Melodien in richtiger Harmonie komponieren

Hallo,
mit der Akkordspur oder dem Akkord-Pads kann ich ja als nicht Pianist (bin Schlagzeuger :laughing: ) ziemlich leicht Akkordfolgen arrangieren.
https://www.youtube.com/watch?v=pGE3p1RnU48

Gibt es in Cubase Pro auch ein Helferlein welches mir beim arrangieren von Melodien auf Basis der erstellen Akkorde hilft?

Es gibt ja Plugins wie Instachord welche es ermöglichen anhand der gesetzten Akkorde auf dem MIDI Keyboard nur die passenden Noten/Töne zu spielen.
Geht das in Cubase auch?

Nun ja, das geht zumindest zum Teil. Du kannst im Inspektor der Midispur, die du einspielen willst unter “Akkorde” angeben, wie die Spur den Akkorden folgen soll. Da kannst du dann z.B. “Skala” anwählen (ich sitze jetzt nicht am Cubase Rechner und hab die genauen Befehle nicht in Erinnerung). Dann kannst du angeben, ob Cubase das direkt beim Live-Einspielen anwenden soll. Am besten nimmst du dir die Funktion in der Midispur mal genau unter die Lupe, dann erklärt sich das fast von selbst.

gruß

Okay, danke für den Tipp “Akkorde” im Inspektor. Werde mir dazu auch noch mal die Dokumentation ansehen.

Okay,
ich habs gefunden und weiss jetzt auch was du mit “zum Teil” meinst.
https://steinberg.help/cubase_pro/v10.5/de/cubase_nuendo/topics/chord_functions/chord_functions_using_live_transform_t.html

Beim Live Transformieren werden zur Akkordspur “nicht passende” Töne entsprechend transformiert, so das ich unter Umständen auf mehreren Tasten (z.B. F,G,A) den selben Ton habe.
Bei Plugins wie Instachord ist das nicht der Fall, hier habe ich auf jeder Taste (C,D,E,F,G,A,H) den harmonisch passenden Ton.

Vielleicht werde ich jetzt mit einem Mix aus beiden Tools arbeiten.
Akkorde mit Hilfe von Cubase Akkordspur/Akkord-Pads festlegen, diese in Instachord übertragen und dort dann die passenden Melodien komponieren.
Wobei das Wort komponieren wohl etwas drüber ist :wink: