CurveEQ Update?

Hallo,

kann mir jemand sagen wie man Updates für den CurveEQ bekommen kann?

Mfg

:question:

Whitey: es gibt bei Voxengo ein Update für den Curve EQ und der Threadersteller wundert sich, wie ich mich auch, ob die Cubaseler davon wohl auch profitieren.

Genau das meine ich Sid :slight_smile:

Ach so, Francy kann auch als Interpret von “Nicht-musikalischer Fragestellungen” arbeiten :sunglasses:

Also, ich wundere mich nicht :mrgreen:

Ist doch ganz einfach:
Aleksey Vaneev Voxengo One-Man Show hat exklusiv für Cubase/Nuendo CurveEQ als VST3 Plugin “übersetzt”, und ist nur in Cubase/Nuendo so zu nutzen (VST3 CurveEQ SEPERAT gibt es NICHT von Aleksey!)
Das aktuelle Update bei Voxengo ist SDK 2.4, und nur als seperates PLugin updatefähig.
Wie ich aber Aleksey Vaneev kenne, bietet er ein Update auch für Steinberg in VST3 an.
Wann dies Steinberg dann in die nächste Cubase 7.x mit reinnimmt, das weiß nur Helge.

Danke whitealbum für die Infos…

:mrgreen:

Ahh ok,
danke für die Info.

Warum ein Update für dieses Plugin? Das funktioniert doch? oder gibt´s da wo Bugs? denke nicht… :wink:

Na ja, kann es schon verstehen wenn man da nicht im abseits stehen möchte was Updates angeht. Stell dir vor du kaufst dir ein Auto bei Händler A und nach einem Jahr bekommen alle die das selbe Auto nicht bei Händler A gekauft haben ein Motorupdate wodurch der Wagen 50% Spritärmer fährt.

Wäre das OK??? Oder sagst Du jetzt das ja dieses Plugin umsonst dazu getan wurde? Oder was wäre wenn das plugin Bugs hätte?

Es wäre halt schon schön, wenn man das auf den neuesten Stand bringen könnte.
Meine Meinung!

LG
Oli

Ach ja, fast vergessen…und Danke whitealbum für die Info. :smiley:

Ja, das stimmt schon alles, seh ich auch so! Aber ich habe den Curve bisher noch nicht benutzt. Etwas Humor gewesen, haha. Das ist alles. :wink:

EDIT: toll finde ich am CurveEQ, dass man die Linke und Rechte Stereo-Seite separat bearbeiten kann! Das wusste ich noch nicht.
:sunglasses:

Setze den CurveEQ aktuell sehr gerne im Master Kanal ein.
Wenige db-Änderungen, große Wirkung! Bei dem EQ passiert was.
Einzig, die fummelige Bedienung mit den Punkten und den daraus resultierenden Q-Factor.
Das habe ich noch nicht ganz raus.
Dennochgutes Teil, Probleme sind mir bisher nicht aufgefallen.

Doch, auch hier gibt es Bugs. Curve-Eq hat bei mir noch nie funktioniert (seit 7.0.0.). Ich hoffe auf ein Update.
Voxengo kennt meinen Bug. Steinberg-Support sitzt das Problem aus. Die melden sich nicht mehr bei mir. Frustrierend.

Der Bug ist in meinem Video zu bewundern.
http://youtu.be/eCh0VarX4Nw
Dr. Max

Was mich wirklich stutzig macht, DrMAx Probleme hatte ich nie, und ich nutze CurveEQ seit 7.0.0.
Die ganze 7.0-Version ist für mich mittlerweile ein Rätsel.
Ich hatte die letzten zwei Wochen einiges zu tun, parallel in mehreren Projekten.

Ganz am Anfang lief einiges bei mir gut, mittlerweile nur noch mit Abstrichen.
Es gibt Songs die stürzen beim Projekt laden neuerdings ab, dann mal wieder nicht. Dieser Kanal-/Rackkonfig Bug den ich und viele andere haben, andere wieder nicht. Die Screensets merken sich nicht immer die genaue Position uvm.
Das ist sorry, im Grunde Schrott!
Mich stört es aktuell schon ein wenig, weil ich nie weiß was jetzt passiert.
Wenn der Song allerdings dann mal geladen ist, dann kann ich bis zum St. Nimmerleinstag aufnehmen, editieren etc.
Aber diese Merkwürdigkeiten inkl. Abstürze am ANfang auch beim Beenden von C7 sind doch neu für mich.

Es ist gerade noch in Ordnung, ein oder zwei Punkte mehr und ich bin wieder bei 6.5.3, da habe ich dann wirklich keine Zeit zu.
Hätte ich nicht gedacht, das mal schreiben zu müssen…