Sidechain mit Cubase Artist 7 und NI Compressor

Hi,

leider kann mir im englischen Forum bisher niemand helfen - ich hoffe hier.

Wie kann ich einen Native Instruments Compressor (oder einen anderen 3rd Party) per Sidechain einrichten?
Die Antwort für Cubase 7 kenne ich schon - Gruppenspur “Quadro” erstellen usw. (im NI Forum gefunden)

Nun kann ich aber in der “Artist” Version scheinbar keine solche Quadro-Spur erstellen…

daher also die Frage: Geht das mit dem Sidechain garnicht? Und falls doch, könnte das jemand kurz beschreiben bitte?

Danke euch!

Geht nicht da Cubase Artist kein Quadro Channel kann.
Du könntest mit Cableguys Volumeshaper aber zum gleichen Ergebnis kommen.
Du kannst das erst mal mit der Demo ausprobieren!
Volumeshaper wird einfach auf den zu sidechainenden Kanal als Insert eingesetzt.
Es gibt sogar in den Presets 3 Sidechainpresets.
Sogar David Guetta arbeitet mit dem Plugin.

Danke Backbeat, auch ich schau mir das Teil mal an!
Dennoch: Native Instruments soll endlich mal zusehen, dass die ihre Plugins als VST3 rausbringen!! :angry:
(Weiss da jemand etwas?)

Vielen Dank,


wenn ich das richtig sehe, ist der Volumeshaper zwar ein cooles Plugin für den Ducking Effekt, aber nicht für Sidechain beliebiger Effekte…

Da bleibt dann wohl nix als Cubase Upgrade. Mist…

Das Sidechainen mit diesen Plugins wird wahrscheinlich auch mit Cubase Vollversion nicht funktionieren.

Hehe, der Thinkingcap ist schon ein Fuchs. :mrgreen:

Frage, das passt hier sicher hinein:
MELDA bietet in ihren VST3-Plugins (das gelungene u. empfehlenswerte FREE Bundle!) ebenso Sidechain an, wie ich lesen konnte. Es gibt u.a. im Comp-Plugin einen SC-Button, welchen ich aktivierte.
Dennoch gelingt es mir nicht, aus einer anderen Spur einen Audio-Send zu erstellen.
Was läuft da falsch?

:blush: Das is schon klar…
Zusammengefasst:
Cubase 7 - Sidechain möglich auch mit Plugins, die nicht VST3 sind
Cubase 7 Artist - Sidechain nur mit VST3 Plugins möglich, sonst nicht (z.B. NI Plugins)
Volumeshaper - Duckingeffekt möglich, aber nicht auf Basis von Sidechain

Nein, eben nicht. Sidechain mit nicht VST3 Plugins ist auch in CArtist 7 möglich - mit Stereo Gruppen und Mono Signalen. Die NI plugins sind glaube ich aber auch in C 7 problematisch. Ich hatte es nämlich schon mal kurz (und halbherzig) probiert - werds bei Gelegenheit nochmal testen.

Ich werd mal gerade kurz Offtopic, is auch nur an dich gerichtet meine Frage. Kannte diesen Hersteller bisher noch nicht und bin jetzt erst durch deinen Hinweis mal draufgestossen. Hast du zufälligerweise auch schon mal deren MDrummer ausprobiert ? Wenn ja, ist der zu gebrauchen (keine Electronic Musik) oder isses eher ein nettes Spielzeug ?

Gruß

Hi Atari!

also, die Melda-Plugins benutze ich schon eine ganze Zeit - einfach wunderbare Effekte, hochwertig klingend, schön zu bedienen und sehr gut einsetzbar!
Insbesondere auch das Free-Bundle empfehle ich jedem DAW-User wärmstens…
(als VST2, VST3, AU, 32/64 Bit installierbar)

http://www.meldaproduction.com/plugins/product.php?id=MFreeEffectsBundle

Zum von dir angefragten “MDrummer” kann ich leider nichts sagen, da ich hierfür Sampler oder andere Drum-Spezialisten nutze.

Gruss
Cent.

Ok, Merci für die prompte Antwort. Also das Free-Bundle werde ich mir auf jeden Fall runterladen. Bin mal gespannt. Is ja verdammt viel Inhalt für umsonst. Den Drummer probiere ich dann mal for free aus, obwohl ich tausende von Drumsounds habe. Aber davon kann man nie genug haben.

Gruß

Wie genau äußert sich das denn? Heisst das der Weg der für C6 beschrieben wird, funktioniert in C7 nicht mehr einfach so?

Geht’s denn eigentlich überhaupt um die vintage compressors? Hatte ich mal klammheimlich vorausgesetzt, obwohl es ja gar nicht explizit erwähnt wurde

Die vintage compressors funktionieren so auch in C6 und C5 nicht. Wie gesagt, ich habs nur mal kurz und nicht wirklich ausgiebig versucht…

Okay… :open_mouth: Das klingt ja toll. Wo würde denn der Sidechain der Vintage Compressors überhaupt funktionieren?

ich glaube der sc button ist nur für das interne sc des plugins.also dafür um die frequenzen zu beschneiden (vom eigenden signal) welche auf das signal wirken.

Eigentlich nicht. Macht ja auch wenig Sinn, ohne einstellbares Filter.

ok.ich dachte da wäre so ein filter.sorry

Kann denn jemand mal probieren, ob in Cubase 7 die NI Vintage Compressor per Sidechain funktionieren?

In Guitar Rig 5 funktionieren die Vintage Compressors!
Als Standalone VST in Cubase leider nicht…
Hat Softube wohl nicht so umgesetzt wie es in Guitar Rig gehandhabt wird.
Ich habe keinen Eingang für den Sidechain gefunden.
Stereo Ls und Rs wie bei Guitar Rig 5 sind es jedenfalls nicht.