Cubase Pro 8.0.10 maintenance release planned for March

Siehe hier:

http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=226&t=75500

Seltsame Versions Nummer Strategie…sind wir nicht bereits bei 8.0.5?

Eine 8.1 kann ich mir auch nicht vorstellen, dafür sind es zu wenige neue Instrumente und Plugins…ok, Scherz beiseite, ich denke es wird nicht 8.0.1 aber wohl, 8.0.x.

Wirklich, bei den Dingen, die in dem verlinkten Artikel erwähnt werden, sollte es sich nicht um ein 2. Stelle nach der Hauptversion Update handeln…schaunmermal…

Wie du bei der 7er sehen kannst V. 7.5.40 ist die 3te stelle eine Zehner stelle.
Demnach kommt nach 5, die 10 :mrgreen: Quasi ein Miiiiini update. Hoffentlich nicht zuuuu Mini :unamused:
Aber bleiben wie Opti :slight_smile:

Metronome und Mackie-Bug gefixt, was will man mehr :wink:

Das waren, für mich zumindest, DIE beiden Show-Stopper


Ich freu mich schon…

Na Endlich der Mackie Fix :slight_smile: Wurde auch Zeit, dann kann man ja hoffentich loslegen.

Mal eine andere Frage, warum müssen User solche Infos eigentlich selbst ins Deutsche Forum leiten?

Genau das ist die 1 Million Euro Frage. :bulb: :arrow_right: :blush:

Hey, hey, hey, bleib mal ganz ruhig, und sei etwas dankbarer dafür, daß dir überhaupt ein deutschsprachiger Forenberich zur Verfügung gestellt wird! Und nun verlange ja nicht, daß der auch noch moderiert wird, undankbarer Nutzer! :smiling_imp:

genau für ne quasi freeware software sollte man nich so hohe ansprüche haben :smiling_imp:

bin gespannt bei mir häufen sich nu auch abstürze… ma schaun ob das ganze das sicherer läuft… oda doch erst bei 8.5 für 50 euro ? :stuck_out_tongue:

Ja Gitarrenzupfer,ich freue mich auch schon über die Mackie Bugfixes,hoffentlich werden wir nicht enttäuscht.

Warum Steinberg die weiteren fixes erst später erwähnen möchte ist mir unklar

“A complete list of fixes will be announced at the date of availability.”

Na weil sonst ist es doch keine Überraschung mehr :stuck_out_tongue:
Und alle meckern würden weil die hälfte vergessen wurde… :smiling_imp:

Jaja, nach den heutigen Recording- Stündchen, dieser Click-Bug, GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRr :smiling_imp:

Wenn jetzt wirklich als besondere Krönung noch die Zahlungspflichtige 8.5, ja klasse, supi.
Ne liebe Stoneburgs, diesmal gibt es einen kleinen Unterschied, die 8 ist keine Version die man den Leuten wirklich…

Ne, ganz ehrlich, diesmal war es unterirdisch.

Alles wird gut :sunglasses:

ich hoffe man kann nach dem update auch wieder neue projekte laden ohne dass cubase dabei abschmiert und man cubase ganz schließen muss, wobei es meistens auch dann abschmiert :smiley:

Kann garnicht verstehen das mit den abstürzen.

Ich arbeite jetzt seit dem Update auf 8.05 fast jeden Tag damit mehrer Stunden an unmengen von verschiedenen projekten usw., selbst projekte von Cubase 4 kann ich ohne probleme öffnen.

Denke auch das dass zum teil auch an unsaubere Plugins liegt.

Ich hoffe sehr, dass sie auch den Textfeld-Bug (Windwows only) fixen, denn der ist für mich der größte Showstopper.

Der Textfeld-Bug ist für dich das größte Problem in C8.
Das finde ich doch mal beneidenswert. :neutral_face:

Ja, das wird mit der 8.0.10 gefixt. Siehe: http://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=74579&start=75#p433212

Ich hoffe noch auf ein paar ASIO-Guard 2 Verbesserungen im Zusammenhang mit Dritthersteller Plug-Ins (speziell UAD und NI). Ich kann den ASIO-Guard 2 z.Zt. noch nicht problemlos aktivieren.

tja keine ahnung, aber als ich das problem heir gepostet habe, wurde mir von einem mod gesagt, dass dieses problem bekannt sei. …
schön dass es bei dir so gut klappt!

Sehe gerade das du aufen MAC unterwegs bist, dort kann es natürlich wieder anderes aussehen.

mittlerweile schmiert cubase jedesmal nach dem beenden ab. die 7.5er lief so stabil und jetzt das… :unamused:

Kann garnicht verstehen das mit den abstürzen.
Ich arbeite jetzt seit dem Update auf 8.05 fast jeden Tag damit mehrer Stunden an unmengen von verschiedenen projekten usw., selbst projekte von Cubase 4 kann ich ohne probleme öffnen.
Denke auch das dass zum teil auch an unsaubere Plugins liegt.

Das war jetzt sicher ein Ironiemodus, oder? Nicht wirklich ernst… :blush:

Es bedarf keiner “unsauberen” Plugins um Cubase zum Absturz zu bewegen. Je nach Rechner, Projekte und Durchführung der Installation gibt es einige Proleme. Und nicht nur bei C8. Hier haben sich die Effekte und Startproblemchen nur mal richtig ausgetobt. UND DAS NATÜRLICH AUCH UNTER WINDOWS!
Grüssle