Taktart ändern für das gesamte Stück

Hallo Forums-Nutzer,

ich habe ein Problem mit der Takteinstellung bei einem Stück.

Die Grundeinstellung ist 4/4, also dieses durchgehend durch das gesamte Stück.
Jetzt habe ich einzelne Passagen in 3/4 geändert, dabei habe ich das Stück durchspielen lassen, habe beim entsprechenden Takt gehalten und über das Transportfeld die EIngabe manuell geändert.

Das klappt soweit auch.

Nun kommt das Problem:
Einige Takte habe ich hinterher wieder zuückgeändert in 4/4, weil sich die Struktur noch verschoben hat.
Die sind zwar jetzt 4/4, aber im Notenbild wird der Wechsel auf 4/4 dargestellt, obwohl vorher schon 4/4 war.

Lösche ich die Bezeichnungen im Noteneditor, fragt mich das Programm, ob ich den Takartevent löschen möchte.
Dieses bejahe ich ich, die Bezeichnung verschwindet.

Aber: Sobald ich den Noteneditor schließe und wieder öffne sind sie wieder da.

Dann habe ich die Grundeinstellung des Songs über die Einstellung des ersten Taktes geändert und dabei den Modus ‘Fixed’. eingeschaltet. Leider bleiben die manuell geänderten Takte gleich. Dann habe ich bewußt einen ganz anderen Takt eingeben, um die anderen zu überschreiben: Die manuell eingegeben bleiben.

Das Handbuch hilft mir nicht wirklich weiter - kann hier vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank schon mal …

Sirius

Erzeuge hierfür besser mal eine -> “Taktart-Spur”,
in dieser kannst du sehr präzise, einfach und schnell Taktwechsel einzeichnen/definieren.

Hallo Centralmusic,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Ganz habe ich es noch nicht gefunden, habe aber jetzt die Tempospur aktiviert, konnte alle Brüche sofort erkennen und dann neu definieren. Diese werden auch sofort und richtig auf das Notenblatt übertragen.

Für jetzt alles besten.

Leider gibt das Handbuch für einen Nutzer, der nicht so gut im Thema ist, bei weitem nicht alles her.

Schöen Grüße

Klaus

Hallo Klaus,
ja, das ist uns Intensiv-Nutzern auch längst aufgefallen: es steht leider nicht alles im Handbuch.
Obwohl viel Nützliches und auch Geniales dabei ist, z.B. “Strg+Shift gedrückt für Velocity direkt auf Midi-Balken”, uvam. Nun ja.
Schön, dass du nun voran kommst!

Gruss
Central

Guten Tag,
ich möchte gerne den Takt in einem Cubase-SE-Stück ändern, als z. B. bei einer bestimmten Stelle statt 2/4 auf drei Viertel. Das geht auch (mit dem Player oder der Tempospur), aber dann werden auch die vorhergehenden Takte auf 3/4 geändert. Im Listeneditor habe ich es nicht geschafft, den Takt einzustellen.

Im Listeneditor kann man auch keinen Takt einstellen.
Im Tempospur Editor mit dem Stift Werkzeug ein Taktart event setzen und dann in der Werkzeugleiste oder Infozeile die Taktart ändern.