knackser beim keyboard spielen, wenn instrumentenoberfläche

hallo leute,

wie der titel schon sagt. beispiel mit gladiator von tone. manchmal habe ich knackser bei der audiowiedergabe (beim spielen mit dem keyboard), wenn die instrumentenoberfläche geöffnet ist. schließe ich die oberfläche (gui) dann ist alles prima.
woran kann das liegen? meine grafikkarte ist nicht die ursache, denn diese ist neu. mit der graka davor hatte ich dasselbe problem.

kann es sein das cubase meine graka nicht nutzt?

danke euch für hilfe…

Es kann mehrere Ursachen haben.

  • wie hoch ist die Auslastung der VST- Performance ( unter Geräte auswählbar )
  • wie hoch ist die Audio Bearbeitungslast / Disk Cache
  • wie groß ist die Buffer Size vom Core Audio Device Setting ( Geräte-> Geräte konfigurieren -> VST Audio-System-> Einstellungen )

hallo carryon,

vielen dank! :wink:

es ist alles im normalen bereich. was mich wundert - wenn ich die option “multi-processing aktivieren” ausschalte ist alles okay.

Das ist nicht die Lösung. Du verschenkst 75 % prozesor leistung.

Was ist denn 'Die Instrumentenoberfläche"?
Es fehlen viele Informationen. Soundkarte, Buffersize, etc.

Das ist nicht die Lösung. Du verschenkst 75 % prozesor leistung. --> ja ist es wirklich nicht. hab ich beim ausprobieren dann auch gemerkt.

meine soundkarte: roland quad-capture

ich habe jetzt die puffergröße von 256 auf 512 samples erhöht. das knacksen habe ich dadurch scheinbar behoben. ich hoffe es war die lösung, werde es aber noch weiter beobachten müssen…

für die info vielen dank plan9!!!

achja und die instrumentenoberfläche = die sichtbare oberfläche des vst-instruments, das gui oder der skin oder wie man auch immer dazu sagen kann.
wen jemand einen zusammenhang zu meinem problem, “dass die knackser nur bei geöffneter instrumentenfläche auftreten”, herstellen kann. immer her mit der antwort. mir ist es ein rätsel.

problem besteht weiterhin.

beispiel u-he hive.
wenn ich während der wiedergabe oder des keyboard-spiels die instrumenten-oberfläche geöffnet habe knackst es. wenn ich die instrumentenoberfläche anfasse und etwas bewege habe ich heftige peaks im average load als auch in der real-time peak anzeige mit audioaussetzern. was ist denn da los?

weitere testphasen haben ergeben, dass die umstellung der audiopriorität von “normal” auf “boost” das problem beseitigt.
ich hoffe, dass es so bleibt. erstmal weiter testen…