Name + Farbe einzelner MIDI Abschnitte ändern?

Hallo,

wie der Titel schon verrät, würde ich gern wissen ob es in Cubase 8 möglich ist
den Namen oder die Farbe von einzelnen Teilabschnitten einer MIDI Spur zu ändern.

Wie man Spurenfarben ändert weiß ich.
Den Namen ändert man per Doppelklick.
Jedoch bezieht sich eben alles auf die ganze Spur.
Zumindest konnte ich bisher nichts anderes finden.

Ich würde das gern nutzen um Stellen zu markieren die noch bearbeitet werden müssen, oder wo ich das letzte mal aufgehört habe. Den Part markier ich dann in einer stechenden Farbe die sofort auffällt. Jedenfalls hab ich mir das so vorgestellt.


Muss dazu schreiben, dass ich noch mit Cubase 6.5 arbeite. Allerdings sind mir auch Kleinigkeiten einen Wechsel wert und wer weiß schon was alles aktualisiert wurde, daher Cubase 8 Forum.

Für Alternativvorschläge bin ich ebenfalls dankbar.


Danke im voraus.

Hallo,
wenn die Infozeile eingeblendet ist, kann man den Namen des Events ganz links inder Infozeile ändern. Vorher Event anwählen.
Die Farbe kann man über das Farbauswahlwerkzeug ändern. Vorher Event anklicken.

Gruß
Gerd

Ich geb Dir noch ein paar genauere Infos zu den Farben:
Also jeder Spur kannst Du eine Grundfarbe zuweisen (Spur auswählen und oben bei der Farbauswahl eine Farbe auswählen). Die einzelnen Parts (also die Blöcke, in denen die Midi Noten sind) bekommen dann automatisch diese Grundfarbe. Du kannst Parts aber auch eine Farbe unabhängig von der Spurfarbe geben, wenn Du dann die Spurfarbe änderst bleibt diese Farbe aber. Du kannst allerdings im Farbauswahlmenü “Standardfarbe” (oder so ähnlich) auswählen, dann bekommt der Part wieder die Farbe, die Du der Spur zugeteilt hast (die manuell Farbzuweisung wird also wieder aufgehoben). Wenn Du eine MIDI Datei importierst, ist oft das komplette Lied in einem einzigen Part, Du kannst diesen Part aber mit der Schere zerschneiden, so dass Du mehrere Einzelblöcke bekommst, diese kannst Du dann auch einzeln einfärben.
Um Struktur in Deine Tracks zu bekommen, empfehle ich dir außerdem noch, dich mit den Markerspuren zu beschäftigen, da kann man auch Abschnitte anlegen und diese benennen. Weiterhin gäbe es noch die Arranger-Spur, damit arbeite ich persönlich aber nicht so gerne, damit kannst du die Struktur deines Liedes relativ einfach umbauen, das funktioniert aber nur dann besonders gut, wenn dein Lied aus nicht überlappenden Blöcken besteht.

Viel Spaß,
Codex

Wenn man, siehe Bild, die Info-Zeile aktiviert kann man alle Regionen namentlich ändern. Draufklicken -> links oben ändern = fertig. Die Farben kann man auch einzeln wie von Codex beschrieben.

Viel Spass
Bildschirmfoto 2015-09-02 um 16.19.06.png

Namen ändern klappt jetzt.
Aber habe leider immer noch Schwierigkeiten die Farben einzeln zu ändern.
Entweder bin ich blind oder 6.5 hat die Funktion tatsächlich noch nicht.

Jedenfalls hab ich ein Bild angehängt wo alles vom Layout aktiviert ist das ich finden konnte.
Wie man sehen kann ist rechts unten bei dem Farbkästchen die Einstellungsoption für “Part” blockiert.
Und links oben beim gelben Midi 05 Feld ändert sich leider immer nur die ganze Spur.


Ist Part oder Event der richtige Ausdruck für die einzelnen Midi-Blöcke?
Übersicht.png

Lass Dir oben im Projektfenster mal die Werkzeuge anzeigen (per Rechtsklick in die obere Leiste glaube ich), damit das da auch so aussieht wie im Keyeditor oben (mit Auswahlwerkzeug, Stift, Schere…) .
Dann wirst Du da auch das Farbenwerkzeug finden.

Ohhh!

Ja da isses, Heureka!

Vielen Dank an alle!