Spuren exportieren ohne Effekte (z.B. Wav export), 9 Pro

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und habe nach Bemühen der Suchfunktion gleich mal eine Frage an Euch zum obigen Thema. :wink:

Oft liefere ich nach Vorproduktionen die einzelnen Spuren meines Projekts als Wav-Dateien zum Mix/Editing o.ä.
In Cubase 9 Pro geht das recht einfach über exportieren, Spurenselektion usw.

Ich habe aber leider noch keine Option gefunden, um die Bearbeitungen der einzelnen Spuren in diesem Modus auszuschalten. Dadurch hätten meine einzelnen Wav Dateien immer Lautstärke, Pan, EQ, Kompression etc., was natürlich nicht immer gewünscht ist - gerade beim “Re-Import” bringt das Probleme.

Also klicke ich vorm Exportieren durch jede Spur, stelle Lautstärke auf 0db und deaktieviere manuell jede EQ/Insert Section etc. :unamused: :laughing:

Habt ihr evtl. einen Tipp, wie ich das einfacher lösen kann?
Wie gesagt, Zielsetzung sind bearbeitungslose einzelne Wav-Dateien, so wie ich sie im Projekt aufgenommen/geschnitten habe.

Danke vorab und schöne Grüße aus Köln
Karsten

Auswahl als Datei.

Hi Karsten,
Mir geht es aktuell genau wie dir damals. Bin neu und konnte zu diesem Thema leider nichts finden.
Ich recorde und schicke die Spuren dann weiter an extern.
Um editing zu machen muss man oft Lautstärken in der Spur anpassen oder auch Pannen.
Hast du zu deinem Problem eine Lösung gefunden?
Viele Grüße Martin

Die einfachste Möglichkeit hat doch der svennilenni bereits gepostet:
Rechte Maustaste (evtl. mit Shifttaste, falls nur die Werkzeuge erscheinen) auf das bzw. die Audioevent(s) -> Auswahl als Datei
Oder “Render in place”, dann kannst Du noch verschiedene Einstellungen vornehmen.

Hi P A T,
Vielen Dank für die Antwort.
Allerdings bin ich nicht sicher ob mein Problem richtig verstanden wird oder ich es nicht verstehe.
Ich kenne das Audio Bouncen und das Render in place, aber ich möchte ja eben genau nicht die Einstellungen des Kanals übernehmen.
Als Beispiel, ich habe Drums aufgenommen. Um das Editing angenehm zu gestalten mach ich Basic EQ Einstellungen, Panning und natürlich auch unterschiedliche Lautstärken.
Nach dem Editieren möchte ich die Spuren dann aber komplett roh exportieren, also ohne jegliche EQ, Pan oder Lautstärke Veränderungen die ich fürs Editieren vorgenommen habe.
Ich kann natürlich vor dem Gesamten Export aller Kanäle in jeden Kanal rein gehen und alles wieder von Hand Nullen oder den Kanal resetten, aber genau da such ich nach einer einfachen Alternative.
Vielen Dank und viele Grüße

Mit „Auswahl als Datei“ übernimmst Du auch keine Mixer- und Kanleinstellungen. Im Zweifel vor dem Diskutieren einfach mal im Handbuch nachlesen, oder auch ausprobieren.