Gruppen-> Cubase friert ein

Hallo, ich habe vor 8 (!) Tagen an den Support geschrieben, weil ich ein Problem mit den Gruppen in Cubase Pro 9.5.20 habe. Nämlich, das Projekt wird nicht mehr geladen, wenn ich in 9.5.2 erstellte Gruppen drin habe. Es friert einfach ein, wenn es geladen ist. Super, denn das war mein Mix, der sich nicht mehr öffnen ließ. Ich habe dann die letzte funktionierende Version geöffnet und nach und nach die Schritte ausgeführt, bis es wieder passiert ist. Es hat definitiv etwas mit den Gruppen zu tun, allerdings manchmal funktioniert es trotzdem, wenn ich dann noch eine erstelle, wieder nicht… keine Ahnung. Ja, ich habe Grafik Treiber geupdatet und auch ein Rollback probiert, ich habe alle Hardwaretreiber auf dem neuesten Stand und die ganzen normalen Tipps habe ich auch befolgt, wie alle Plugins aus, andere Audiokarte usw usf.
Mein Workaround war dann, wieder zur 9.5.1 zurückzugehen, dort ein neues Projekt zu erstellen, alle Tracks dort reinzuziehen und neu zu mischen :-/

Ok, ein Bug in nem Programm kann passieren, ist ja ganz normal. Oder vielleicht liegt es auch nur an meinem Setup… Was ich absolut erschreckend finde ist, dass sich nach 8 Tagen niemand von Steinberg mal meldet. Ich meine, wäre ich nicht selbst auf die Idee mit dem Rollback gekommen oder hätte das nicht funktioniert, wäre mein Mix jetzt immernoch nicht fertig und ich müsste meinem Auftraggeber erklären, dass leider mein Programm nicht mehr funktioniert und ich leider nicht weiß, wann es wieder geht? Was soll daran professionell sein? Mal davon abgesehen, dass mein Mix im Eimer ist und ich den nochmal neu machen musste… Mein Kollege benutzt Studio One und ich bin mittlerweile wirklich neidisch, wie gut bei dem alles klappt und wie dort mit Problemen umgegangen wird… Hier wird mal einfach komplett im Regen stehen lassen… Ganz ehrlich, ich bin von Anfang an Cubaser, aber gerade hab ich es echt satt, Betatester zu spielen, ohne es zu wissen… Ich muss damit arbeiten und muss damit auch Geld verdienen.

Egal, ich bin gerade mitten in der Produktion und ich hab keine Ahnung, ob ich echt noch ein Update auf 9.5.4 wagen soll, denn ich hab das Gefühl, mit jedem Update wird es schlimmer… Wovon mich der Steinberg Support momentan wirklich überzeugt ist, dass dies meine letzte Produktion mit Cubase sein wird.

Mein Setup :
Win 10, 64 bit
Cubase Pro 9.5.1 (inzwischen wieder)
Focusrite Scarlett

Na dann mal viel Spaß beim Geld verdienen mit Studio One…

Die Definition eines Bugs müssen wir ja nicht wiederholen.
Dein Problem ist jedenfalls kein Bug, sonder eben "dein Problem“!

Support Reaktionszeit, das ist wirklich unterirdisch, da bin ich mit dir einer Meinung.

Da du hier neu bist, ein Tip:
schreib‘ doch deine System Details etc. in deine Signatur, kann beim “Geholfenwerden” sehr hilfreich sein.

Danke Finne für den wertvollen Beitrag. Ich habe übrigens den Fehler auf einem anderen System reproduziert, ist also nicht “mein” Problem, aber es ist eben “mein Problem”, dass mein Mix im Eimer war. Ich habe ausführlich an den Support geschrieben und kann ausschließen, dass es an meinem System liegt. Aber ist ja auch egal. Inzwischen tauchen immer mehr Schwierigkeiten in Cubase 9.5.x auf, gerade konnte ich z.B. nur noch per duplizieren einen weiteren Effekt Kanal erzeugen, beim hinzufügen auch eines leeren Kanals stürzt das Programm ab. Bis 9.0 lief alles halbwegs brauchbar, ich werde also meine aktuelle Produktion auf 9 weiterführen, so kann man nicht arbeiten…

… kalter Krieg zwischen alten Kriegern und Runaways bringt nix !

Also:

  1. Signatur ausfüllen damit Du bei uns geholfen werden kannst :slight_smile:. Im Präferenz-Verzeichnis den Ordner Cubase 9.5 löschen oder besser umbenennen !!! Keine Angst! Der legt sich beim nächsten Programmstart wieder automatisch an.
  2. Das “defekte” Projekt exportieren. Cubase neu starten. Gespeichertes Projekt wieder aufrufen. Läuft? Gut! Wenn nicht…
  3. Cubase starten. Neues,leeres Projekt aufmachen. -> Spuren importieren aus dem “defekten” Projekt. Läuft? Guuuut ! Dann hing der Fehler an den internen Projektdaten. Aber die hast Du ja nun durch diesen Trick abgeschüttelt.

Sollten danach immer noch die gleichen, oder evtl. sogar neue Probleme auftauchen :slight_smile: Einfach nochmal melden.

Aber sei sicher: Dein Problem ist kein BUG von Steinberg! Dann wäre das Forum voll mit gleichlautenden Berichten. 9.5 läuft bei mir Wunderbar.
Übrigens, solche oder ähnliche Probleme haben alle Newcomer. Da hilft nur Augen und Ohren offen halten, Handbuch lesen, lernen und viel Geduld !