"Content License Check1-65" bei jedem Start?!

Hallo zusammen,

seit den letzten Updates macht mir Cubase Pro etliche Probleme.

Mit das nervigste ist der neue Content License Check bei JEDEM Start des Programms. :open_mouth: Warum wird das jedes Mal gemacht? Ich will das weg haben.
Ich habe bereits das ELC upgedated, Cubase komplett de- und wieder neuinstalliert, USB Dongle ist frisch, der Rechner ist Super, ohne Ende RAM und SSD Space, alles andere lÀuft stabil. Ableton brauch etwa 5-8 Sekunden zum Starten, bei Cubase kann ich erstmal Kaffee kochen bis das Ding bereit ist.

Auch dauert das Laden von grĂ¶ĂŸeren Projekten eine kleine Ewigkeit, die Lastanzeige ist viel frĂŒher auf Peak-Level und was auch krass ist, ist dass es teilweise bis zu einer Minute dauert, bis das Programm nach schließen eines Projekts wieder reagiert und ich ein neues Projekt öffnen “darf”.

Gibt es hier noch mehr Leute mit den gleichen Problemen und hat jemand ggf. Abhilfe?

Danke und liebe GrĂŒĂŸe
Steve

System? Specs?
ist das denn so schwer?

wie soll da jemand helfen wenn man nicht mal weiß ob’s Windows oder Mac ist?

Nö ist nicht schwer.
Na gut.

Win 10 Pro 64bit 1909
Intel Core i7-3770K @ 3,5GHz
16GB RAM
Motu 896 MK3 Hybrid
RME Octamic II

Ach und es handelt sich um die aktuelle Cubase Pro Version 10.5.20, Windows ist aktuell und lĂ€uft ansonsten rund, Antivirus/Firewall ist off, da der Rechner nicht im Netz ist. Ich nutze außer einem Logitech Treiber fĂŒr meinen Trackball und den Treibern fĂŒr die Soundkarte nichts besonderes. Der Rechner ist nur zum Musik machen konfiguriert. Der Dongle hĂ€ngt nicht an einem Hub. ELC ist aktuell und die Lizenzen sind aufgerĂ€umt.
Sonst noch Fragen?

Ich nutze Cubase tatsĂ€chlich seit der Version 1, damals noch aufm Atari ST und hab es die letzten ca. 30 Jahre immer geliebt. Aber in letzter Zeit wird es zunehmend stressig damit zu arbeiten weil stĂ€ndig irgendwas hĂ€ngt. SpĂ€testens seit Version 10 ist immer wieder der Wurm drin, auch wenn die neuen Features toll sind
 mir drĂ€ngt sich das GefĂŒhl auf, dass das Ding einfach zu aufgeblĂ€ht ist mittlerweile


keiner ne idee?

Ich habe das Problem mit dem Content Check auch.
Ich nutze C10.5 auf Win 10 und auf OSX Catalina. Der Check lÀuft aber nur unter Windows bei jedem Start durch.
Das ging mit irgendeinem der kleinen Cubase Updates in den letzten Monaten los. Danach bekam ich plötzlich die Meldung, dass Content Dateien fehlen wĂŒrden und ich habe C10.5 komplett neu installiert. Dann war wieder der gesamte Content vorhanden, nur dass jetzt bei jedem Start alle Lizenzen kontrolliert werden. Auch die vom GA5- und Hal6-Content. Das nervt!

Starte mal den Library Manager und schau ob der Content korrekt installiert wurde.

hab ich gemacht, sieht alles gut aus. nirgends was stranges zu sehen

einmal gezielt als Administrator starten könnte helfen
evtl. hat Cubase auf eine Datei keine Schreibrechte und kann das dann nicht ĂŒber die derzeitige Laufzeit hinaus speichern

oder ein Datei-Lock wurde nicht wieder frei gegeben
irgendwiesowas

Das klingt sehr einleuchtend, bin ich noch nicht drauf gekommen! Werds gleich mal probieren wenn ich im Studio bin.
Danke!

Ich komm eigentlich vom Mac
 :wink:

Habe das “Problem” auch. In AnfĂŒhrungszeichen, weil ich mir vorstellen kann, dass das so gewollt ist. Bei mir kommt der Check der vielen Content Licenses auch bei jedem Start von Cubase, flutscht aber in ca. 5 Sekunden durch. Der Content ist auf SSDs. Nur minimal lĂ€stig, habe bisher auch immer gedacht, das sei normal. Start als Admin bringt keine VerĂ€nderung des Startverhaltens.

Gibt es denn Nutzer, bei dem der Content NICHT jedes Mal geprĂŒft wird? (Beim Start steht unten in der Box "Initialisiere: Content license check xx of yy).

bei mir dauert das auch ungefÀhr 2s
wenn es lÀnger dauert könnte es sein das irgendwas nicht gefunden wird

Wie bereits geschrieben: starte ich C10,5 auf dem Mac, passiert kein Check.
Auf dem PC dauert der Checkdurchlauf bei mir ca 20 Sekunden fĂŒr 80 Files. (Ich habe alle Librarys auf eine HD ausgelagert)
Administratorenrechte und den Librarymanager habe ich alles schon versucht, das bringt nichts.

Same here, Starten als Admin hat auch nichts geĂ€ndert. Bei mir dauert der Start locker 1,5 Minuten, das war frĂŒher nie so.
Auch bei mir ist der gesamte Content auf einer SSD ausgelagert und funktioniert, aber diese Checkerei dauert trotzdem ewig. Was könnte sich denn noch geÀndert haben? Macht es Sinn, den Content nochmal komplett zu entfernen?

Hat bei mir nichts gebracht.

Any news here?

Hab immer noch o.g. Probleme, hat sich bei jemandem eine neue Idee ergeben?

Sieht trotz allem nach einem Problem im System aus.
Ich habe erst auf Grund dieses Threads mitbekommen, dass es beim Start tatsĂ€chlich einen Content Check gibt. Dauert hier gefĂŒhlt weniger als eine Sekunde.
Bin ebenfalls noch bei Win 10 Pro 1909.
Der VST-Content verteilt sich auf das Systemlaufwerk (nur kleinere Dateien, z.B. Presets) und eine weitere große Platte (dort liegen die Speicherfresser), beides sind SSDs, und alles wird mit dem Library Manager unter Kontrolle gehalten.

Mein Vorschlag wĂ€re, Cubase mal im “sicheren Modus” zu starten:

Auszuge aus dem Online-Handbuch:

Um den Dialog Sicherer Modus zu öffnen, starten Sie Cubase und halten Sie Strg-Taste/Befehlstaste-Umschalttaste-Alt-Taste gedrĂŒckt.


Die folgenden Optionen sind im PlugIns-Bereich verfĂŒgbar:

Alle Dritthersteller-PlugIns deaktivieren
Deaktiviert vorĂŒbergehend alle Dritthersteller-PlugIns. Nach dem Start sind nur PlugIns von Steinberg verfĂŒgbar.

Die folgenden Optionen sind im Programmeinstellungen-Bereich verfĂŒgbar:

Aktuelle Programmeinstellungen verwenden
Öffnet das Programm mit den aktuellen Programmeinstellungen.

Programmeinstellungen deaktivieren
Deaktiviert die aktuellen Programmeinstellungen und öffnet das Programm mit den Standardeinstellungen.

Programmeinstellungen löschen
Löscht die Programmeinstellungen und öffnet das Programm mit den Standardeinstellungen. Dieser Vorgang kann nicht rĂŒckgĂ€ngig gemacht werden. Dies betrifft alle Versionen von Cubase, die auf Ihrem Computer installiert sind.

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=286&t=185566

Super, das hat geklappt! Danke!

Ich zitiere hier mal, was zu tun ist:

Wie geil ist das denn bitte?!
Ich renne jetzt sofort ins Studio und probier es aus!