Groove Agent One Sets mischen

Kann man bei GA One z.B. die Toms in einem Drumset durch die Toms aus einem anderen Drumset ersetzen?
Wenn es geht, bin ich zu blöd, das zu finden.

mfg

ich glaube aber fest daran, dass du den hier vor kurzem geposteten Thread mit gleichem Thema schnell finden wirst…
:wink:

Da bin ich aber froh, dass Du weißt, wo es steht.
Mir hat die Suche nicht geholfen.

Ehrlich gesagt kann ich da auch nichts finden, der erste Thread mit Groove Agent One/oder Grooveagent one im Subject ist bei mir vom 1.März, was jetzt nicht so richtig “vor kurzem” war. (Davon mal abgesehen ging es auch um was anderes).
@Central zeig uns wo es steht!!! :bulb: :mrgreen:

Moment… ich finds grad nicht…

(NEIN! Scherz. :mrgreen: )

Ihr müsst halt auch mal zwischendurch im Cubase 5 Forum nachschauen.
Da steht´s nämlich drin, der letzte Eintrag ist ca. letzten Monat gewesen.
Hier ist der Thread - BAZONG!
http://www.steinberg.net/forum/viewtopic.php?f=29&t=8410

Gut, was?
:sunglasses:
:laughing:

Danke für den Link.
Ich habe es inzwischen so gelöst, dass ich bei 2 geöffneten GAO einen als Grundkit und einen für die Toms nutze.
Dann in der Drummap des ersten GAO für die Tom-Tasten den Ausgang auf den zweiten GAO eingestellt.
So habe ich alles auf der Tastatur des Grundkits.
Ich wollte halt die 2 Instanzen vermeiden und mir ein Kit zusammenbasteln. Geht wohl (noch?) nicht.

Hi wolle,

ja, so arbeite ich oft.

z.B. mit DrumMap (Beispiel):

  • Snare und Cymbals vom AddictiveDrums
  • Toms vom Kontakt
  • BD vom -> VSTi-Synth! (fetter synthetischer Kick o.ä.)
    :sunglasses:

Das ist ja alles per Rack möglich und in Cubase wunderbar umsetzbar.

Gruss
C.