Zoom H5 als Audiointerface und Mikrofon funktioniert nicht

Hallo,
ich möchte meinen Zoom H5 als Mikrofon am Commputer benutzen.
Cubase LE gab es gratis dazu. Cubase erkennt die Hardware nicht.
Ich hab den passenden Multitrack Treiber zum Zoom (zoom h and f series multi asio) runtergeladen und ausgewählt.
Mein Computer erkennt das Mikrofon, ich höre mich und die Anzeige auf dem Zoom schlägt aus, wenn ich spreche.
Ich hab den Treiber schon ein paar mal deinstalliert. Zwischendurch wurden die Kopfhörer erkannt aber das Mikrofon nicht.
Beim VST-Audiosystem kann ich den Treiber auswählen, es sind aber keine Geräte vorhanden.
Wenn ich bei Audioverbindungen versuche das Audiogerät von “nicht verbunden” auf den Zoom umzustellen ist die Auswahl nicht möglich obwohl der Name angezeigt wird. Zwischendurch konnte ich den Audiooutput über den Zoom regeln, aber das geht gerade auch nicht mehr.

Ich hab schon Youtubevideos geguckt und Anleitungen gelesen, aber ich komme nicht weiter.

Danke, für eure Zeit!

Und das ist was für ein Computer, mit welchem OS, und welchem Cubase? Cubase LE (wenn es denn Cubase LE ist) ist wie alt? Gefühlte 15 Jahre? :unamused: so schwierig kann es doch nicht sein, mal ein paar vernünftige infos in so einen Post zu packen.
Was für Geräte sollten denn im VST-Audiosystem deine Meinung nach wo vorhanden sein, nachdem du den Treiber ausgewählt hast?

wo steckt denn das Mikro drin??
hast Du die VST Verbindungen F4 erstellt?

Ein Dell Laptop mit Windows 10. Cubcase LE, wie im Post schon erwähnt, habe ich gerade runtergeladen, ist also die neuste Version. In- und Output wäre nice, also Mikrofon und Kopfhörer.
Tut mir Leid, dass meine Anfrage deinen Anforderungen nicht genügt. Ich dachte ich hätte erwähnt, dass mein Wissen sich auf Youtube Tutorials beschränkt…

Das Mikrofon ist das vom Zoom Rekorder an sich, ist also oben angebaut. Ich hab immer mit dem Gerät allein aufgenommen, und würde es jetzt gerne als Audio Interface und Mikrofon benutzen.
Ich hab versucht die VST Verbindungen zu erstellen, aber das Mikrofon vom Zoom wird nicht erkannt, also kann ich es nicht auswählen. Die Kopförer, die ich am Zoom angeschlossen habe, wurden erkannt.

Naja, aber die benutzte OS- sowie Cubase Version, sowie Rechnerplattform hat ja nun nichts mit deinem Cubase-Wissen zu tun.
Was bekommst du denn nin den VST-Verbindungen angezeigt?
Wieviele Kanäle kann das Zoom denn gleichzeitig aufnehmen?
Musst du eventuell am Zoom selbst vom Line auf Mic umstellen, damit die Mikrofone in Cubase nutzbar sind?

Hast Du den Tipp hier schon mal probiert?
https://sendegate.de/t/geloest-windows-erkennt-beim-zoom-h6-nur-den-stereo-mix/6780

Das beinhaltet, dass ich die Relevanz der von dir geforderten Informationen nicht einschätzen kann :slight_smile:

2x Output, und wahlweise zwischendurch nichts. Nachdem ich das letzte mal den Treiber neu installiert habe, gingen zumindest die Kopfhörer.

Der Zoom kann 4 Kanäle aufnehmen. Zwei davon sind schon als Mikro verbaut. für die anderen beiden gibt es unten Mikrofonanschlüsse.

Das letzte schau ich mir mal an.

Jap, das funktioniert einwandfrei. Ich hab mir Wavepad runtergeladen und damit kann ich aufnehmen. Da es “nur” um Sprache geht reicht das auch. Weil ich die Lizenzen zum Zoom dazubekommen habe, würde ich die Software gerne nutzen, aber dann mach ich das einfach zur Nachbearbeitung! :slight_smile:

Danke für die Tipps!