FM8: letzter User-Ordner fehlt immer o.O

Ja, ich weiß: der FM8 ist ein ganz schön alter Synth, aber wir lieben doch alte Schätzchen, auch mal Software statt immer nur Hardware-Schätze

also:
ich hab ein paar Preset-Ordner angelegt, natürlich in C:\User…\FM8\Sounds
die wurden auch fast alle angezeigt, selbst ohne DB aktualisieren, nur der alphabetisch letzte Ordner fehlt in der Ansicht “Sounds

ein DB aktualisieren, egal ob mit oder ohne “Hit-Count Display”, egal ob mit oder ohne Admin-Rechte (Win10), behebt den Fehler nicht denn der letzte fehlt immer

wenn ich in die Ansicht die mit dem Lupen-Symbol neben “Sounds” wechsel (“Instrumente” wird dann weiß), sind die Ordner da, dafür aber auch das ein oder andere gekaufte Preset-Pack “zerpflückt” (anscheinend Attribute falsch gesetzt, oder stibitzt oder so…)

habe auch mal testweise nur 2 Verzeichnisse in den Ordner kopiert, auch da fehlt der “letzte”, somit ist da irgendwie ein Bug im FM8

kann das jemand bestätigen oder reproduzieren?
oder hat jemand gar eine Lösung/Workaround?

bin für jeden Hinweis dankbar

Gruß
The Sarge!

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, kann ich das nicht bestätigen.
Habe gerade mal testweise im Ordner
C:\Users…\Dokumente\Native Instruments\FM8\Sounds
3 Ordner “A”, B" und “C” erstellt.
Die werden sofort im FM8 angezeigt:
image

1 Like

danke dir
probier mal bitte noch 3 weitere, also daß 1 mehr als im gui noch zu sehen ist

1 Like

Tatsächlich!
Nummer 9 fehlt!
image

Tatsächlich ein Bug!

Betrifft übrigens die gesamte Ordneranzeige.
Wenn Du oben einen Ordner aufklappst, der viele Unterordner enthält, so dass rechts der Scrollbalken erscheint, dann fehlt auch immer das unterste Element.

1 Like

danke fürs überprüfen @P.A.T

ich hab auch einen workaround erhalten mit dem man super leben kann:
einfach im User-Verzeichnis einen (leeren) Ordner erstellen mit dem Namen “Zzzz” und schon werden alle ausser dem Zzzz angezeigt
enstprechend müsstes du das dann noch da machen, wo auch der letzte fehlt

aber erstaunlich daß das niemanden seit dem letzten Update (2015) aufgefallen ist :thinking:

1 Like

Aufgefallen wird das schon einigen Usern sein.
Mir zwar nicht, da ich den FM8 kaum mehr eingesetzt habe (obwohl ich nach wie vor FM-Freak bin und vor vielen Jahren massig Sounds für den DX7 programmiert hatte).
Man könnte mal im NI-Forum schauen, ob es dort gepostet wurde
FM8 | NI Community Forum (native-instruments.com)

Edit: Die Idee mit dem ZZZ-Ordner wurde schon 2011 im NI-Forum gepostet


My Banks are not showing up | NI Community Forum (native-instruments.com)

1 Like

im NI-Forum hatte ich geschaut, aber nicht 10 Jahres-Ergebnisse beachtet, sondern nur die letzten 6 Jahre (also Update-Jahr) , Suchmaschinen mögen mich nicht :sleepy:

Trotzdem unverständlich, dass solch ein relativ trivialer Fehler von NI nicht schon längst gefixt worden ist

da geb ich dir Recht

aber den total nervenden Fehler im Massive (nicht der X) gehen sie ja auch nicht an, weil den ja wohl nicht alle haben:
Massive-Standalone starten, auf Browser gehen und schon dreht sich der DB-Kreis oben rechts
und wie NI dann sagt, dann rausgehen weil dann sich gemerkt, stimmt nicht, jedes Mal macht der das und wenn ich länger durch paar Presets steppe… :face_with_symbols_over_mouth:
wie nutzen andere den denn vernünftig? :thinking:

1 Like

Hab heute im rec.de-Forum gelesen, dass Du der Held warst, der NI zum eben erschienenen FM8-Update überredet hat. :clap:

1 Like

:see_no_evil:
so sollte mein Posting nicht rüberkommen, also daß ich mich jetzt als Held sehe
aber schon komisch daß es jetzt um die Ecke kommt :grin:

1 Like

Was denn - Ziel erreicht -super!

1 Like

ehrlich: ich kann schlecht Komplimente/Lob u.ä. annehmen , aber DANKE