Automationsdaten kopieren

Hallo

Ich habe für eine Strofe des Songs die Faderverläufe für alle Spuren mit der Automation aufgezeichnt und möchte nun diese Verläufe an die Stelle der zweiten Strofe kopieren. Mit “Bearbeiten -> Bereich -> Alles im Loop kopieren” und dann *“Ctrl+V” kopiert es die Audiodaten mit und das will ich nicht.

Bei den automatisierten Spuren handelt es sich um eine Kombination von Audio-, Instrument- und Gruppenspuren.

Danke für die Hilfe und Gruss

Heinz

P.S. Ich rede von Cubase 6.5

Wenn Deine 2. Strophe der 1. weitestgehend entspricht, kannst Du es mit der Arrangerspur machen.

Bevor Du die Events und Regionen kopierst, kannst Du “Automation folgt Events” einschalten.
Dann hast Du es gleich mitkopiert.
Allerdings funktioniert das nur mit Instrumentspuren wirklich richitg gut

  • was aber auch wieder ein Argument für die Einführung der Multi-Instrument-Spuren darstestellt mit dem Zaunpfahl wink*.
    Bei Gebrauch des VST Racks sind die VST Automationen von den Midi Events abgekoppolt und werden deshalb nicht mitkopiert.
    Da hilft dann STRG-C und STRG-V.

Allerdings ich würde den Mixer generell niemals automatisieren.
Schon gar nicht während des Arrangierens.

http://steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=28&t=20304

Lg

Wie steht’s einfach mit:

  1. alle Automationsdaten einblenden
  2. alle Automationsdaten auswählen (dazu die Automationstracks auswählen > Rechtsklick + ‘alle Events auswählen’)
  3. den ganzen Spaß kopieren und an…
  4. … Wunschposition einfügen (also Abspielposition dorthin bewegen, Strg+V)

So hab ich das auch schon probiert, aber da verweigert sich Cubase bei den Gruppenspuren. (Ctrl+V bleibt da bei den Automationsdaten wirkungslos) Deshalb das Kopieren über “Bearbeiten -> Bereich -> Alles im Loop kopieren”. Da klappt es dann zwar mit den Gruppenspuren, aber dafür hab ich dann das anfangs erwähnte Problem.

Erst neulich entdeckte ich das “Auswahlbereichswerkzeug” (Marquee-Tool) für mich und meine Cubase/Nuendo-Automationen wieder:

- Automationen in jede beliebige Spur-Klasse kopieren (quantisierungsgenau) -

Innerhalb einer Automationsspur: Bereich mit Marquee aufziehen, ALT gedrückt, und an neuer Takt-Position draggen.

Von Automationsspur zu neuer x-beliebigen Automationsspur: Marquee-Bereich aufziehen, ALT und auf neue Spur ziehen.




Anmerkung: es werden alle (!) selektierten Automationspunkte hier in JEDE neue Automationsklasse kopiert, egal welche Spurart, Plugin, EQ, Sends…
So z.B. Volume-Automationspunkte einer Audiospur, kopierbar in Send-Automation einer Gruppe, oder auf ein Filterplugin einer Instrumentenspur, usw. usw.

Auch: interessant hierbei ist, dass das fummelige und zeitraubende Selektieren per Maus in Verbindung mit “Heranzoomen und Treffen” der einzelnen Automationspunkte gänzlich entfällt (!)

Vorteil: ist bei dieser Kopierweise auch, dass mit dem Auswahlbereichswerkzeug tatsächlich Takt/Quantisierungs genau (!) kopiert werden kann - das Raster bleibt beim draggen dann bestehen.
Und STRG+D kennen wir ja bereits zum fortlaufenden Kopieren einer Selektion - was auch mit Markeetoolselektion funktioniert.

Denke, das ist die beste und wirklich schnellste Lösung - kein Vergleich mit z.B. dem Menü/Rechtsklick/Punkte treffen/Bereich kopieren blabla…

Toll?
toll.

Denke, das hilft uns weiter. Vorerst.
:sunglasses:


Gruss
Centralmusic
(der sich ärgert, dieses Auswahltool nicht schon vorher hierfür benutzt zu haben…)

Noch leiwander wäre es aber wenn man Automationen wie Midi-Parts: SCHNEIDEN, Strecken, kopieren, invertieren, mit strg dazu/weg wählen… könnte.

Und eine Umschaltbare Ansicht von “Dünnen 1mm dicken Strich” auf “Hügellandschaft” (wie im Key-Editor) und ein bei bedarf einen Mittelspositionsstirch (bzw als freie bewegbare Hilfslinie)Option in der Automation…

Klar. Alles Leinwand, ne. :mrgreen:

Wie wär´s denn mit zusätzlichen Werteangaben an den Automationspunkten, bei größ´rer Zoomstufe? auch nicht übel, gell… :bulb:

weiterspinnen und -wünschen können wir sicher und auch viel posten darüber, aber wir müssen derzeit halt das nutzen, was wir zur Verfügung haben. Ist halt so. alles net so einfach. :unamused:

voll^^