seit win10 verzweifle ich

tagchen leute und …

kurz zur geschichte, hab vorher win7prof64bit mit 8gb ddr3 genutzt. im c pro 8.0.30 funktionierte alles noch prima,
dann aber mit umstieg auf win10prof 64bit (upgrade und kein reiner install) und allen updates (eLicenser,yamaha-usb,usw.usw.) funktionierten das programm erst wieder mit der version 8.0.35 jedoch mit der einschränkung daß ich keine firmeneigenen engines nutzen konnte, also kein grooveagent oder padshop etc. nur fremdanbietersachen gingen und eben alles was von meinem keyboard kam.

nun dacht ich mir mit dem erwerb der version 8.5.00 wird es wieder alles funktionieren, falsch. selbst das anschließende update 8.5.20 funktioniert hier garnix mehr. selbst da runterschmeissen und komplett neumachen von c bringt nichts. immerwieder sobald die datei vsttransit.dll an die reihe kommt, stürzt das prg ab.

https://www.google.de/search?q=vsttransit.dll&oq=vsttransit.dll&aqs=chrome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8 ?

https://www.steinberg.net/forums/search.php?keywords=vsttransit.dll ?

Du hast nach dem Platt machen von C also Win 10 frisch installiert? - Mein neuer PC hat Win 10 gleich frisch installiert bekommen und alles läuft.

An Deiner Stelle würde ich halt bei Steinberg anrufen. Die gehen dann auf Deinen Rechner mit dem Team Viewer drauf und dann ist der Fehler bestimmt schnell entdeckt.

Bisher wurden mir 2x mit Teamviewer schnell geholfen. Die Supporter denken halt manchmal an Sachen, die der Otto-Normal-User nicht berücksichtig und wissen halt auch, wie alles zusammn hängt und wo es darum haken kann.

Nein. Eben nicht. Er hat “upgegradet”. Aber es müsste trotzem alles funktionieren. (Evtl muss man dann einige Treiber neu Installieren. Aber cubase müsste laufen).

Wegen Neuinstallation von Cubase.
Wenn du Cubase bereits auf dem PC hast und installierst es neu, dann werden nicht alle Daten von Cubase erstetzt.
Einige bleiben auf dem PC erhalten und werden eben nicht überschrieben.

Wenn Du nun Cubase neu installieren willst, dann musst Du vorher alle Daten von Cubase von der Festplatte runtrlöschen.

Du hast zwei Möglichkeiten.
1.)
Du löschst unter C:\Benutzer\username\AppData\Roaming\Steinberg\Cubase 8_xx den completten Cubase 8_xx Ordner. Oder benennst ihn einfach um.
Dann startest Du Cubase neu (nicht neu Installieren) und hoffst, dass alles wieder ordentlich funktioniert.
Grund dieses Vorgehens: Cubase schreibt und ändert vorhandene XML-Dateien. Schleicht sich dort ein Fehler ein, wird dieser von Cubase nicht korrigiert. Daher ist es besser alles neu schreiben zu lassen.

2.)
wenn Du Cubase neu installieren willst, dann deinstalliere es vorher. Und lösche alle noch verbliebenen Dateien.
(Am besten gleich den ganzen Steinbergordner.)
Anschließend kannst Du dann Cubase neu installieren.

Erst wenn das nicht funktioniert, würde ich die Hotline anrufen.

Gruß
Gerd

zuerst alles Steinberg -Material deinstallieren, auch Halion , Groove Agent, alles was im elicenser registriert ist.

Danach alle diese Produkte wieder installieren, und zwar mit entweder alle der Option für allen Benutzer installieren, oder nur für das aktuelle Benutzerkonto (diese Checkbox überall gleich setzen in jedem Installer)

Beim Aufstarten von Cubase zudem den Reset der Voreinstellung vornehmen. In Cubase nachsehen ob die Pfade für die VST Plugin korrekt gesetzt sind.

Aber zuerst diese Anleitung von Steinberg durchlesen, da ist wirklich fast alles drin was man tun kann:

https://www.steinberg.net/nc/de/support/knowledgebase_new/show_details/kb_show/troubleshooting-instructions-for-cubase-nuendo-and-sequel-on-windows#preferences

zusätzlich VSTTransit nochmals installieren:

http://download.steinberg.net/downloads_software/Cubase_Pro_8.5_and_Cubase_Artist_8.5/8.5.0/VST_Transit_for_Cubase_Artist/Win/VST_Transit_64bit.msi

Wundere mich :
Wieso steigst du überhaupt bei deinem Audio-Rechner auf Win10 um ? Tut doch überhaupt nicht Not.
Selbst ich werde bei meinem neuen AudioPC Win7 64 bit draufmachen.

In der vorletzten Zeile des Thread-Erstellers steht das aber schon.