstellt aber keine *.all -Dateien, sondern normale *.cpr files. Das Problem ist wohl eher, dass zumindest bei den älteren Versionen die kleinen Cubase Derivate nicht die Projektfiles der Großen Versionen öffnen konnten.

:blush:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Irgendwie war ich auf Cubase VST 5…

Danke erstmals für die schnellen Antworten :slight_smile: auch wenn noch keine Lösung dabei war…

…stimmt das wirklich? Dann müsste ich ja eigentlich nur eine ältere Version downloaden (wo?) die Cubase 5 Dateien richtig importieren kann… müsste dann vermutlich eine ‘pro’ Version sein? und ich rate mal, dass ich diese dann nicht downloaden kann mit einer Elements Lizenz? Wenn doch - welche wäre da ratsam zum importieren und neu abspeichern damit ichs dann im Cubase Elements 9.5 öffnen kann?

Danke nochmal für eure Mühen :slight_smile:

Bernd

Es wäre schon toll, wenn es dafür eine Lösung gäbe… notfalls müsste ich sonst “Cubase Pro 12” kaufen oder so wenn ichs mir dann leisten kann, nur um meine Arbeit fortsetzen zu können. Würd schon gerne jetzt auf den moderneren Zug aufspringen WENN es eine Lösung gibt meine Cubase 5 Projekte in Cubase Elements 9.5 zu öffnen. :confused:

Wenn dazu eine Zwischensoftware zum Konvertieren notwendig ist, wäre das auch eine akzeptable Lösung ^^’ muss mich nur innerhalb der nächsten Woche entscheiden ob der neue Rechner nun wieder mit Cubase 5 oder eventuell einem neuen Cubase betrieben wird ^^’ vl weiß der offizielle Support eine Lösung? :neutral_face:

Bernd :nerd:

Die Lösung ist hier schon beschrieben worden. Mit der C9.5 Lizenz kannst du ältere Cubase Versionen laufen lassen. Importiere die 5er Dateien in eine Höhere Cubase Version die das kann. Damit erzeugst du ein Backup und dann importierst du das in die nächste höhere Version. Schau noch mal in die Kompatibilitäts Liste um zu ermitteln wie viele Schritte das sind.

Ich würde allerdings nicht erwarten das die importierten Projekte immer noch genau so sind wie in C5.
Alleine schon wenn Plugins nicht mehr unterstützt werden. Bzw. wenn die aus C5 nicht in neuen Versionen laufen. Alleine schon das es C9.5 nur noch als 64 Bit gibt. Da muss ein wrapper her. (Name ist mir entfallen).

Aber man kann ja die Versionen Parallel laufen lassen. Und für mich spricht nichts dagegen die alten Projekte in der Cubase Version weiter zu bearbeiten in der diese erstellt wurden.
Die einzelnen Spuren als wav files zu exportieren ist die Zukunftssicherste Methode. Sogar in andere DAWs kann mit die importieren.

Herzlichen Dank :slight_smile: das klingt ja schonmal nach einem Plan… Plan9 :sunglasses:

Auf der Tabelle fehlt leider nur die 9er Reihe weshalb ich unsicher bin wie was funkt - sonst würde ich mir Cubase pro 8 holen und abspeichern für Cubase Elements 9.5 (vermute nur dass die Pro 8 Lizenz der Vorversion nicht in der Elements 9.5 Lizenz enthalten sein wird? oder doch?)

Danke für den Wave-Export-Tipp - Hauptsächlich geht es jedoch darum die knapp 200 Tracks nen Hauch zu variieren und neu zu exportieren und das nicht nur jetzt sondern auch in den kommenden Jahren, weshalb ich glaube, dass ein Umstieg auf ein neueres Cubase einfach Pflicht ist um für die Zukunft gewappnet zu sein. :nerd:

Aber gut wenn das dann die optimalen Lösungen sind sage ich gerne HERZLICHEN DANK für eure Hilfe … werd mir Cubase Elements 9.5 holen und schauen was passiert - zur Not muss ich einen Spendenaufruf für die pro Version starten mit der all diese Probleme nicht wären :unamused:

:laughing:

Bernd

Natürlich kannst du mit einer aktuellen Lizenz nur gleichwertige oder niedrigere vorangegangene Versionen benutzen.
Also wenn du dir Elements kaufst, kannst du damit alle vorangegangenen Elements-Versionen und alle AI und LE starten. Aber keine Artist oder Pro.
Cubase 5.5.3.651 in der 64 bit-Version läuft hier auf Win 10, von daher verstehe ich die Fragestellung nicht.

Ja mein Cubase 5 läuft auch reibungslos auf Win10 wie ich in meinem 1. Beitrag geschrieben hab. :nerd:

Okay, also wenn wie vermutet keine frühere Pro-Version startbar ist und ich die Tabelle richtig lese - ist es also immer noch keine Lösung.
Fällt irgend jemandem eine Lösung ein wie ich die alten Projekte im Cubase Elements 9.5 öffnen kann? Offensichtlich wird wohl mit Absicht verhindert diese Dateien im Elements zu öffnen… denn die Pro Versionen sind dazu laut Tabelle im Stande. :confused:

Irgendwo günstig an ein Cubase 6(pro) rankommen, ab da sind die Versionen untereinander kompatibel.
Aber vermutlich ist das nicht billiger als die 299 fürs upgrade auf C9.5.

@BplusGames.
Es kann natürlich sein das die Elements nicht genügend Features hat um die Projekte zu öffnen.

Das hab ich natürlich auch in Betracht gezogen… mich genauestens informiert und die Elements Version scheint was diese Features angeht ident mit der Pro Version zu sein (nur max Spuren, max Instrumente usw sind begrenzt).
Zudem sieht man in der Tabelle, dass die Elements Versionen SÄMTLICHE PRO DATEIEN öffnen können also kompatibel sind. Sowohl von älteren Versionen als auch von aktuellen pro Versionen können Dateien geöffnet werden. Es ist also lediglich eine willkürliche Begrenzung in der Elements Version gerade von Cubase 5 keine Dateien importieren zu wollen :cry:

Habe auch dem Support geschrieben und JETZT ENDLICH eine Antwort bekommen - LEIDER - begrenzt sich diese nur auf aktuelle Preis und Update-Hinweise aber nichts was mit besagtem Problem geschweige denn einer Lösung zu tun haben könnte. Da habe ich durch Eigenrecherche und durch die lieben Forums-User weit aus mehr in Erfahrung gebracht bis jetzt. Danke nochmals für eure Hilfe auch wenn leider keine Lösung dabei raus kam. Offensichtlich werde ich gezwungen sein über ‘andere Wege’ meine Dateien zu konvertieren/öffnen … :neutral_face:

Cubase 9.x (Elements) kann ohne Probleme ältere Cubase 5 völlig exakt öffnen, inkl. Inserts, VSTis. Habe ich schon oft gemacht, alles easy.
Fehlt ein Plugin, kommt ne Meldung.
Dass Elements eine Begrenzung in Sachen Spuren/Kanäle hat, ist klar, irgendwo muss ja eingespart werden.
Bevor du so viel Stress hast: ein Upgrade auf die größeren Versionen lohnt immer. Dann geht der Transfer auch 1:1
Alternative: Dongle haste ja eh, zieht dir die Demo der großen Version, konvertiere damit. 30 Tage Trial müssten doch ausreichen.

Was echt??? Entgegen der Cubase Support Tabelle sollen alle Cubase 5 files auch im Elements funktionieren? Das sind ja SUPER Neuigkeiten =D und das mit der Trial Version ist auch ein Super Tipp (wusste gar nix von Trials ^^’ )

Herzlichen Dank @Centralmusic hast mir damit wirklich weiter geholfen <3

:nerd:

Bernd