Störgeräusch in Cubase

Vorneweg einmal die Systeminfos :

Windows 7 64bit
Steinberg Cubase 8.0.5
Interface : M-Audio Fast Track C600 (aktuelle Treiber)

Problem : Ich habe “Mikrofon-Knackser” in der Aufnahmespur. Es sind kleine Störgeräusche in der Aufnahmespur.
Sowohl wenn ich mein Mikrofon anspreche als auch wenn ich mein E-Piano über den Line-Eingang aufnehme.
Die Spuren sind nicht übersteuert aufgenommen. Die Knackser sind auch sowohl in den komplett ruhigen Passagen als auch in den lauteren zu höhren.

Aufnahme findet mit 44.1 kHz & 16bit in .wav statt.

Das ganze Prozedere habe ich dann mal in SonyVegas Pro 10 getestet und siehe da, keine Störgeräusche.

Hier einmal meine Buffer / Latenz-Daten

Input 8.7 ms
Output 3.5 ms
Asio-Gaard-Latency : 23.220 ms
Aufnahme in 44.1 kHz

Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen ? Ich stehe ziemlich auf dem Schlauch. Werde morgen früh mal den Kundenservice kontaktieren, der hat mir schonmal sehr schnell weiterhelfen können.
Vielleicht weiß hier ja jemand Rat.

Vielen Dank,

Michael

Ich habe zwar kein Windows aber eine Idee:
Wie groß ist deine “Buffer Size” in der Geräte-Konfiguration->VST Audiosystem->Gerät->Einstellungen eingestellt? Sollte er auf 128 oder noch weniger stehen, stell das einfach mal auf 512 Samples. :bulb: Kann nichts passieren! Ist dann das Knacken weg?

Wenn ja ist das ein bekannter Effekt, wenn nein kann ich aus der Entfernung nicht helfen.

Gutes Gelingen

Aus meiner Erfahrung sind Knackser entweder zu geringe Latenz, wie schon carryon geschrieben hat, oder die Treiber beissen sich irgendwie mit dem Rechner. Wenn Dein Interface aber nach nach wie vor up-to-date ist, sollte es dafür auch aktuelle Treiber geben.

(ich habe das Problem, dass eine DJ-Soundkarte bei mir nur einen einzigen Laptop mag - die anderen knacksen damit…die wird aber auch nicht mehr aktuell vertrieben)

BTW: Wenn es knackst/knistert liegt es meist daran das der Puffer ausgegeben wird bevor das System zeit hatte ihn zu berechnen:
Passiert das während einer AUDIO-AUFNAHME in Cubase, stoppt Cubase normalerweise die Aufnahme (und Wiedergabe) mit der Meldung: “Audioaussetzer aufgetreten” oder so ähnlich.


Sprich, sobald es beim Audio Aufnehmen knackst (dropout) stoppt Cubase, und man muss neu auf aufnehmen drücken… (bei MIDI-Aufnahmen ist es egal)

Verwendest Du in CB und Vegas den gleichen Treiber…?

Vielen Dank für die Hilfe hier ! Ich habe ein Update auf die neuste Cubase-Version gemacht und damit war auch das Knacken weg. Manchmal sollte man also keine Sorge vor Updates haben.
Meine Version war ja praktisch noch die erste seit es die 8-er Version auf dem Markt gibt.

Vermutlich hast du nun auf die Version 8.03 erhöht. Die obergenannte Version ist nämlich noch nicht am Markt… :laughing:
Vorher wäre es zum eigenen Verständnis besser gewesen die Sample-Rate mal heraufzusetzen. Oder jetzt mal versuchsweise auf 64 herabzusetzen. Dann kommt nämlich das Knacken wieder… :mrgreen: Durch das Update ist die Einstellung vermutlich nun geplättet worden.