Groove Agent 4.2 update verfügbar

Wir freuen uns, die Verfügbarkeit von Groove Agent 4.2 anzukündigen. Das kostenlose Zwischenupdate für Steinbergs umfangreiche Drum-Workstation enthält viele neue Funktionen und Optimierungen.

Advanced Note Repeat: Erstellen Sie inspirierende Variationen Ihrer Beats und Grooves
Follow Transport: Synchronisieren Sie die Groove Agent Wiedergabe mit Ihrer DAW
MIDI Output to Host: Nehmen Sie Patterns und Performances in Ihrer DAW auf
Alternate Loop: Werden Sie kreativ mit dem neuen Loop Feature
Individueller Pattern Mode: Bearbeiten Sie Patterns in allen vier Agents
Elementare Workflow Verbesserungen, die von Groove Agent Kunden vorgeschlagen wurden
Das Groove Agent 4.2 Update steht ab sofort in der Support Sektion zum Download bereit.

Erfahren Sie mehr über Groove Agent 4.2
http://www.steinberg.net/grooveagent

Update herunterladen

Mac

http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/Mac/Groove_Agent_4_Update_Installer_mac_4.2.0.290.dmg

PC

http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/PC/Groove_Agent_4_Update_Installer_win_4.2.0.290.exe

Alle neuen Features sind detailliert in der Version History beschrieben:
http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/Groove%20Agent%204_VersionHistory_Known_issues.pdf

Hi,

wenn ich die 4.0 schon ge-demod habe, kann ich 4.2 nochmals als demo laufen lassen ?

Nur wenn der Demozeitraum der 4.0 Demo noch aktiv ist.

Danke Matthias. Lade es gerade runter. Die Änderungen sehen ja schon einmal sehr vielversprechend aus. Daumen Hoch

Noch eine Frage Matthias. Ist es event. machbar in einem der nächsten Updates eine Funktion einzubauen, daß man mit GA auf die Halion - Sounds, vorallem die Drumsounds, zugreifen kann?

Dies müsste doch eLicenser-Technisch eigentlich möglich sein zu erkennen, das man Halion und den GA4 nutzt.

MIDI Output to Host: Nehmen Sie Patterns und Performances in Ihrer DAW auf

das ist die beste neuigkeit, die ich dieses jahr gelesen habe. :smiley:

Kann es sein, dass in Cubase der Stop-Befehl den GA nicht erreicht? Ich muss extra ins GA-Fenster wechsel und den GA dort stoppen, weil er bei “Stop” (Leertaste) munter weiter trommelt…

Moin moin,

wir hatten gestern ein Server Problem, das jetzt aber behoben ist. Falls Ihr den Patcher noch nicht erfolgreich runterladen konntet, sind hier neue Links:

Mac

http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/Mac/Groove_Agent_4_Update_Installer_mac_4.2.0.290.dmg

PC

http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/PC/Groove_Agent_4_Update_Installer_win_4.2.0.290.exe

Bitte entschuldigt die Umstände.

Alle neuen Features sind detailliert in der Version History beschrieben:
http://download.steinberg.net/downloads_software/VSTi_Groove_Agent_4/4.2.0/Groove%20Agent%204_VersionHistory_Known_issues.pdf

Hallo Hartmut,

in Cubase 8 Pro 64bit Windows habe ich keine Probleme. Start/Stop Befehl funktioniert tadellos hier.

auf meinem MacBook Pro mit Yosemite hats jetzt nicht geklappt…
Wie siehts bei anderen mit Mac aus?

Das Update auf v4.2 hat leider einen Haken:
Wenn die Zielordner bei der primären Installation verändert wurden (was ja offiziell möglich ist), funktioniert das Update nicht (auf meinen beiden Win7-Rechnern getestet, einmal x86, einmal x64).
Das bedeutet: Komplette Deinstallation und Neuinstallation in die zwangsweise vorgegebenen Ordner, dann erst spielt das Update mit.
Fazit: Die Funktionalität von GA4 wird immer besser - aber über die Flexibilität sollte man lieber den Mantel des Schweigens hüllen.
Liebe Steinberger: Das können andere Firmen erheblich besser - hier solltet Ihr mal nachbessern …

Moin,

wenn die Zielordner manuell verschoben wurden, sollte die “Reparieren” Funktion in der Applikationenliste in Windows vor der Installation des Updates ausgeführt werden, damit die nötigen Verknüpfungen wieder hergestellt werden.

Danke für Deine Hilfe, Matthias - leider zu spät, hatte schon alles neu installiert …
:slight_smile:

Was mir aber gerade zu meinem Entsetzen aufgefallen ist:
Nach dem Update akzeptiert mein Host (eaReckon BloXpander) auf beiden Rechnern (Win 7, x86 bzw. x64) sowohl die 32bit VST als auch die 64bit VST nicht mehr. Die dll’s werden als inkompatibel markiert. Beim Versuch des forcierten Ladens wird vom Host angezeigt, dass es sich um keine gültige VST-Datei handeln würde.
Außer dem Update habe ich an der Konfiguration beider Rechner nichts verändert.

HILFE!!
:cry: :cry: :cry:

Hier bei mir funktioniert BloXpander mit Groove Agent 4.2 einwandfrei. (32/64 bit).
Setze doch nochmal die Pfade zu den zu scannenden Plugin- Ordnern neu.
Bei GA4 Standard Installation solltest Du folgenden VST2 Pfad angeben:
32 bit: C:\Program Files (x86)\Steinberg\VSTPlugins
64 bit: C:\Program Files\Steinberg\VSTPlugins

Gruß
Cubender

Hallo Cubender,

danke für Deine Unterstützung!
Ein kompletter Rescan der VST-Ordner hat geholfen (warum auch immer).
Aus “Zeitgründen”/Faulheit mache ich nach Neuinstallationen normalerweise lediglich Aktualisierungen anstelle von Komplettscans - sollte ich mal überdenken …

P.S.
Da Du die VST-Ordner ansprichst: Kennst Du einen Trick, mit dem sich bei der Basisinstallation von GA 4 die VST-Ordner frei definieren lassen (wie bei vielen anderen Herstellern möglich)?

Bei mir hat der Update problemlos geklappt aber ich hatte den GA2 gerade gekauft und war schon die 4.2 Version.
Aber…Habe ein Projekt damit angefangen und jetzt ,jedes mal wenn ich die GA-Midi-Spur anklicke,stürzt C8 (8.0.5) ab.Momentan bin ich ratlos.Habe die Prefs und die PlugIns die in der Blacklist drin waren gelöscht,hat aber nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee?

Grüße

Uff,hab’s geregelt.Habe den GA im VST-Instruments Fenster gelöscht und danach wieder geladen.Jetzt funktioniert alles wieder normal.Hab schon ein schrecken gekriegt :open_mouth:

Grüße