Harmonien und VariAudio

Hallo,

Wenn ich in C10 Harmonienstimmen mittels “Audio -> Harmoniestimmen erzeugen” erschaffe, kann ich diese im weiteren Verlauf im Sample - Editor nicht verschieben. Greife ich einen Block und möchte ihn höher oder tiefer setzen, springt er in die Ausgangsposition zurück, sobald ich loslasse. Ich sehe nirgends eine Sperrfunktion o.ä.

Weiß jemand Rat?

Oliver

Halo,

ich habe keine Lösung, tut mir leid, aber ich habe dasselbe Problem. In allen Tutorials scheint das wunderbar zu klappen, bei uns offenbar nicht.
Womöglich ein paar Gedanken, um der Lösung auf die Spur zu kommen:
Die Harmoniestimmen folgen der Akkordspur. Die aktualisiert ja theoretisch die Stimmen, sobald man den Akkord verändert. Womöglich liegt da irgendwo der Hase begraben, dass man die Harmoniestimme von der Akkordspur lösen müsste, um die VariAudio Blöcke verschieben zu “dürfen”.

Grüße,
philipp

Hallo,

ich habe dasselbe Problem und womöglich eine Lösung:
Das beschriebene Phänomen tritt dann auf, wenn die Harmoniestimmen der Akkordspur folgen, nicht aber, wenn man ohne Akkordspur Harmoniestimmen erzeugt. Dann nämlich kann man die VariAudio-Blöcke tatsächlich einfach verschieben, hat aber eben quasi sinnfreie Harmoniestimmen. Lässt man aber einmal Harmoniestimmen mit Akkordpsur erzeugen und stellt dann aus, dass die jeweilige Spur der Akkorspur folgen soll, dann bleiben die erstellten Harmonien erhalten, man kann die Blöcke aber bearbeiten. Will man den Akkord der Akkordpsur ändern, muss man das Ganze wohl wieder von vorne machen.

Löst die Idee das Problem?

Grüße,
philipp