Wartungsupdate Instrumente

https://www.steinberg.net/de/newsandevents/news/newsdetail/article/wartungsupdates-fuer-instrumente-5703.html

Beim update von 10.5 auf 11.0 wurde ein Wartungsupdate für Padshop2, Retro2, GA5 SE und HalionSonic SE angeboten.

Es fehlen aber die Wartungsupdates für HalionSonic3 und Halion6 auf 6.4.1 und GA5 auf 5.0.3

Danke, vulcan2000 :+1:
Dein Text war zwar erstmal leicht verwirrend:

Bisher fehlten sie :wink:, nun gibt es sie und man die Updates herunterladen, passend zu den Änderungen von Cubase 11.

Nach wie vor ärgerlich ist es aber, dass im Download Assistant kein Hinweis erscheint, welche Dateien aktualisiert worden sind.
Wenigstens eine Spalte mit dem Datum des jeweiligen Downloadpakets könnte man doch schnell einbauen.
Soll ich mir den HALion 6 Content (30 GB!) nun nochmal ziehen - wahrscheinlich nein - , oder habe ich die letzte Version schon - wahrscheinlich ja, aber sicher?

Du musst nur den update-Installer von Halion 6 laden.
Guck, welche Halion 6 Version bei Dir installiert ist.

Alles klar, danke.

Das Gleiche beim GA5:
Auch hier zeigt mit der SDA neben dem Installer, der ja wirklich neu ist, auch noch den ganzen Content sowie 2 Content-Updates an.
Inzwischen habe ich festgestellt, dass ich alle Content-Dateien schon habe.

Als der Download noch direkt über die entsprechende Steinberg-Website lief
(https://www.steinberg.net/en/support/downloads.html)
wurde zumindest das Datum mit angezeigt.

Liebe Steinis, da noch was, geht wie hier schon mehrfach angemerkt !

Ich habe mir den Content (GA 5 und Hslion 6) noch mal komplett gezogen und auch installiert. Sowohl beim GA als auch beim Halion6 wurden für einzelne Files ein Update ausgeführt!
Das ist nicht wirklich übersichtlich, Steinberg!
Ich habe ne 400‘er Leitung, da sind (jeweils knapp) 30 GB schnell geladen, für Leute auf dem "Land“ wahrscheinlich eher ne Katastrophe!
Ein Scan vom SDA, was ist vorhanden, was muss neu, wäre schon komfortabel…

Hallo zusammen,
sollte ich die Updates auch für CB10.5 installieren?

Schaden kanns nicht, neben der HiDPI-Anpassung gab es auch noch einige Verbesserungen und Fixes.
Was geändert wurde, steht in den Version Histories der Plugins (ebenfalls im SDA zu finden)

Absolut! Und das machen andere Installer ganz von selbst.

Z.bsp. bei Native Instruments. Ein Klick und der Installer zeigt mir sofort was alles upzudaten ist incl. Vers.nr. Datum usw. Ein zweiter Klick und alles wird upgedatet und sofort installiert. Fertisch. Die haben das absolut Klasse gemacht. Da könnte sich Steinberg sicher eine Scheibe abschneiden.

Steinberg hat hier offensichtlich nichts eigenes programmiert, sondern nutzt das Aria2 System. Möglicherweise hat das technische Grenzen.
Ansonsten plädiere ich ja auch schon lange für eine Erweiterung der Funktionalitäten des SDA.