Steinberg Cubase LE AI Elements 8 64bit

Liebe Mitglieder des Forums,

ich habe mir vor einigen Tagen Cubase Elements 8 von einem Drittanbieter bei Amazon bestellt. Nach der Installation heißt der Shortcut auf meinem Desktop “Steinberg Cubase LE AI Elements 8 64bit”. Ich bin verwirrt, da ich mir diese Version eigentlich als “Aufstockung” zu meiner LE 5 Version, die damals bei meiner Tascam Soundkarte dabei war, geholt habe. Und “AI” soll ja eigentlich bei zB Yamaha dabei sein?!

Bisher habe ich die Version noch nicht lizensiert, da ich erst einmal nachfragen wollte, ob das so richtig und normal ist. Auf der Verpackung steht jedenfalls nichts von LE oder AI drauf!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Beste Grüße
Stephan

Die 3 Versionen haben den selben Installer, erst durch die Lizenz werden die jeweiligen Funktionalitäten freigeschaltet.

Sehr gut, vielen Dank!

Dann noch eine weitere Frage: Ich brauche das Programm für kleine Veränderungen an Beats und hauptsächlich für die Aufnahme von Vocals. Bei der LE Version gab es mir dafür zu wenig Effekte, bzw. der Mixer bestand nur aus Lauter/Leiser und sowas. Reicht die Elements 8 Version für diese Zwecke?

Und dann frag ich direkt im Anschluss: Gibt es eine Funktion, mit der man an bestimmten Stellen der Spuren die Tonhöhe von Gesang ändern kann?

Vielen Dank im Voraus !

MfG
Stephan

Schau mal hier.
https://www.steinberg.net/en/products/cubase/line_up.html
Da ist alles was die cubase Versionen können.
An einzelnen Stellen Tonhöhen verändern kann Vario Audio. Das ist nur in Pro 8.
Ansonsten Zukaufbar melodyne oder Autotune.
Möglicher Weise kannst du mit pitchshift Tricksen. Finde es heraus.