Keine Antwort vom Steinberg-Support.

Hallo Forum-Mitglieder,

ist es normal, dass der Steinberg-Support nicht auf E-Mails antwortet und auch die Service-Telefonnummern nicht zu erreichen sind? Vom Handy aus hört man bloß die Ansage, dass die Minute nach dem Signalton 1,39EUR kosten wird - nachdem Signalton bricht das Gespräch dann sofort ab.

Vielleicht liegt es auch an meiner Frage: Ich möchte Cubase Studio 4 verkaufen und deshalb meine Registrierung rückgängig machen. Hab in der FAQ nachgesehen, doch da steht drin, dass man dem Support mit den entsprechenden Infos anschreiben soll. Hab ich vor 2 Wochen getan und bis auf eine Standardmail mit dem Satz “wir haben die folgende Supportanfrage erhalten und melden uns umgehend bei Ihnen” kam bisher nichts zurück.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Steinberg-Support gemacht?

Wollte mir eigentlich Cubase 6 zulegen, aber bin mir bei dem schlechten Service jetzt nicht mehr sicher. Von Ableton bin ich da anderes gewohnt…

Grüße
Martin

Wieso willst Du denn Studio 4 verkaufen und Deregistrieren, wenn Du die 6 haben willst?

Letzteres ist doch günstiger für’n registrierten St. 4 User…
http://www.steinberg.net/de/shop/buy_product/product/cubase-6.html

Vielleicht wollte Dir der Support netterweise nur nochmal Zeit geben, das ganze zu überdenken… ;o)

Weil ich mir als Student eigentlich die Cubase 6 EDU Version kaufen wollte, die nur 279EUR kostet. Cubase Studio 4 will ich bei Ebay verkaufen und der Käufer will die Software sicher auch registrieren…

Ich hoffe Du hast Recht, dass mir der Support einfach nur ein wenig Bedenkzeit geben will :slight_smile:

Ist denn dein Studio 4 auch eine EDU?
Falls ja schätze ich wirst du nicht ganz so viel Interessenten dafür haben, bzw. der Erlös wahrscheinlich noch unter dem Neupreis der Studio 4 EDU liegen.
Mag vielleicht teuerer klingen, aber du könntest von Studio 4 EDU auf Cubase 6 upgraden. Der Preis im Steinberg Store 199,- EUR, schätze mal beim großen T. wird das so bei 179-185 EUR liegen.
Im Grunde lohnt sich das weil du dadurch eben auch deine EDU zu einer Volllizenz umwandelst.
Du könntest dich aber auch beeilen und verkaufst die Studio 4 und kaufst noch schnell die Cubase 5 EDU und holst dir für 20,- EUR das Update auf Cubase 6 Volllizenz über die Grace Period.

Gruß Karim

Mal sehen, habe vor einer Woche bei Ebay gesehen, dass die Studio 4 EDU-Version für 120EUR weggegangen ist.

Aber da sich der Steinberg-Service bis heute nicht gemeldet hat, überlege ich mir sowieso, kein neues Cubase zuzulegen und in Zukunft alles mit LIVE zu machen.

Aber nochmal zurück zu meiner Frage: Gibt es denn jemanden hier im Forum, der gute Erfahrungen mit dem Support gemacht hat? Oder der vielleicht sogar jemanden vom Telefon-Service erreicht hat?

Gruß
Martin

Mit dem Support hab ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Hatte anfangs erst die Essential 4 als EDU und diese dann zusammen mit WaveLab Essential 6 verkauft, aus dem selben Grunde wie du um das große Cubase zuzulegen.
Nun, ich hatte damals dem Support dann auch über das Formular im Account geschrieben mit der Bitte das sie mir den USB E-Licenser aus dem Konto entfernen möchten. Das war dann auch noch am selben oder darauffolgenden Tag erledigt.
Ein anderes mal hatte ich nach dem Datenträger einer älteren Cubase Version gefragt, als Antwort wollte man von mir die Adresse wissen wohin sie geliefert werden sollte. Das ging ebenfalls prompt innerhalb von 1 oder 2 Tagen und die Scheibe kam ebenfalls noch in der gleichen Woche an.
Also von der Watte her finde ich Steinberg absolut Top, muss natürlich auch sagen das ich den Support seit damals nicht mehr in Anspruch genommen habe.

Vielleicht ging deine Support-Mail auch trotz Bestätigung im System unter.
Telefonisch hab ich es noch nie versucht.
Hm, falls du dich trotzdem noch entscheidest Cubase 6 zu kaufen, verkauf doch schonmal Studio 5 in Ebay und kauf dir parallel C6. Dann hast du einen neuen E-Licenser dabei und auf diesen transferierst du die Studio 5 Lizenz und die vom 6er lädst du auf deinen alten E-Licenser. Ergo hast du dann die Studio 5 Lizenz auf einem unregistrierten USB Dongle den du dann an den Käufer verschickst.
Diese Möglichkeit wird auch in der FAQ beschrieben.

Gruß Karim

Hallo,

Ich sehe dass Du deinen Email letzten Freitag geschickt hast. Leider schaffen wir es nicht um alle Emails am selben tag zu bearbeiten. Die Email den Du angeblich am 8.01 verschickt hast, kann ich nicht zurück finden in unser System. Die Registrierung habe ich jetzt für dich gelöscht.

Was dein Telefon angeht. Ich vermute mal dass dein Telefonanbieter diese Art von Nummern blockiert hat.

Gruß,

Chris