Stereospur in Mono umstellen

Hallo zusammen!

Gibt es die Möglichkeit wie bei Logic, eine Stereospur in Mono umzustellen?

Danke!

Nein

Danke

Bitte

Alternativen hier.
http://www.delamar.de/musikproduktion/mixing-den-mix-in-mono-abhoeren-1737/
War mal vor kurzem Thema.

DOCH, die gibt es! Wenn auch etwas kompliziert…

Klicke das Event an, dann Audiomenü-> Effekte -> Stereo-Modifikation. Dann das wählen was du willst, entweder mischen oder links nach rechts kopieren (oder anders herum). Dann sind auf linker und rechter Spur die selben Informationen. Schaut zwar noch aus wie ne Stereospur, ist aber eigtl. Mono.
Du könntest dann diese Spur als Mono-Spur bouncen und automatisch wieder ins Projekt importieren lassen.

Alternative wäre einfach ne leere Mono-Spur hinzufügen und da dann das Stereo-Event reinziehen. Bin aber nicht 100%ig sicher ob das klappt.
Aber die erste Methode klappt.

Die Frage war aber (soweit ich das verstanden habe) nach der Spur, nicht dem Audio auf der Spur…

Das könntest man auch ohne den Umweg direkt im Export menü…

Schon klar, dass das auch direkt über Export geht ohne den Umweg.

Aber mit dem Stereo-Modifikations-Tool ist man halt flexibler. Obwohl man das durch verschiedene Panorama Einstellungen ja eigtl. auch erreichen kann wenn mans danach als Mono exportiert.

Naja ist ja egal jetz…

Ne Funktion aus ner Stereo-Spur direkt ne Mono Spur zu machen scheints auf jeden Fall nicht zu geben.

gibt es eine komfortable Lösung für die umgekehrte Richtung, also zum Beispiel zwei mono overhead spuren in eine stereo spur umwandeln?

Ja, nennt man PanPot, wenn ich mich recht erinnere kommt das von Panorama Potentiometer. Am Master kommt das Stereosignal an. :wink: (Gut es ist keine Stereospur daraus geworden aber bis zum Mixdown reicht das meistens)

Moin,

gibt ne ganz einfache Lösung. Waves S1 Stereo Imager. Einfach den “Width”-Fader nach unten ziehen und schon hast Du Monosound.

Und auch an dieser Stelle empfehle ich das bordeigene Cubase Plugin “Mix 6 to2”
:wink:
Auf einer Stereospur angewandt, kann jeder Kanal separat in Phase, L/Mono/R-Panning und Lautstärke (!) eingestellt werden:


gut auch, wenn aus Stereo mal Mono gemacht werden soll, ist das Plugin “Mono to Stereo”:
(nur den Button “mono” aktivieren, und bei Bedarf bypassen)

Vor Kurzen gab es hier auch einen Thread, welcher genau dieses Thema behandelte, einfach mal Suchfunktion nutzen.

z.B. beide Kanäle in Gruppe schicken, den Gruppenausgang auf Audiospur schicken, als neu zusammengefasstes Stereofile recorden. u.a.

Aber ich bin der Meinung, das braucht man doch seit Cubase 7 echt nicht mehr!
da man ja alle gewünschten Parameter wunderbar gruppieren (!) kann im neuen C7 Mixer…
(geradezu ideal für dein “Overhead”-Beispiel)

  • zumal man so auch flexibler ist, falls noch etwas an einer "Stereo"seite in punkto Region/Wav etc. geändert werden soll.

:sunglasses:

Ist doch kein Problem! Einfach auf den Button im Mischpult klicken und schwups ändert sich der Kanal von Mono zu Stereo und umgekehrt.
Wobei, gerade probiert - geht gar nicht. Hm, muss ich wohl mit Samplitude verwechseln. Ist das jetzt ein Bug oder ein Feature von Cubase?

Du meinst, ein feature das es nicht funktioniert? :smiley:

Wäre auf jeden fall eine gute Idee für 7.0.7.

Leute warum kommt ihr mit plugins an???

Das pan auf dual (oder wie es heißt stellen) und zwei mal mit ctrl+Mausklick zentrieren…

Oder irre ich mich?


LG Stern

Dann ist es aber immer noch eine Stereo Spur. Abgesehen davon: Versuch das doch mal in C7…

@thinkingcap:

Stimmt hast recht :slight_smile:

Mann muss auf “Stereo Combined Panner” stellen und dann zwei mal den Wert “0” eingeben…

Dann hat man aus einer Stereo, eine Monospur gemacht, oder? :smiley:

Ich habe gerade nach geguckt, im Mixer an der rechten Seite vom Pan-Kästchen auf “Stereo Combined Panner” stellen, und zwei mal (L & R) den Wert auf 0 setzen. Dann gibt der Kanal ein Mono Signal raus.

geht aber nicht in Cubase Elements :unamused: