Multisound - Mehrere Bänke öffnen

Hallo,
ich nutze einen MIDI-Anschluss (also 16 MIDI-Kanäle) - nennen wie ihn MIDI1.
Ich habe 3 Multisound-Bänke in Halion 6 erstellt und jeweils als einzelne Datei gespeichert
Es ist kein Problem, vom Masterkeyboard aus, einen Sound aus einer Multisound-Bank anzusteuern.

Was muss ich machen, dass in Halion 6 meine Bänke zeitgleich zur Verfügung stehen, d.h. beim Starten von Halion geladen werden?
Wenn ich dann einen Sound in Halion 6 aufrufe, soll nur der eine Sound aufgerufen werden, nicht aber weitere aus den anderen beiden Bänken.
Ist das möglich? Wenn ja, wie?
Bsp.: Bank1 = Sound1 (Klavier) - Bank2 = Sound1 (Strings)
Es soll nur Klavier erklingen.
Wie kann ich Halion dazu bringen, nicht beide Sounds gleichzeitig erklingen zu lassen?

Benötige ich dazu evtl. das Programm VSTHosts?

Grüße
Thomas

Wie kann ich Halion dazu bringen, nicht beide Sounds gleichzeitig erklingen zu lassen?

wie man den Midi Empfangskanal in Halion einstellt weisst Du? einfach in einem der 4 Ports auswählen.

Ich kann in meinem Keyboard mehrere Soundbänke mit jeweils 128 Soundnamen erstellen. Bei Expandern kann man dann über MSB und LSB die jeweiligen Sounds des Expanders ansteuern.
Bei Halion habe ich nichts bezüglich MSB und LSB gefunden.
Jetzt zu meinem Problem:
Wähle ich in der Bank1 auf dem Keyboard den Sound 001 an, der den Sound 1 in Halion aufrufen soll, geht das, solange nur Bank 1 geladen ist.
Sind mehrere Bänke geladen, und man wählt in der Bank 1 den Sound 1 in Halion an, erklingen aus den anderen Bänken auch die Sounds 1.

ich nutze einen MIDI-Anschluss (also 16 MIDI-Kanäle)

Das das nicht funktionieren kann müsste Dir eigentlich klar sein.
Ein Expander der das kann hat auch zwei Midi Ports. Eigentlich geht sowas nur in Software wenn Cubase über die Halion Ports A bis D adressiert. Da hast du dann wirklich 2 verschiedene Midi Kanäle1
Die MSB LSB Befehle funktionieren nur zur Soundanwahl. Das ist der sogenannte Bank Select Befehl.
Über einen Midi Port wird das nix.

Das war sowohl mit einem RolandSonic als auch mit einem Ketron SD2 wie auch mit einem Yamaha Motif-Rack XS möglich. Und alle Geräte wurden mit nur einem MIDI-Kabel verbunden.
Das lag halt daran, dass die Sounds über MSB und LSB angewählt wurden.
Das scheint mit Halion nicht zu funktionieren.
Obwohl Keyswerk es mit dem Cloud-Studio wohl genau so hinbekommen hat.

Das war sowohl mit einem RolandSonic als auch mit einem Ketron SD2 wie auch mit einem Yamaha Motif-Rack XS

Ja das ist auch Hardware
Halion ist Software

Das Cloud-Studio ist auch Software.
https://www.keyswerk.de/index.php?a=erweiterungen&b=detailansicht&e=erweiterungen&c=detailansicht&d=100009