Halion Sonic SE mit mehreren Midispuren rendern

Hallo,
ich finde die Render in Place Funktion super, verzweifle aber daran, wenn ich einem VST Instrument, hier Halion Sonic SE, mehrere Midi Spuren zugeiesen habe und die nun rendern möchte. Solange das VST Instrument immer nur eine Spur hat klappt RiP; aber nicht mit 6 Midispuren: wenigstens nicht bei mir. Vielleicht mache ich was falsch!
Kann mir da jemand mal helfen?

Cubase Pro 8.5.15
Halion Sonic SE
Halion 5

Servus

Frage: Was heißt “zugeiesen” ?

Mein Tip zugewiesen :laughing:

Ich bin doch zu blöd, bin da echt nicht drauf gekommen :blush:

OK, also
Was willste machen. Die einzelnen Instrumenten Spuren Rendern. Einzeln oder zusammen?
Du brauchst nur die Midispur die du rendern willst Selektieren und dann RIP.

Ja. Der erste Fehler ist die Annahme Render in Place wäre eine Superfunktion.
Dass es nicht funktioniert, liegt daran, was Du in den Rendereinstellungen ausgewählt hast.

Mir hat sich die Einstellungsmöglichkeiten (auch wenn es nur wenige sind) und was ich mir darunter vorstelle und letztendlich dabei rauskommt auch noch nicht erschlossen. Mir fehlt allerdings das Verständnis fast für die ganze Cubaselogig. (Bin Amateur und Cubase wird ja nach den Vorgaben der Volljprofis entwickelt, wie man hört :unamused: )

Schau mal hier. Evtl hilft dir das weiter.
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=86336&p=485483&hilit=Render+in+Place#p485483
oder suche mal in der Suchfunktion nach Render in Place. Über die Einstellungen sind schon einige gestolpert…

Gruß
Gerd

Was soll den schon wieder dieses gehate. Man muss schon in der Lage sein komplexe oder auch nicht so komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Da kann Steinberg wenig für wenn man das nicht kann. Und was stört dich daran das sich an Bedürfnissen von “Profis” orientiert wird. Du hast dich doch mit dem Erweb einer Profisoftware selbst darauf eingelassen.

Handbuch lesen, Forum lesen und nen paar Youtube Videos und man weiß wie es geht. Es ist nunmal nicht immer alles selbsterklärend. Bei dem Funktionsumfang auch nicht möglich.

Verstehe ich nicht, es funktioniert doch ! ZItat: “mir fehlt allerdings das Verständnis” das glaube ich auch.

sorry für zugewiesen!

ich glaube ich habe mein Problem gefunden. Das war die Automation! Ich hatte versehentlich das Read rausgenommen; so blieben die Fader unten. Jetzt funzt RiP wie ich es mir vorstelle!