Yamaha Motif-R XS VST Editor Problem

Hi an alle,

ich habe neuerdings ein Problem mit meinem Motif-R XS VST-Editor in Cubase 7.05 unter Mac OSX 10.8.

Alles ist installiert (Plugin, Extension, USB-Treiber, alles aktuelle Versionen) und hat auch schon tadellos unter Cubase 6.5 funktioniert.

Aber unter Cubase 7 findet der Motif-R XS VST-Editor keinen PORT 1 und kann daher auch keine Midi-Daten empfangen - d.h. kein Sound…
Port 4 ist im Setup korrekt auf “Motif-R XS Port4” gesetzt.
Aber unter Port1 kann ich keinen einzigen Midi-Port auswählen - einziger Eintrag: “Not Assigned” - siehe Screenshot.

In Cubase sind alle Ports aktiviert und sichtbar (Motif-R XS Port 1-4) und funktionieren auch tadellos. Denn der Editor funktioniert einwandfrei im “Studio Manager” - alle Midi-Ports sind sichtbar und anwählbar.

Nur als VST-Plugin kann ich im Editor keinen Midi-Port für PORT 1 auswählen.

Ist offensichtlich auch ein bekanntes Problem (und nicht nur in Cubase) - leider habe ich aber noch keine Lösung dazu gefunden.

Vielen Dank im Voraus für etwaige Tips und Ratschläge
Yamaha Motif-R XS VST Setup.png

Dann ist es ja wohl ein Editor problem, und kein Cubase Problem…!?