Gitarre->UR22->PC->4x12 Box

Hallo liebe Forenmitglieder,

vor kurzem habe ich mir ein UR22 gegönnt mit dem ich jetzt über den PC
Gitarre spielen kann. Das klappt soweit auch ganz gut in der mitgelieferten
Cubase-AI-Version, nur sind mir meine PC-Lautsprecher zu leise und haben
auch keinen guten Klang zum Gitarrespielen.
(mit einem ordentlichen Amp können die natürlich nicht mithalten :smiley: )
Mit Kopfhörer hab ich es schon versucht und es ist auch ganz OK, aber ich
hab eine bessere Idee:

Da ich sowieso vor hatte mir einen neuen Amp zu kaufen (ich spiel auch gern mal ohne
den PC hochfahren zu müssen und alles einrichten zu müssen), könnte ich stattdessen ein
Stack kaufen, aus einem Top-Teil und einer 4x12er Box. Dann könnte ich ohne PC spielen,
aber wenn ich den PC benutz bleibt nur die Frage:

Kann ich das Audiosignal in meinem PC irgendwie in die 4x12er Box befördern (muss
das dann auch durch das Top-Teil??) ??
(am besten über den Line-Ausgang des UR22)

MfG Thomas

PS: das UR22 hat 2 Line-Ausgänge (L/R). In Cubase würde ich den Ausgang des Gitarrentracks
dann nur auf L (bzw. R) legen und von dort mit einem Kabel richtung Box/Top gehen.
Alternativ würde ich das Audiosignal vom Kopfhörerausgang des UR22 abgreifen.

also erstmal danke für die antwort.

das mit der re-amp box sieht genau nach dem aus was ich brauche… ich werde mich da mal schlau machen
Danke :smiley:

und was das mic’en betrifft: ich habe leider kein Mikrofon und habe auch nicht vor
eines in naher zukunft zu kaufen.

das mit der DI Box hört sich interessant an. ich ziehe es mal in erwägung… :slight_smile:

Nur die Lautsprecher direkt am UR22 geht schon mal nicht Du brauchst also eine
Endstufe zwischen UR22 und Speaker. Entweder also noch eine zusätzliche
Endstufe kaufen, oder statt des Topteils auf getrennte 19" Geräte zurückgreifen
( z.b. so wie etwa diese Racks die ich nutze http://pictures.nashville-records.com/075_--Music%20Equipment/007Amps/011–_Racks )
also Pre- und Poweramp getrennt oder fast alle Gitarren Combos oder Tops haben
einen “Effekt Send” und “Effekt Return” dann kannst Du über den “Effekt Return”
vom UR22 in deinen Gitarrenamp gehen.

Gitarrensgnale nutzt man sowieso nur Mono da Stereo-Setups live keinen
Sinn ergeben ( 10% der Zuschauer die zufällig richtig im Stereospektrum
vor der Bühne stehen würden alles richtig hören und 90% der Zuschauer
würden nur Müll hören ).

danke für die detaillierte antwort.

ich werde bei meinem Kauf mal drauf achten, dass das Top einen Effekt-Return hat.
werde auch mal nach so 19" Geräten schauen