Frage zum aufnehmen von Audio mit punch in

Hallo, ich habe Probleme damit, audio zu overdubben. (Cubase 9, Mac Book, El Capitan).

Weiß vielleicht jemand, wie das folgende geht:

Ich möchte Audio auf eine Spur aufnehmen, und dann mit Punch in und Punch out problematische Passagen verbessern.

Ich hätte gern, dass Cubase ein paar Takte spielt damit ich weiß wo ich bin (pre roll). dann sollte Cubase automatisch auf Aufnahme schalten und Monitoring einschalten. Dann zurückspringen Monitoring abschalten, wieder die paar Takte spielen und wieder auf Aufnahme/Monitoring schalten - und so fort.

Ich hätte auch gern, dass Cubase, das Abspielen des pre-roll automatisch beim linken Locator beginnt.

Ich habe folgendes versucht: Den linken locator dort gesetzt, wo der pre-roll beginnen soll. Und den Punch in dorthin, wo die Aufnahme beginnen soll. Aber wenn ich dann auf Aufnahme drücke springt Cubase gleich zum punch in - und nicht zum linken locator. Ich kann den Cursor manuell zum linken locator setzen, und play drücken, (dann schaltet Cubase beim Punch punkt in auf Aufnahme) aber das löst noch nicht das Problem mit Monitoring einschalten. Abgesehen davon hätte ich wie gesagt gerne, dass Cubase automatisch zum Linken locator springt.

Ich habe versucht, was im Internet oder auf YouTube zu finden aber ohne Erfolg.

In diesem Video (https://m.youtube.com/watch?v=0GlqZ2qiiBY) funktioniert das Einschalten von Monitoring. Aber bei mir nicht.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar


Steffen

Musst Du Dich einfach mal mit den Programmeinstellungen vertraut machen, und das dort ändern.