manuelles Benutzerhandbuch für Cubase?

manuelles Benutzerhandbuch- zumindestens einzeln kaufbar-

  • ja
  • ja,wäre ganz nützlich
  • nein
  • nein, ich bevorzuge lieber das digitale Abrufen der Inhalte.
  • interessiert mich nicht, ist mir egal.

0 voters

Hallo,
ich hab mir erst vor kurzem Cubase Pro 8.5 gekauft, aber mir ist ein Problem entgegegen gekommen. In der neuen Version
von Cubase, Cubase Pro 8.5 ist kein manuelles Benuterhandbuch mehr vorhanden. ich benutzte seit einigen Jahren schon Cubase 5 (wenn auch das meiste davon nur als absoluter Idiot bzw. weniger als nur Amateur) :open_mouth: und bei dem damaligen Lieferumfang war das vollständige Benutzerhandbuch noch vorhanden. daraufhin hatte ich nun den Steinberg-Support angeschrieben, ob man ggf. das Benutzerhandbuch einzeln kaufen kann? — worauf mir sehr schnell und freundlich geantwortet wurde, das die manuelle Benutzhandbuch bereits seit Cubase 6 nicht mehr vorhanden ist — ich weiß nicht ob das überhaupt jemanden hier irgendwie intressiert, aber… ich bin leider nicht der Typ der ständig sein Tablet-Pc oder einen vergleichbaren großen Monitor-MiniPc mit sich tragen hat, ---- ich würde viel lieber ein manuelles Handbuch haben in das ich überall sofern das möglich istz reinschauen kann und alle features die mir nicht eindeutig bekannt sind so studieren. meine Frage: bin ich der einzige, oder gibt es unter euch auch noch andere Leute die lieber ihre Fachbücher analog lesen?

LG an alle

Moin raz,

Du bist nicht alleine.
Auch ich habe lieber etwas in der Hand.
Da kann man mal eben nachschauen ohne gleich den Rechner anzuschmeißen.
Ich habe mit den Spaß erlaubt und das Handbuch ausgedruckt.
Nun habe ich zwei dicke Ordner mit 750 Blatt im Regal stehen.
Nutze ich schon öfters.
Ich bin aber auch ein Bedienungsanleitungs-Fetischist.
Bevor ich mir ein Instrument oder Software kaufe, besorge ich mir die Anleitung und lese die durch.
Denn in Foren oder in der Webung steht nicht immer alles.
Insgesamt muss ich sagen, dass es schön gewesen wäre, wenn die Anleitung im DIN A5 Format dabei gewesen wäre.
Das nehme ich gerne mal mit in den Urlaub als Urlaubslektüre. Fetischist halt…

Gruß
Dirk

Das machen alle Hersteller mittlerweile ja so.
Vorteile sind: Up-to-Date sein, Suchfunktionen, mobil digital mehrfach überall nutzbar, einfachst kopier- und versendbar, aktuelle und parallele Mehrsprachigkeit, und die Umwelt wird auch noch geschont.

Das letzte ausgedruckte Handbuch erschien mit Cubase 5.
Da das Cubase-Manual mittlerweile auf über 1000 Seiten und mehr angewachsen ist, ein weiterer Punkt darüber nachzudenken, ob sich das überhaupt noch lohnt für Steinberg.
Der Großteil der Userschaft lebt schon rein digital, las ich mal wo.

Natürlich stehe ich auch total auf Bücher und kaufe sie weiterhin! (Ich hasse Kindle, iPads & Co.)
Aber das ist halt der Lauf der Zeit.

Es gab zu diesem Thema etliche Threads und Votings, auch gab es einige findige Cubase-User, welche sich zusammentaten, um im größeren Auftrag das PDF-Manual als gebundenes Buch drucken zu lassen - mal die Suchfunktion in diesem Forum benützen.

Grüsse
Central.

Helge Vogt, Cubase Product Manager, wrote einst:

Hallo alle,

was das gedruckte Handbuch angeht: es rechnet sich nicht, es ist ständig nicht mehr aktuell und belastet die Umwelt mit Tonnen von Papierverbrauch. Wir haben mit Cubase 6 die Lizenzbestimmung des Handbuchs dahingehend geändert, dass es sich jeder z.B. bei einem Online Print Dienstleister ausdrucken lassen kann (sonst weigern sich manche es zu drucken, daher steht es jetzt im pdf).

Beste Grüße,
Helge

Der werte Forist Whitealbum machte mal eine Sammelbestellung zwecks PDF Ausdruck als Buch:
https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=176&t=34781

Hey, Dirk hatte schon jetzt über Nacht die selbe Idee, mir einfach das Benutzerhandbuch selbst auszudrucken. hätte es allerdings dann wahrscheinlich doch nicht durch gesetzt. aber ,dass Du das
gemacht hast find ich absolut cool. ja, ich bin auch so einer der lieber Analoge Bücher liest. zumal bekomme ich wenn ich zulange am Monitor sitze, Schmerzen in den Augen. das muss ja dann schon reichen wenn man stundenlang in Cubase festklebt :open_mouth: Frage war halt gewesen, ob Steinberg
nicht es schaffen könnte gegen Sonderkosten doch ein manuellesHandbuch auszugeben, aber da kann man wohl nichts machen. zumal die meisten Video-tutorials und Foren auch nicht im Detail genau anzeigen, wie diese Features genau funktionieren.

LG raz

Ich finde ein Gedrucktes Handbuch ober Hammer. Hab aber jetzt auf: ist mir egal geklickt:

Da ich stolzer besitzer eines Cubase Handbuchs bin, welches ich seinerzeit gelesen habe, lese ich die neuen Handbücher “nicht mehr ganz”. Entweder wurden die neuen Features schon zig fach im Forum behandelt, (ich warte immer ein paar Udates ab bis ich Upgrade) oder ich durchsuche das neue pdf genau nach den Stichwörtern die ich suche b.z.w. bemühe das Inhaltsverzeichnis.

Toll wäre es wenn man direkt das pdf runterladen könnte nicht als zip gepackt, dann würde ich wohl des öfteren mit den Handy nachschauen…


Anmerken möchte ich noch, dass das Cubase Handbuch nicht fehlerfrei ist. (also gut genug, dass man damit zurecht kommt, aber nicht 100% korrekt b.z.w. aktuell).


Ich glaube das es einer der besten Dinge ist, wenn man in (nicht nur) in die Cubase-Welt einzusteigen will, das Handbuch einmal ganz zu lesen. Was als Buch sehr angenehm ist.


Den ganze “alten User-Stamm” wird es aber nicht so toll interessieren, für ein gedrucktes Handbuch mitzuzahlen, wenn sie nur die Neuerungen interessieren… (wo ich pdf’s eigentlich vorteilhafter finde)


LG

@Central
ich weiß, dass das mittlerweile alle so machen, aber die Frage ist, wie sehr das für den Benutzer bzw. den Kunden
von Cubase/ oder einer anderen Applikation zur Weiterentwicklung bzw. zum Verständnis über alle Features wirklich weiter-verhilft, sodass man die Software wirklich bis ins kleinste Detail studieren kann. Für die Obermacker,die sowieso schon alles wissen, ist das natürlich verständlicherweise überhaupt nicht interessant. aber für diejenigen ist das hier auch überhaupt nicht gedacht, deshalb wollte ich das ja einzeln per on-demand bekommen. —Es versteht sich das Steinberg bei dem heutigen Markt kein Benutzerhandbuch, wegen der extremen Größe, in den Lieferumfang von Cubase reinpacken kann. und auch das es erfahrene Benutzer gibt die sich nur die neuen Features der jeweiligen Version interessieren, und nicht noch einmal ein ganzes Buch benötigen. Aber meine Frage stellt sich an Cubase-Anfänger, sowie User, die noch nicht alles über den Sequencer wissen bzw. erfahrene Cubase-User, die einem neuen Benutzer dieses zum Studieren der Fähigkeiten, empfehlen würden. — irgendwie wäre es doch nett, wenn ich als Cubase-Anfänger oder als fortgeschrittener User,der sein Wissen noch erweitern will, nicht ständig auf das Tablet, oder das Smartphone angewiesen bin, sondern einfach wie die alte Schule analog die Inhalte pauken könnte. Zudem ich weiß nicht wie es bei euch ist, sind irgendwann die Augen total vermatscht, wenn ich über mehrere Stunden (und das muss ich wenn ich mich in das Thema wirklich reinkauen will) an den Monitor hänge… zudem empfehlen ja( ohne jetzt zu sehr nach Stümper zu klingen) Augenärtze sowie Optiker nicht zu lange vor Bildschirmen zu sitzen bzw. in diese reinzuschauen… --Da ich schon passionsbedingt sowie schon den halben Tag in den Sequenzern forsche und arbeite, wäre es für mich persönlich sehr nett, wenn ich doch ein analoges Handbuch noch hätte…

Wollte gerade upgraden über meinen Händler, der sagte das es nur noch einen download ohne Box gibt ?

Kann ich wie bei Ableton z.b üblich, eine Box gegen Aufpreis bekommen ?

Steinberg könnte doch für z.b 29,99 eine Boxed Version mit den DVD`s und dem Handbuch anbieten.
Da soll es ein sehr umtriebiges Unternehmen das mit A beginnt in Berlin geben, die das sehr erfolgreich so machen :slight_smile:

Dieses Thema ist ausführlich (über lange Zeit und Programmversionen hinweg) erörtert worden.
Neu ist, das raz cozyr ziemliche Freude an Abstimmungen hat…

ok, bin neu hier, wusste ich nicht, danke gruß JNTHN :wink:

Ich werde hierauf nicht antworten, alle wichtigen Infos sind in diesem Forum schon lange vorhanden. (s.u.a. hier oben)

Habe auch das C5 Handbuch, und kenne dieses quasi auswendig. Die paar Dinge und neuen Features, welche mich interessieren, schau ich gern im PDF nach. So ist das halt, ich komme ganz gut klar.

Sammelbestellung “gebundenes Buch per Onlinedruckerei” wäre eine tolle Option für C9 - vielleicht sollten wir Cubaser das hier dann im Forum wieder veranstalten?

Aber eines möchte ich noch hinzufügen:
Cakewalk und Apple haben für ihre Sequenzer die Handbücher neben dem PDF auch online als Internetseiten per HTML - das wünsche ich mir auch für Cubase! Es wäre immer aktuell und man kann es als HTML-Files downloaden.
Hier Beispiel Sonar:
https://www.cakewalk.com/Documentation?product=SONAR%20X3&language=1

Meinungen?


Gruss
C.

Ladet doch einfach die PDF runter und gut ist!!!
UND WENN DIESE GEZIPPT IST ---- ENTPACKEN !!!

Ihr habt Probleme.???

Wenn man ein iphone, ohne extra apps, hat, kann man nicht schnell mal die Cubase Anleitung lesen, weil sie gezippt ist…

Mittlerweile bin ich auch der Meinung, dass Steinberg wieder eine gedruckte Anleitung bieten sollte, gehört einfach dazu. Natürlich per Aufpreis…

LG