Noten

Hallo,

ich möchte meine eingeingespielten Takes als Noten ausdrucken, aber im Layout erscheint nur ein haufen Klumpen mit Taktstrichen.
Habe erfolglos nach horizontale Streckung der Darstellung gesucht. :cry:

Könnte mir Jemand eine schnelle Problemlösung anbieten ?

MfG.: c r o c o

Hallo,

also falls noch nicht passiert, würde ich erstmal im Menu “Notation” in den Seitenmodus wechseln. Und dann gibt es im gleichen Menu die Funktion “Auto-Layout”. Da kann man auch eingeben, wie viele Takte maximal pro Zeile angezeigt werden. Damit wird dann (hoffentlich) alles so verteilt, dass nicht mehr alle Noten und Zeichen ineinanderklecksen.
Ein zusätzlicher Tipp für lesbare Noten ist auch, unter “Notation/Einstellungen/Notensystem” die Einstellungen für die Anzeigequantisierung anzupassen, sofern nicht eh alles auf Anfang und Länge quantisiert ist.

Mit den beiden Einstellungen sehen einstimmige und homophone Spuren meistens schon ganz brauchbar aus.

Ansonsten: Hilfe/Dokumentation/Benutzerhandbuch :wink: Da sind die Notenfunktionen sehr ausführlich beschrieben.

Ich hoffe, das löst das Problem!
Gruß,
Maik

PS: Drucken musst du in Cubase über das Dateimenu. STRG-P öffnet ja den Pool. Ich falle immer wieder darauf herein :wink:

haufen Klumpen mit Taktstrichen.

Das klingt danach, dass die Cubase Score Fonts fehlen oder falsch angezeigt werden.
Diese kann man nachinstallieren.
Siehe auch: http://forum.cubase.net/phpbb2/viewtopic.php?t=37518

Vielen Dank für die Hilfestellung, werde die Anregungen gleich ausprobieren.

MfG.: c r o c o