Kein Audiosignal Cubase LE 5

Hey,
Ich benutze Cubase LE 5. Habe mich hier schon ein wenig umgeschaut, aber keine Antwort auf mein Problem gefunden. Ich habe Cubase ganz nach der Einführung eingerichtet, bekomme aber kein Audiosignal rein, wenn ich mit der E-Gitarre, die am DigiTech hängt, welches am Laptop hängt, rein. Wie in der Einführung ist der ASIO Treiber gewählt, auch ist die Bus-Spur aktiv, wie auf dem Bild, aber trotzdem empfängt Cubase kein Audiosignal. Hoffe ihr könnt helfen.

Vielen Dank
Audioproblem.PNG

Ist denn der " generic low latency" Treiber wirklich der, der mit dem DigiTech kommt…?
Desweitern ist der input monitor nicht an. Und ob die busse korrekt verbunden sind, lässt sich aus deinem screenshot nicht erkennen.

Danke für die schnelle Antwort
Unbenannt 2.PNG
Unbenannt.PNG

Den Monitor habe ich bei den Versuchen auch angemacht, allerdings ohne Erfolg. Ich hatte damals schon Cubase, sprich Anfang 2012, aber aufgrund eines Virus’ musste ich den Laptop komplett neu aufbauen & nun funktionierts nicht mehr. Was ich damit sagen will, ist, dass ich damals aufnehmen konnte und dies auch getan habe, es funktionierte damals ohne weitere Probleme, warum jetzt dieses Problem auftritt, weiß ich nicht.
Unbenannt 3.PNG

Gut jetzt weiss ich immer noch nicht, ob der generic low latency Treiber der für Dein interface ist ( ich denke nicht) Der Direct X full duplex ist aber es definitiv nicht. Du solltest wirklich mal in der Dokumentation deines DigiTech Geräts nachlesen, oder die Mirgelieferte CD durchforsten - oder halt mal sinnvolle infos zum Gerät posten, vielleicht nutzt das auh jemand, der es weiss…
Und anhand der Bilder lässt sich noch immer nicht nachvollziehen, ob die busse korrekt verbunden sind.
Im Handbuch sind die einzelnen Schritte beschrieben. was davon ist denn unklar…?

Bei dem DigiTech wurde keine CD mitgeliefert, nur die zur Installation von Cubase. Es handelt sich ums DigiTech RP 255. Ich bin mir sicher, dass die Busse korrekt verbunden sind. Ich versteh nich genau, was Du mit interface meinst, bzw was das ist. Die Schritte im Handbuch sind ganz einfach, habe sie auch 1:1 befolgt, nur kommt eben wie gesagt kein einziger Ton in Cubase an.

Also, aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, daß, wenn alles korrekt ist, auch Signal in Cubase ankommt. Und das ist schon mit mindestens 4 verschiedenen Audiokarten und diversen Cubase-Versionen getestet.
Da Du immer noch keinen screenshot mit den Busverbindungen gepostet hast, kann ich Dr im Moment auch nicht weiterhelfen, ausser daß Du evtl. mal ASIO4all versuchen könntest. So gut wie der ASIO full duplex Treiber ist de alle mal.
“Interface” ist übrigens dein Digitech.

Das hier ist jetzt einfach das Laptopmikrofon. Natürlich sind in der Audiospur links die Busse Stereo In und Stereo Out eingetragen, oben in und unten out. Aber wie gesagt erreicht kein Ton Cubase.

Habe mir jetzt 2 MIDI Instrumente bestellt, LPD8 und LPK25 von AKAI. Als das LPD8 eingesteckt war, hat Cubase diese Audiosignale angenommen und konnte sogar die Drums aufnehmen. Als ich das LPK einsteckte erkannte Cubase es zuerst nicht, als ich Cubase neugestartet habe aber schon. Aber seit dem Neustart kommt kein Audiosignal mehr vom LPD raus (aber an) und vom LPK empfängt er erst gar keine Audiosignale.
Ausgang.PNG
Eingang.PNG

In deinem ersten post gings doch um eine Digitech Gerät…? Was willst Du dann jetzt mit den laptop speakern…?

So wie ich das sehe, sind die beiden Geräte reine MIDI Controller, die geben überhaupt kein Audio aus, noch empfange sie welches…

Ja sicher, geht es auch, aber es macht ja im Prinzip kein Unterschied ob über DigiTech oder über das Laptopmikrofon kein Audiosignal in Cubase kommt. Meinetwegen könnte ich auch nochmal DigiTech anschließen, das einzige, was sich verändern würde, wäre, dass statt dem jetzigen Eingang DigiTech da steht.

Warum hat es dann vorher geklappt mit dem Drumpad aufzunehmen? Wie gesagt, Ton kommt in Cubase an, aber Cubase gibt nichts wieder.

Das mit den MIDIs hat sich erledigt.

Ja sicher, geht es auch, aber es macht ja im Prinzip kein Unterschied ob über DigiTech oder über das Laptopmikrofon kein Audiosignal in Cubase kommt.

Ja, aber es macht einen Unterschied, welchen Treiber Du anwählen musst…

Warum hat es dann vorher geklappt mit dem Drumpad aufzunehmen?

Weil Du MIDI Daten aufnimmst

Wie gesagt, Ton kommt in Cubase an, aber Cubase gibt nichts wieder.

Über die MIDI controller kommt kein Ton an, da kommen MIDI Daten an und solange die Keinen Klangerzeuger ansteuern kommt auch kein Ton aus Cubase raus.

:question: