Metronom-Klick setzt nach Loop aus

Hallo Zusammen!

Gestern war noch alles fein, seit ich heute mein Cubase Pro 9.5 geöffnet habe, läßt mich mein Metronom im Stich. Wenn ich einen Loop mit eingeschaltetem Metronom laufen lasse (Play und Record gleichermaßen), schaltet sich der Klick-Sound nach dem ersten Loopdurchgang ab. Das macht es unmöglich irgendetwas zu recorden. Ich bin am verzweifeln :neutral_face:

In den Einstellungen habe ich jeweils die Haken bei “Click während der Aufnahme” bzw. “Click während der Aufnahme” gesetzt.

Ich bin für jede Hilfe dankbar!!!

Bene

Ich vermute erst einmal das der Control-Room eingeschaltet und nicht richtig eingestellt ist.

Also: Menü -> Studio -> Audioeinstellungen -> Control Room ---- > Button AUSSCHALTEN

Viel Glück !

Danke für die Antwort! Leider liegt es nicht daran. Bei dem Projekt bleibt der Fehler bestehen. Bei jedem anderen alten Projekt und auch bei ganz neuen, tritt er dagegen nicht auf. Sehr seltsam. Das Einzige, was ich anders al sonst gemacht habe, war, das ich Halion SE über die rechte Region geöffnet habe und ein GM Instrument geladen habe. Vielleicht ist das ja ein Bug, der hier existiert. Naja, dann hau ich das Projekt mal in die Tonne und hoffe, dass mich das Problem nicht bei einem fast fertigen Projekt wieder einholt :wink:

Wenn dieses Problem doch wieder auftaucht dann baue einen Click Track der im Loop mit läuft.
Je nach dem was aufwändiger ist.

Du hast auch alle Updates installiert? Da war mal was mit dem Metronomklick bei einigen…

Ja, hatte ich auch schon dran gedacht. Hoffe, es war ein Ausnahmefehler. Danke für die Hilfe!

Ja, ich habe Version 9.5.30 laufen. Zum Glück ist das Problem bisher nur bei diesem einen Projekt aufgetreten.

Diese Erscheinung zählt zu den Problemen mit den Projektbezogenen Einstellungen/ Parametern. Vom User nicht editierbar. Tritt häufig bei längeren Bearbeitungszeiten mit häufigem Abspeichern auf. Da haben wir schon die dollsten Dinge erlebt. Steinberg kennt die Schwäche bekommt das aber nicht komplett in den Griff. Wie andere Hersteller auch. Ich hatte solche „Erscheinungen“ auch schon häufig. Trotz kopierversuchen der Tracks in ein neues Projekt wurde der Fehler stets mitgenommen … :rage: