"Space-Cafe"

http://soundcloud.com/hebboe/space-cafe

"Space-Cafe ist ein weiteres Stück von mir, das ich 2010 mit Cubase aufgenommen habe.
Hauptinstrument ist diesmal das E-Piano ( Roland A-90).
Ich hoffe euch gefällts.
Freue mich wieder über eure Rückmeldungen.

Liebe Grüße an alle Cubase-User,
Hebboe

Ich hätte da mal eine konkrete Frage wegen der Mischung.
Ich hatte bei “Space-Cafe” den Bass bewusst sehr dominant eingesetzt, bin mir aber nicht sicher, wie das auf anderen Anlagen rüberkommt. Passt für euch das Verhältnis “Bass zu anderen Instrumenten” oder würdet ihr den Bass eher von der Lautstärke her etwas zurücknehmen bzw. die Bassanteile etwas rausnehmen?

LG,
Hebboe

Hi Hebboe,

ist ein schönes Thema, nur schade, daß es sich mehrmals wiederholt, mit kleinen Abweichungen. Sollte m. M. nach noch etwas Abwechslung rein.

Zum Sound und zur Mischung: Auf meiner Abhöre und meinen Hifi-Boxen hat sich ein Dröhnen breit gemacht. Der Bass ist eignentlich nicht so laut. Ich empfinde nur das E-Piano, das die Begleit-Akkorde spielt, ist zu laut. Es drängt sich zu sehr in den Vordergrund. Das E-Piano für die Melodie hat zu starke Frequenzanteile im Bereich von ca. 300 Hz bis 700 Hz - daher das dröhnen. Evtl. auch etwas zu viel Hall ? Die Snare ist nach meinem Geschmack auch etwas zu leise.

Du solltest mal einen FFT-Analyser in die Summe einschleifen, dann siehst du die Überbetonungen.

LG
Harry

Hi Harry,

bei meinen “älteren” Stücken habe ich weniger darauf geachtet, fertige Stücke zu erstellen, sondern habe eher etwas mit dem “Sound” und dem Mischen experimentiert. Von daher gebe ich dir recht, dass eigentlich noch mehr Abwechslung rein gehört. Die Snare ist auch tatsächlich zu leise, bzw. dem Schlagzeug fehlt ein wenig Druck.
Das “Dröhnen” kann ich bei meiner Abhöre eigentlich nicht feststellen, wenngleich ich wirklich mal die Frequenzen angeschaut habe und festgestellt habe, dass es die von dir angesprochenen Überbetonungen gibt.

Leider lässt sich der Song nicht mehr vernünftig in meine letzte Cubase-Version (5.5) einladen, deshalb werde ich bei diesem Song keine Verbesserungen mehr vornehmen können. Ich werde mich während meines bevorstehenden Urlaubs auf ein neues Stück und die von dir angesprochenen Änderungen bei meinem anderen Stück “Vintage World” konzentrieren.
Danke schon mal für die konstruktiven Rückmeldungen.

Liebe Grüße,
Hebboe