2 Verbesserungstipps fürs nächste C6 Update!!

Wäre das möglich, dass man im nächsten Cubase-Update vllt die wagrechten und senkrechten Rasterlinien noch etwas verbessert bzw noch besser darstellbar machen könnte? Besonders die Rasterlinien im Keyeditor sind trotz guter Einstelllungen der Darstellungeinstellungen nich so ganz gut zu erkennen :confused: Das ist der einzige Grund warum ich mit Cubase noch nich so wirklich spass habe Midiparts zu erstellen .Dazu dient gerade immer noch mein Fl studio .

Dort sind die wagrechten und senkrechten Rasterlinien echt mega gut zu erkennen !! Was vllt auch noch gut wäre, wenn man dem Raster eine Farbe geben könnte sowie für Spuren usw. Das wär echt top wenn dass vllt mit dem nächsten Update machbar wäre!! :slight_smile:

Hi,

hast du mal in den Programmeinstellungen bei Darstellung Arbeitsumgebung Punkt Editoren Horizontale Rasterlinien / Senkrechte Rasterlinien (Ebene 1 2 3) sowie Key Editor Rasterlinie Schwarze Tasten die Schieberegler ganz nach rechts verschoben und abegespeichert?

Dan kann man es sehr gut erkennen. Evtl mal testweiße die Helligkeit / Kontrast deines Monitors etwas runterschrauben.

Mit den Standard Einstellungen ist es wirklich nicht gut zu erkennen.

Hast du evtl. mal die Funktion Preset für Groove Quantisierung erzeugen (Bearbeitung / Erweiterte Quantisierung) verwendet? Ich hatte mal das Problem gehabt das im Keyeditor immer ein abgespeichertes Quantisierungspreset standardmäßig ausgewählt war und die Rasterlienien dann mit den oben genannten Einstellungen trotzdem nichts gebracht haben.

Hier der Link dazu:

https://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=28&t=12726

Und ich hab das grade Testweiße nochmal gemacht, es wird immer wieder Standardmäßig das Groove Preset gewählt GMBLX was soll das :frowning:

Gruß

Frank