Knacksen nach Export Cubase Pro 8

Hallo liebes Forum,

ich habe ein für mich unlösbares Problem.
Wenn ich ein Beat exportiere habe ich ein starkes Knacksen, wenn ich den Beat Beispielsweise über IPhone höre und sehr laut stelle.

Ich habe schon herausgefunden, dass es nur kommt wenn ich die 808 Bassline zusammen mit Drums exportiere. Bei Drums Solo oder die 808 einzeln hört man kein knacken.

Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich könnte auch einen Link mit Beispiel Export senden.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße

Kommt der Knackser nur am Anfang des exportierten Files? Dann könnte es an einem Plugin auf der betreffenden 808-Spur liegen.
siehe auch

Wenn nicht - wie sieht es mit der Audioauslastung aus?

Evtl. einfach übersteuert?
Brickwall-Limiter?

Guten Morgen und vielen Dank schon einmal für die Antworten.

Die Knackser kommen jedesmal unterschiedlich.

Limite ist drauf also erreicht der Beat nie die Lautstärke über - 0,3 dB und auch dir Lautheit liegt nur bei - 14 LUFS.

Das verhindert aber keine Übersteuerungen, das kann trotzdem noch passieren.
Es können sogenannte “inter sample peaks” auftreten. Manche Limiter haben einen extra Schalter um diese zu verhindern.

Ich habe leider auch schon probiert alle Regler so leise zu stellen, dass selbst ohne limiter nichts über 0 dB geht. Was mich stutzig macht, ist auch die Tatsache, dass die Störgeräusche nur auftreten wenn der 808 Bass mit anderen Instrumenten exportiert wird. Die Drums und auch die 808 Solo weißt keine Störgeräusche auf.

Was ist das denn genau für eine 808-Bass-Spur? Instrumentenspur? Audio? Wenn Instrumentenspur, welches VSTi? Welche Fx-Plugins sind drauf?

Ich verwende unterschiedliche 808 Bässe. Als WAV lade ich sie immer in den groove Agent.

Dort kann ich sie gepitcht wie ein Bass spielen. Aber das Geräusch kommt auch wenn ich das vst nicht benutze und nur die Wave ins Projekt lade.

Das ist ja schon sehr ungewöhnlich!
Ich befürchte, dass man Dir aus der Ferne auch kaum helfen kann, ohne die entsprechenden 808-Samples zu kennen und selbst mal die Geräusche zu hören, die davon im Zusammenwirken mit den Drums verursacht werden.
Aber vielleicht hat ja doch jemand schon mal etwas ähnliches erlebt und liest das hier…
Viel Glück!
Gruß, Pat

Hallo,

erst einmal vielen Dank an jedem der sich Zeit nimmt und mir seine Ideen mitteilt.

Ich werde heute noch einmal das Thema intersample peaks ins Auge fassen und das Plug in X-ISM ausprobieren.