XML lässt sich nicht öffnen

Hallo zusammen,
hat jemand eine Idee, wieso sich die XML-Datei mit Dorico nicht öffnen lässt? Mit Finale und mit Musescore problemlos zu öffnen, nur mit Dorico nicht.
Danke für eure Hilfe im Voraus.
Schöne Grüße
Rainer
God…gentleman.XML (3.9 KB)

Das Problem ist vermutlich die Dateiendung. Es handelt sich hier nicht um eine XML-, sondern um eine komprimierte MusicXML-Datei, die normalerweise die Endung .mxl bekommt. Wenn du die Datei entsprechend umbenennst, sollte Dorico sie öffnen können.

1 Like

Bei mir klappt das!

1 Like

Hallo Martin90 und P.A.T,

danke für eure Antworten. Die Datei war schon eine …mxl, aber um sie hier im Forum anhängen zu können, habe ich sie in XML umbenannt (das habe ich vergessen dazu zu schreiben. Bei mir geht sie nicht zu öffenen, auch nicht als …mxl. In Musescore und Finale habe ich sie auch als …mxl probiert und da ging sie wie gesagt.
Ich habe keine Ahnung, was da los ist, aber mit MusicXML-Dateien (mxl) habe ich immer Probleme.

Schöne Grüße

Rainer

Ich habe es gerade mal ausprobiert und kann die Datei mit der Endung .mxl auch öffnen. Welche Dorico-Version hast du im Einsatz?

Welche Dorico-Version hast Du? Welche Plattform?

Ich verwende Dorico 5 auf Windows 10

Dorico bleibt beim öffnen der Datei immer bei “Wait for aduio engine initialization” hängen:

Ok, das scheint ein anderes Problem zu sein. Kannst du Dorico direkt starten, also ohne eine Datei anzuklicken? Ggf. musst du etwas warten, bis die Audio-Engine alle Infos, z.B. zu installierten Plugins, eingesammelt hat. Bei mir dauert das Starten auch immer mal wieder relativ lange – manchmal bis zu 5 Minuten.
Nach dem Start kannst du die Datei z.B. per Strg+O öffnen.

Das ist ja das kuriose: Wenn ich Dorico normal starte, z. B. um dann eine zuletzt bearbeitete Datei zu öfnnen oder eine neue zu erstellen, dann dauert das Öffnen von Dorico nicht lang, vielleicht 5 bis 20 s. Nur bei mxl-Dateien spackt es ständig rum. Entweder werden sie gar nicht geöffnet “Wait for audio…” oder wenn mal eine mxl aufgeht, dann werden nicht alle Töne wieder gegeben, als würde Doricos Wiedergabe Aussetzer haben. Wenn ich dieselben Dateien in Finale oder musescore öffne gehen sie immer auf und werden auch korrekt wiedergegeben. Sogar, wenn ich den PC komplett dann neu starte, um Wechselwirkungen mit musescores oder Finales Audio auszuschließen, bleiben die Fehler dieselben.

Eigenartig …
Bei mir (Dorico 4) lädt die mxl-Datei flott und wird auch ohne Aussetzer o.ä. abgespielt.

Versuch mal folgendes:
Starte Dorico normal und lade zunächst kein Projekt.
Ziehe die mxl-Datei per drag&drop ins Dorico-Fenster.
Dann wird die Datei automatisch ins Dorico-Format konvertiert.
Speichere die Datei im Dorico-Format ab.
Was passiert, wenn Du diese Datei erneut lädst?