MixConsole: DragDrop-Verschieben von Insert-Plugin

Ich will ein Plugin von einem Kanal in einen anderen verschieben - die Kanäle liegen aber zu weit auseinander, um den neuen direkt erreichen zu können. In 6.5 scrollte der Mixer automatisch, wenn ich die linke Fenstergrenze erreichte. In C7 ist das nicht mehr der Fall.

Frage 1: Kann das jemand nachvollziehen oder stimmt mal wieder was nicht mit meiner Installation?

Frage 2: Was wäre die Alternative, um das Plugin in den anderen Kanal zu bekommen? Ich sehe irgendwie keinen passenden Kontextmenübefehl.

Bei mir scrollt der Mixer weder in C6.5 , noch in C 7

Ziehen, Zwischenparken, Mixer scrollen, weiterziehen -> Bei Bedarf wiederholen
Entladen / Laden - evtl. vorher / nacher “laden Einstellung kopieren” / “Einstellung einfügen”.

Ich hab 6.5 nur in letzter Zeit genutzt, am meisten 5.5 - und da funktionierte alles vom Besten. In 6.5 geht das autom. Scrollen tatsächlich nur nach links - warum auch immer. In 7 geht´s gar nicht mehr und das ist nun echt ein Rückschritt.

siehe http://www.youtube.com/watch?v=PDKWjDfGTFs

Außerdem hab ich´s hier gepostet: https://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=184&t=45591

Hat mich beim Inserts kopieren auch schon behindert. Es sollte in beide Richtungen scrollen können.

Mit dem Zwischenschritt am Ziel das Plugin aus der Liste zu laden, geht auch Einstellungen kopieren/einfügen.

Auf der anderen Seite habe ich dieses fehlende Feature bisher nicht vermisst, ähnliche Spuren (Lead Vocals, oder Backing Vocals etc. liegen nah beieinander und so kam ich bei einem 24 Zoll Monitor immer hin.

Einfach den entsprechenden Ausgangskanal mit am linken Mixer-Rand festsetzen (ist ein Mausklick), dann zum Zielkanal scrollen und Drag & Drop anwenden.

Nach den 3 Mausklicks, um die Kanalauswahl überhaupt erst anzuzeigen…?!

Eigentlich ist es ein Mausklick auf den entsprechenden Auswahlpunkt des Kanals im Zonenbereich.

Ja, wenn man den Kanalauswahl-Bereich ständig angezeigt hat - blendet man den aus, um Platz zu sparen, weil man seine Kanäle schon wie gewüncht angeordnet hat, sind es 3 Klicks, um denBereich überhaupt erst angezeigt zu bekommen, (Tastaturbefehl hab ich auf die Schnelle nicht gefunden) und 3 klicks, im die Anzeige wieder weg zu bekommen…
Und hat man mal genügend Kanäle links festgesetzt wird das konzept auch wieder “unhandlich”, zumal dann bei mir bei eingeblendetem Kanalauswahl-Bereich gar keine nicht festgesetzten Kanäle mehr angezeigt werden, habe ich gerade festgestellt.

OK, möglicherweise ist Dein Monitor zu klein, ich arbeite hier mit einem 27" TFT und hab das Problem nicht. Alternativ kannst Du auch die gute alte Copy & Paste-Aktion (STRG + C auf das Quell-Plug-Ins und dann STRG + V des Ziel-Insert-Slots) durchführen. Das geht m.E. auch relativ schnell.

Du alter Fuchs du :wink: Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Bei mir werden dabei aber alle Plugins des Kanals kopiert, auch wenn ich mich bemühe, nur eines auszuwählen, so dass es rot umrandet ist. Auf jeden Fall scheint es mir momentan trotzdem die praktikabelste Lösung.

Nur muss das auf Dauer vernünftig gelöst werden und beim jetzigen Konzept mit dem Mouseover bzw. den autom. Aufklappen des Dropdowns (was ich alles prinzipiell sehr gut finde) müssen dringend zusätzliche Kontextmenübefehle fürs Kopieren/Einfügen her, damit die Sache vernünftig benutzbar ist.

Komisch, bei mir auf dem MAc nur das rot umrandete. Ich navigiere da immer mit den Pfeiltasten hin, nutze dann bei Bedarf Copy & Paste.

Also, früher mit C5/6 habe ich auch viel “gescrollt im Mixer”, wenn ich ein Plugin komplett über viele Kanäle wuchten wollte.
Das ging mir auf die N-e-r-v-e-n. Gerade wenn man weit über 50+ Spuren im Projekt hat, knapp völlig unbrauchbar, dort auch erstmal die anvisierte Spur zu “treffen”, und die Grafikkarte zuckelt sich einen dabei oft träge zurecht…
Ich nutze in C7 auch sehr viel die Pfeiltasten / copy/paste usw. - deutlich komfortabler damit.
Tsching hat Recht.

Central, wieso hast du eigentlich kein Profil? Hast du auch nen Mac oder wie, bei mir auf dem PC jedenfalls komme ich auch mit Markierung per Pfeiltasten nicht weiter. Es wird nach wie vor der komplette, markierte Kanal kopiert (mit allen EQ-Einstellungen etc) - eben genau das, was der Menübefehl <Bearbeiten/Kopieren> macht. Das ist nach den Windows-Richtlinien auch grundsätzlich richtig so, deshalb bräuchte man ja auch explizit einen Kontextmenübefehl auf dem Plugin. WIe ist denn das überhaupt auf nem Mac. Ich denke, da gibt´s doch standardmäßig gar keine rechte Maustaste? Oder hat Apple tatsächlich dazu gelernt?

Ich hab hier im Übrigen gerade ca. 160 Kanäle inkl. Gruppen und da ist das Thema schon relativ akut …

Hi Uni,
gerade hier auf Win7/64Bit mit Nuendo 6 probiert, auf Win geht´s also. (ich nehme mal stark an, dass dies auch für C7 gilt, da baugleiche Mixer/Updates?)
Also, ich klicke auf den Insert-Slot, nutze Strg+C, und wandere mit den Pfeiltasten einige Kanäle weiter im Mixer zum Zielinsert. Dort praktiziere ich Strg+V - und das Plugin wird mitsamt der kopierten Einstellung an diese neue Position kopiert. Wohlgemerkt nutze ich nicht umständlich das Menü. Shortcuts sind mir da doch lieber, weil deutlich schneller. :wink:
Probier mal! geht´s nicht doch?

Auf MacBook muss ich die Tage mal Zuhause probieren. Hm.
Dennoch sollte das einfache “Ziehen” per festgehaltenem Alt+Plugin" auch gehen, ja! Wenn nicht, muss Steinberg da nachbessern.

P.S:

  • wünsche mir sowieso 4 separate Knöpfe, dort oben bei den Tools, welche “Mixer-Screensets” ermöglichen.
    (Das geht schneller, als über Rechtsklick “alle Mixereinst. speichern”…kennt man u.a. von Samplitude)

  • auch wäre eine eigene (!) separate “UNDO-Liste "nur für den Mixer” sehr brauchbar!
    (Das ist sinnvoller, als Arrange+Mixer zusammen in einer Undo-Liste zu haben. So bleiben nämlich etwaige Arrange-Änderungen bestehen!)


    Gruss
    Cent.

Sorry, keine Ahnung, was man dabei falsch machen sollte, aber Ich krieg es definitiv nicht hin, wenn ich es mache wie du - die gesamten Kanaleinstellungen werden kopiert.

Gibt es in Nuendo denn vielleicht einen entsprechenden Kontextmenübefehl, um explizit das aktuelle Plugin zu kopieren?

Edit: Ne Undo-Liste für den Mixer ist geradezu überfällig. Aber man kann ja auch nicht alles auf einmal haben :wink:

oh-oh-oh… ich glaub, ich habe eine (vorsichtige) Vermutung. Ich habe auf diesem Rechner nicht das neueste Nuendo-Update drauf, eine Vorversion, wie ich sah. Ob das in der aktuellen Version demnach “broken is”? Das müssen wir überprüfen! man, man. Hat einer noch C7.02/03 drauf? geht´s denn da?

+1. Und ich finde, schon! Das haben wir jetzt mal echt verdient! :wink:
Einfach 4 Knöppe hinzu dort oben, mit denen wir den gesamten Mixerzustand speichern/abrufen können! (die früheren vxm Dinger, oder wie das hiess)
Danke im voraus,
Cent.
:mrgreen:

Hier scheint jemand das gleiche Problem zu haben:
http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=184&t=43479