Cubase stürzt beim beenden regelmäßig ab

So!
ich habe dem ganzen bisher nicht ganz soviel beachtung geschenkt
jetzt muß ich aber doch mal was sagen, weil irgendwie nervt es mich dann doch etwas… :unamused: :cry:
cubase stürzt regelmäßig beim beenden ab. und zwar mittlerweile sowohl beim einfachen “beenden”, als auch, wenn ich es erst schließe (und speichere) und dann beende. egal wie ich vorgehe beim beenden. und es wird immer schlimmer. mittlerweile bei rund 80% aller beendungsversuche wird cubase “unerwartet beedet” oder es hängt sich auf und ich muß es gewaltsam beenden. letzteres seltener, aber es passiert auch.
bei den plugins ist es egal was geöffnet war. sowohl “nur steinbergplugins”, als auch drittanbieter (Native Instruments oder Fabfilter etc). cubase hängt sich beim beenden mit allem auf.
e-licencer ist akuell, blacklist habe ich regelmäßig gelöscht, nix hilft.

wie gesagt, es ist nicht so dramatisch, weil es ansonsten stabil läuft, aber irgendwie… :unamused: :question:

Hoi

Jo den Effekt kenn ich leider auch…Den übeltäter den ich bei mir in Verdacht hab ist aber Automap.
Dank Automap konnte ich Cubase nach Installation von Fabfilterpro Q EQ (da Automap VSt3 doch ned so beherrscht) erst gar niocht mehr starten. Nachdem ich Automap die Kontrolle über VST3 plugins deaktivierte gings dann zum Glück wieder.

Greetz Bassbase

Hallo,
sehe gerade, Du bist auf dem Mac.

Ich hatte vor einigen Wochen unter Win7/64 Bit mit Cubase 6.5 das gleiche Problem, ich glaube sogar Du hast auch darauf geantwortet mit gleicher Problematik.
Erstaunlich ist jetzt, ich habe keine aktiven Veränderungen auf meinem PC gemacht, nur die üblichen Win7- Updates installieren lassen, und jetzt stürzt Cubase 6.5 gar nicht mehr ab (Tock -Tock -Tock - dreimal Holzklopf).
Das freut mich natürlich, aber erklären kann ich es mir nicht.

Ab und an hat das Löschen von den Preference Dateien in anderen Cubase Versionen mir das Leben leichter gemacht.
Das wäre eine einfache Möglichkeit (würde den Ordner vorher woandershin kopieren, um dann die Keycommand Datei etc. in den von Cubase nach dem Start neu erstellten Ordner rein zu kopieren).
Ansonsten fällt mir wenig ein, bis auf Mac OS auf neuestem Stand?

preferences hatte ich auch schon zum teil gelöscht, eben die blacklist z.b.
ende letzter woche hat es ein großeres update von 10.7.3 auf 7.4 bei apple gegeben. seit dem läuft der rechner insgesamt von der performance her besser, aber das problem ist geblieben.
ich will da jetzt auch kein drama draus machen, weil sonst alles gut läuft

vielleicht werde ich die preferences mal komplett neu schreiben lassen. wer weiß, wo da evtl noch der hund drin ist.

danke erst mal für die promte reaktion :sunglasses:

ok,
ich habe jetzt den kompletten preferences-ordner neu schreiben lassen (den alten nur umbenannt)
templates etc in den neuen ordner verschoben, sprich, einstellungen sind wieder da und siehe da, 5 mal beendet, 5mal nicht abgeschmiert… ich bin optimistisch :slight_smile:
mal sehen, wenn cubase mal den ganzen tag läuft, was dann passiert. aber das könnte es gewesen sein…

ich melde mich wieder, wenn es schlechte nachrichten geben sollte :sunglasses:

Na dann Daumen hoch :slight_smile:

Neben dem “Sommer/-Winterzeitbug” ist das Thema Preferences seit SX1 leider ein Dauerthema geblieben.
Auch mit jedem Update, lösche ich meine alten Preferences sicherheitshalber, einfach um Unannehmlichkeiten, wegen dieser Problematik, aus dem Weg zu gehen.
Kein Drama, aber wäre auch mal nett, wenn man das Löschen der Preferences nicht mehr machen müsste.
Grüße

das könnte tatsächlich sein, dass es mit dem update auf 6.5 angefangen hat. bin mir nicht mehr ganz sicher.
das sommer / winterzeitproblem gibt es zum glück auf dem mac nicht. das verfolge ich auch schon sein SX 1 :wink:

danke nochmals für den tipp. hätte ich auch selbst drauf kommen können.mmm :confused: :blush:

Ich hatte auch einige Probleme damit gehabt und den ganzen C6 bis 6.5 neu installiert,und die Prefs gelöscht (alle).
Danach hatte ich nur,nach aktualisierung auf 10.7.4,ein Hänger weil Cubase die Lizensen im eLicenser nicht mehr
gefunden hatte und das mitendrin.Habe mir von eLicenser das neueste runtergeladen und seitdem läuft es wieder
stabil.
Hoffen wir das es auch so bleibt.

Grüße

Bedauerlicherweise hat auch bei mir die Crashfreudigkeit durch 10.7.4 zugenommen. Hauptsächlich eben wie gesagt beim Beenden, aber einmal schon beim Wechsel zwischen Projekten und auch direkt beim Start.

Guten morgen, bei mr das gleiche. beim schließen von Projekten hängt sich Cubase 6.5 auf. Nicht selten das ich den Rechner runter fahren muss um aus der Nummer raus zu kommen. Das löschen der besagten Blacklist und Pref_datein hat nichts gebracht.

Cubase 6.5 32bit / Windows 7 64bit


JürgenTharau

Bei mir scheint es jetzt zu funktionieren
Seit ich den user-preferences ordner von cubase 6 gelöscht hatte. Ist alles stabil geblieben :sunglasses:

Die üblichen Verdächtigen sind:

  1. Pref-Dateien -> Wenn ja, weg kopieren (um keycommands etc. wieder zurückzuholen), dann löschen
  2. eLicenser auf dem neuesten Stand? Wenn nein, neuesten runterladen und installieren
  3. Manche Plugins (auch wenn sie es nicht bis in die Blacklist schaffen) sind wahre Übeltäter.
    Manche sind so übel, die müssen sogar aus dem Plugin Pfad, deaktivieren im PRojekt bringt dann auch nix.
  4. Projektdatei hat ne Macke, unter neuem Projektnamen abspeichern.

Mit 6.5 hat das glaube ich nichts zu tun.
Bei 6.06 ist es auch mitunter so.