Weißer Bildschirm bei Notenbearbeitung & Audioediting

Hallo Leute.
Bin neu hier aber habe da mal ne Frage…
Bin vor kurzem von Logic auf Cubase umgestiegen. Habe lange Jahre mit Lg gearbeitet war jedoch mit der Audiofilebearbeitung mehr als unzufrieden. Schien zunächst in CB dramatisch besser zu sein.
Mittlerweile erscheint jedoch jedes mal wenn ich Midinoten oder Waves (meist Vocals) bearbeiten möchte ein weißer Bildschirm sobald ich eine Note oder ein Audiofile anklicke. Mittlerweile erscheint dieser sogar, wenn ich mit F3 in den Mixer switchen möchte… (siehe Bilder) Extrem nervig, immer erst CB wieder zu beenden und neu zu starten…
Kennt jemand das Problem und kann mir zufällig noch ne Lösung verraten?!
Lg und vielen Dank!
Bildschirmfoto 2014-08-22 um 13.31.23.png
Bildschirmfoto 2014-08-22 um 13.20.57.png

Hallo,

läuft Cubase in 32-bit oder 64-bit? Besteht das Problem nur bei einem bestimmten Projekt oder ist das ein generelles Problem? Werden große Libraries benutzt? Das Problem könnte an nicht ausreichend Arbeitssspeicher liegen. Wenn ein Programm kein RAM mehr adressieren kann, kommt häufig zu so einem weißer Bildschirm.

Viele Grüße

das problem hab ich seit kurzem auch wieder. im aktuellen projekt hab ich keine vst instrumente aber dafür recht oft das amprack geladen. hab halt viele gitarren aufgenommen. manchmal ist die disk cache auslastung auch ganz oben. ich hab aber einen imac mit 4x 2,7 ghz und 16 GB RAM. Das sollte doch eigentlich für das allermeiste reichen oder? ich habs auch auf 2048 samples puffergröße eingestellt…

mach ich da was falsch?

grüße

Hallo am Alle,
gibt es schon eine Lösung?
Habe das gleiche Problem.

Gruß
Kudmusik