Cubase Pro 11 & VSL eLicenser Probleme

Liebe Kollegen des guten Tons!

Hab mir vor kurzem einige Orchester-Librarys geleistet, unter anderem auch die Vienna Symphonic Library (VSL) und versuche an meinem PC ein passendes Template bzw. Arbeitsumfeld für das Komponieren und Mixen von Filmmusik zu erschaffen.
Nach tagelangem Installieren ist soweit vieles Funktionstüchtig aber leider nicht alles.
Kurz zur Anforderung: Ich will Vienna Pro Server 64bit mit einem Template mit allen Orchestersounds laufen lassen - vorerst am selben PC, wenn alles funktioniert werde ich mir meinen 2.PC dafür auf(ausrüsten) - als DAW möchte ich Cubase Pro 11 laufen lassen.
Mein Problem: Ich starte Vienna Ensembel Pro - Pro Server 6 oder 7, egal welche Variante, kann dort alles konfigurieren und läuft, allerdings hängt sich dabei mein eLicenser auf und ich kann kein Cubase mehr starten.
Fehlermeldung:
Applikation ‘LCC2’ hat den folgenden Fehler verursacht:
Process with the ID NOT found.
Optionen:

  • Klicken Sie , um zu beenden.
    auch der elicenser ist danach leer - lässt keine Wartung durchführen, nichts…kann nur den PC neustarten, dann wieder selbiges Spiel.

Hatte jemand ähnliche Probleme oder einen brauchbaren Lösungsvorschlag?
Bin hier schon etwas am verzweifeln! :wink:

meine PC Konfiguration:
msi mpg x570 Gaming, Edge Wifi Mainboard
Ryzen 9 3900x
32 GB Ram
2x M2Sata von Samsung je 1TB (1x Win10 System und Programme) (1x VSTi)
1x SATA Samsung 2 TB (VSTi mit VSL und East West Library)
1x Daten HDD 6TB
1x Steinberg Dongle (mit Steinberg Lizenzwn)
1x Vienna Key (mit VSL Lizenzen)

Software alles am letzten Stand (Win10/eLicenser/VSL)

13:13h
Habe hierzu einen nütlichen Post gefunden…hat auch bei mir geholfen; in meinem Fall muss ich zuerst Vienna Ensemble Server starten - danach in den Taskmanager, den Prozess (siehe Link)
den VSL mitladet beenden, danach zurück ins Win und Cubase starten - dann läuft beides! (und nur dann!)
Hoffe das wird bald behoben!!!
in Vorfreude, Liebe Grüße Chris

eLicenser control error Application ‘LCC2’ has caused the following error: Process with the ID NOT found. - Cubase - Steinberg Forums

20:00h
Resume des verbrauchten Sonntages: man bekommt zwar mit dem Beenden des Tasks beides gleichzeitig zum laufen, jedoch läuft es nicht stabil, da dieser Task anscheinend die Kommunikation von Software zu Dongle herstellt. Hatte also beim Einrichten meines Templates unzählige Abstürze, auch das Speichern kann zu Abstürzen führen. Ich dachte schon über Lösungen nach wie die Cubase Lizenz auf dem Rechner zu spielen, allerdings geht das nicht nur umgekehrt - bin nun am Ende meiner Ideen angelangt und bitte um Lösungsansätze!

Liebe Grüße

Chris

Hallo Chris,
schau bitte, dass das aktuelle eLicenser Control Center installiert ist.
Wenn ich es richtig sehe, kommt die Fehlermeldung nicht, wenn du nur Cubase mit dem Cubase USB-eLicenser startest? Hier hätte man dann noch zwei Testoptionen: da du laut MySteinberg mehrere USB-eLicenser hast, könntest du die VSL-Lizenzen auf einen anderen USB-eLicenser verschieben und es dann noch mal versuchen. Tritt das Problem nicht mehr auf, könnte es am Vienna Key liegen. Wenn es noch crasht, könnten die VSL-Lizenzen auch mit auf den Cubase USB-eLicenser gezogen werden. So ist dann nur ein USB-eLicenser im Spiel, was in der Konstellation vielleicht auch weiterhilft.
Ansonsten: andere USB Ports versuchen oder schauen, wie es läuft, wenn Cubase explizit als Admin gestartet wird (Rechtsklick “Als Administrator ausführen”).

Danke Dir für die Antwort!

Ich habe das alles schon durch, auch mein Mainboard mit neuestem Bios bespielt - verschiedene usb - ports ausprobiert auch nur USB 2.0 probiert, alle lizenzen auf dem steinberg Dongle - alle Lizenzen auf dem Vienna Key und getrennt… deiinstalliert - Neuinstallation…immer dasselbe…
Ich habe mitlerweile beides zum laufen gebracht, allerdings nur als “Notfall-Operation”
Wenn man Vienna Ensemble Pro Server 7 startet,
ladet es im Taskmanager den crashpad_handler und den Protected Object Server (32bit) mit.
Der Protected Object Server ist auf jedenfall der Auslöser der den Key lahmlegt -
danach ist kein Start von Cubase möglich, auch der eLicenser findet keine Lizenzen mehr und bringt die Fehlermeldung:
“Applikation ‘LCC2’ hat den folgenden Fehler verursacht:
Process with the ID NOT found.”
Wenn man nun im Taskmanager den Protected Object Server task beendet, ist am Dongle wieder alles schick
und Cubase lässt sich öffnen, das wiederum den Protected Object Server lädt -
nun sind beide Programme zwar geöffnet und es lässt sich auch ein Projekt laden und bearbeiten, allerdings spätestens
beim Speichern oder auch bei anderen bestimmten Anwendungen wo das Programm auf den Dongle zugreift
kommt es zum Absturz, was mir auch Logisch erscheint, aber ein Versuch wars wert -

Ich habe diesbezüglich auch den VSL Support kontaktiert und folgende Rückantwort bekommen:
We are fairly certain, that this problem is connected to the Cubase Pro license, because

  • All users experiencing this “NO ID found” users have Cubase Pro
  • From what I saw, not only VE Pro is affected, but alsop other VSL software. AND non-VSL-related licenses, too
  • I had the exact problem on my computer and as soon as I replaced my privat Cubase Pro license with a NFR license from Steinberg for all their products, the problems were gone.

I hope this workaround of yours you mentioned in the forums helps to “dive through” until we are replacing eLicenser with iLOK very soon. Stay tuned and I am really sorry to not be able to offer solution at this point.

https://www.vsl.co.at/community/posts/t57384-Moving-from-eLicenser-to-iLok#post302591

So der derzeitige Stand meinerseits.
Gibt es eigentlich einen telefonischen Support bzw. jemanden der per Fernwartung dieses Problem lösen kann, oder muss ich da auf ein Update warten? Und wenn Update von wem?
Fragen über Fragen! :wink:

Danke für den Report! Könntest du mir eine Systeminformationsdatei (Windows-Taste → “msinfo32” eingeben → Enter → Speichern als .nfo Datei) schicken?
Zudem hätte ich gerne die Support-Datei aus dem eLCC mit aktiviertem Logging.

Starte eLicenser Control Center
Support → Enable Logging
Schließe eLicenser Control Center
Starte den Computer neu
Problem und Fehlermeldung reproduzieren
Starte eLicenser Control Center
Support → Support-Datei erstellen
Support → Disable Logging
Neustart des Rechners

Einen telefonischen Support haben wir natürlich auch, ich würde es aber bevorzugen, wenn wir das Thema auf einen Kanal beschränken. Eine Fernwartung würde aktuell nicht helfen.

Danke für die Bemühungen. Habe für meine Arbeit auf eine anderen Rechner mit Reaper ausweichen müssen, das läuft ohne Probleme - der eigentliche Arrangement Rechner ist jetzt gerade zur Neuinstallation, was noch etwas dauern wird.
Sobald der Fehler wieder auftaucht, werde ich das gerne machen,
wird aber wahrscheinlich erst bis Juli soweit sein, da ich recht viel Arbeit habe.
LG Chris

1 Like