[Problem] keine VST3 PlugIns

Bei mir werden alle VST2 PlugIns sowie sämtliche VST3 PlugIns von “Steinberg” angezeigt. Das Problem, die VST3 PlugIns anderer Hersteller werden NICHT angezeigt ! Ein “Rescan” hat nichts gebracht, sowie in der Blacklist ist auch nichts zu finden. Ich habe zwar meine “eigene Kollektion”, habe aber auch Testweise auf “Standart zurückgestellt” Auch ist beachtet das im PlugInManager auf “alle PlugIns anzeigen” eingestellt ist ! In Cubase 9.41 werden all meine VST3 Plugins angezeigt !

Wenn ich im PlugInManager den Pfad für VST3 Plugins eingebe, wird dieser nicht dauerhaft gespeichert, da dies nur für VST2 PlugIns gedacht ist !

Gibts einen Workarround ?

Zur Info: Das ist offenbar kein generelles Problem, bei mir funktionierts. Hilft dir direkt nicht weiter, ich weiss.

Auch hier kein Problem, ehrlich gesagt…lief deutlich besser als noch bei 9.5.41 Update.

Greetz Shanahan

Danke soweit !
Aber könnt ihr das auch bestätigen, wenn ihr im PluginManager schaut und vergleicht ?
Bei mir wird nichts (abgesehen von allen VST2) ausser Steinberg und ein einziges Voxengo VST3 Plugin`s angezeigt

In Cubase 9.541 werden mir noch alle VST3 PlugIns anderer Hersteller angezeigt !

Ich mach jetzt ein ticket auf, da auch ein Rescan nichts gebracht hat :frowning:

wenn ich wüsste, wie man hier einen Screenshot einfach einfügt, würde ich Dir einen als Beweis machen!
also Matrix-V, DiVA, Analog Lab3 usw. alle als VST 3.x gelistet und anwählbar
somit dürfte ein Ticket nicht viel bringen, denn da muß ja was auch immer bei Dir falsch gelaufen sein, evtl. wie bei mir mit den NI-PlugIns, die waren durch eine Neuinstallation auch woanders und hatte vergessen, daß ich das “damals” in 8.5 im PlugIn-Manager zugefügt hatte :blush:

Wenn Du im Manager erst einen Pfad eingeben musst, sind die wohl an falscher Stelle installiert.
Für VST3 ist ein fester Ort vorgegeben (was ich sehr gut finde), und vielleicht akzeptiert Cubase 10 jetzt “falsche” Pfade nicht mehr…

Moment, die sind schon alle unter “Program Files/Common Files/VST3” installiert. Wie gesagt unter Cubase9.541 (und Älter) werden alle angezeigt und gefunden, das mit dem Pfad war jetzt nur ein Versuch, der macht aber nur Sinn für VST2 PlugIns :stuck_out_tongue:

Hier ein Screenie:
Unbenannt.PNG
Greetz Shanahan

Danke, von Waves habe ich auch etwas, wird beim mir NICHT als VST3 angezeigt :frowning:

Übrigens, in sämtlichen anderen DAWs werden alle VST3 Plugins angezeigt, der Fehler liegt bei mir eindeutig an Cubase 10 !

Me too.
Bei mir ist es Komplete 8
Die Pfadangaben im Feld VST 2 PlugIn Pfadeinstellungen sehen bei mir genauso aus wie in C9.5
4 davon sind standard, einen habe ich manuell hinzugefügt, weil Komplete komplett auf einer anderen Platte liegt (Das wären mir zu viele Daten auf C)

In 9.5. funktioniert das noch, in 10 nicht mehr.

Man kommt natürlich schon durcheinander, weil Das Feld dort ja offenbar nur Angaben für VST2 PlugIns ist.
Kontakt ist zB VST 2.4, Equator oder Vienna Instruments sind aber auch 2.4 und die werden bei mir auch geladen.

Es kann also nur am “falschen” Pfad liegen. Es muss offenbar einer der Standard Pfade sein.

Muss ich jetzt die Tonnen von Nativ Instruments Daten auf Platte C installieren und damit noch die Kompatibilität zu alten Projekten einbüßen?

Hat sich erledigt - ich habe eine falsche Pfadangabe des PlugIns gemacht

Ok, VST2 werden alle bei mir gefunden, VST3 ist nach wie vor ein Problem !

Wenn jemand ein Tipp hat, wo ich die Pfadangabe für VST3 PlugIns, der in Cubase registriert (wie in irgeneiner Datei oder in der Registry) ist, finden kann ?

Will ich gerne es mal so versuchen

hab immer noch Win7, deshalb würde Dir mein Pfadhinweis sicher nicht helfen, sorry
kann nur wiederholen, was auch Shanahan gepostet hat: die VST3-Versionen sind bei uns da, ganz ohne zufügen eines Pfads im PlugIn-Manager

deshalb sehe ich, da kein “eindeutig Cubase10”-Fehler, sondern (und das ist NICHT böse gemeint) die unterschiedlichen Installationen bzw. was manche Hersteller da in ihren Installprogrammen machen/vorsehen

Die Aussage kann ich gerade nicht nachvollziehen, wieso laufen bei mir die VST3 von Fremdhersteller in Cubase 9.5 aber nicht in Cubase 10 ?

So ich bin endlich mal einen Schritt weiter gekommen, habe mal Testweise 2x .vst3 PlugIns

aus dem Ordner:

C:\Program Files\Common Files\VST3\

in den Ordner

C:\Program Files…\Cubase10\VST3\

kopiert. Alles erkannt !!

Es werden wohl bei mir ausschliesslich die PlugIns im Ordner “C:\Program Files…\Cubase10\VST3” erkannt.
Woher also bezieht Cubase10 seinen “VST3 Pfad” (Datei & Registry) ? Dann könnte ich das dann korrigieren, vielen dank für die Hilfe !

Gleiches Problem + anderes Phenomen :

Bei mir in Cubase 9.5XX (neuste Version) tritt der gleiche Fehler auf, dass manche Vst3’s von Cubase zunächst nicht erkannt werden. Daraufhin verschiebe ich diese aber nachträglich ich den passenden VST3-Ordner. Das Problem liegt bei den Plugin-Herstellern. Denn die müssen dafür sorgen, dass das VST3-Plugin in dem richtigen(!) Steinberg-Ordner landet.

Ein anderes wichtiges Problem (zumindest in Cubase 9.5XX) ist auch, wenn ein Plugin eine Vst3-Version UND eine VST2.X mitbringt, dass es dann gelegentlich vorkommt, dass nur die VST3-Version - und nicht die VST2.X - von Cubase erkannt wird, obwohl die Installations-Pfade ordnungsgemäß stimmen! - Das heisst, ich bekomme dann in Cubase einfach nicht die Vst2.X-Plugins angezeigt. Weder im Plugin-Manager, noch sonst irgendwo. Egal was ich veranstalte. - Selbst ein weiterer VST2-Ordner-Pfad lässt sich dann im Plugin-Manager nicht hinzufügen !

Wo ist das Problem, dass nur noch die VST3 Variante erscheint, auch wenn das gleiche Plugin noch als VST2 vorliegt ?
VST3 ist ja eine Weiterentwicklung der Schnittstelle und kein Rückschritt. Daher gibt es doch auch bzgl. der Funktion des Plugins keinen Rückschritt.

Doch ! Hier ist einer von den Fällen, wo die VST2er besser funktioniert als die VST3er. In letzterer (Delay-Plugin) bricht das lange Feedback nach ca. 10s abrupt ab (bei One-Shot Samples). - Der Hersteller hat rausbekommen, dass das ein grundsätzliches VST3-Problem ist, wo er nix machen kann.

Einfach das bestagte Plugin raus nehmen aus den VST 3 Ordner dann haste wieder das VST 2.4 sofern das installiert hast und angegeben hast :slight_smile:

Pfad für VST 3: C:\Program Files\Common Files\VST3

Na gut, dann muss ich wohl irgendwie damit leben - Danke