vermehrt DSD Player auf dem Markt

Gerade bin ich es mir am überlegen :wink: , ich meine die Anschaffung eines der leistungsfähigen neuen HD -Player welche auch DSD Formate abspielen können.

Vielleicht wisst ihr (noch) nicht von was ich spreche, ich verweise jetzt einmal auf ein relativ kostengünstiges solches Produkt, den FiiO X5 .

http://www.mueller-spring.ch/shop/product_info.php?info=p590340_fiio-x5-2nd-gen-schwarz.html

Vor vielen Jahren habe ich mir eine ganze Sammlung mit klassischer Musik und Jazz auf SACD angeschafft, konnte das bisher aber nicht mit dem Computer verarbeiten oder wiedergeben. Da ich aber eine sehr gute Mehrkanal Anlage habe welche SACD abspielen kann von einem externen Player, so weiss ich schon seit langem um die Qualität der hoch auflösenden DSD Formate. Da kommt mir ein kleiner DSD Player gerade recht auf den man auch noch per ASIO das Audio Material aufspielen kann.

Es hat jetzt Jahre gedauert bis sich das DSD Format beginnt auf dem Massenmarkt wieder durchzusetzen. Ich halte es noch immer für ein Format der Zukunft. War ja auch so das Microsoft mit ihrem Windows XP Tablet PC vorerst gescheitert war, weil die Zeit/Technik noch nicht ganz reif war. Jetzt ist die Zeit aber reif für HD -Audio Verarbeitung und vielleicht danach kommt auch noch einmal ein Ansatz für Mehrkanal und nicht nur Stereo. Bei Nuendo werden ja bereits neue Audio Formate angekündigt…

Nun möchte ich gerne selber DSD Formate aus meinen DAW ausgeben, was mit Cubase aber bisher nicht geht (soviel ich weiss). Mit meiner Sonar Platinum geht das wiederum seit einem Jahr, mit Presonus Studio One 3 gehts auch noch nicht.

Vielleicht wird Cubase 9 die Ausgabe von DSD Formaten ermöglichen? wofür ich sehr dankbar wäre.

Diese DSD Formate werden jedenfalls immer beliebter auf dem Musik-Markt (jedenfalls jener Markt für Insider wie Classic Freaks und Jazz Produktionen). Da inzwischen auch mit Synth Plugin und Samples guter HD Sound produzierbar ist, wäre es aus meiner Sicht doch auch für Steinberg langsam interessant, was meint Ihr dazu?

Ich kann nur wiederholen, die Musikqualität von DSD ( einer guten Aufnahme/Mastering) mit einem guten Player ist der Hammer.

PS: Auch bei den Audio USB Interfaces könnte es alsbald vermehrt Geräte geben die DSD verarbeiten können.

Anhang: Tabelle von derzeit erhältlichen DSD ( HD Audio) Abspiel -Geräte. Extrem umfangreiche Arbeit :smiley:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rHcXP7PExksxZfkif3Rv2CT1Y_ESpNSv2b0nkKlBySk/edit#gid=0

Hinzugefügt am 16. Oktober 2016
Eben habe ich gelesen das jetzt auch Synology auf seinen NAS -Geräten DSD Audio unterstützen wird in der “Audio Station” und dazu schreibt:

…und genießen Sie eine weitaus bessere Klangqualität mithilfe der DSD-Wiedergabefunktionen.

https://www.synology.com/de-de/beta/2017_AudioStation